Die erfolgreichste Job-Interview-Taktik

Die erfolgreichste Job-Interview-Taktik
Diese Geschichte erschien ursprünglich im Personal Branding Blog Ich habe die gesamte Bandbreite an Arbeitssuchenden von Einstiegskandidaten bis hin zu C-Suite-Führungskräften trainiert und dabei die eine Vorstellungsstrategie gelernt, die den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmacht. Dieselbe Taktik funktioniert auch für Coaches und Berater, die eine größere Praxis aufbauen, mehr Kunden gewinnen und schneller machen wollen.
Diese Geschichte erschien ursprünglich im Personal Branding Blog

Ich habe die gesamte Bandbreite an Arbeitssuchenden von Einstiegskandidaten bis hin zu C-Suite-Führungskräften trainiert und dabei die eine Vorstellungsstrategie gelernt, die den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmacht. Dieselbe Taktik funktioniert auch für Coaches und Berater, die eine größere Praxis aufbauen, mehr Kunden gewinnen und schneller machen wollen.

Das wahre Genie dieser Taktik kommt von Anthony Parinello, dem Autor des Bestsellers Verkauf an VITO: Der sehr wichtige Top-Offizier . Tony hat über diese Technik als Grundlage für den erfolgreichen Verkauf an Führungskräfte an der Spitze ihrer Organisationen geschrieben.

Es gibt eine tiefe Ähnlichkeit zwischen dem Verkauf an CEOs und dem Interviewen für einen Job. Die gleiche grundlegende Wahrheit ist der Schlüssel zum Aufbau Ihrer beruflichen Praxis. Der gemeinsame Nenner zwischen Verkauf und Interviews ist dies.

Related: Die Mentalität einer erfolgreichen Karriere

Wer Sie denken, SIE sind der Schlüssel zum Erfolg (oder Scheitern).

Erfolg liegt nicht in den Händen der Person, mit der Sie sprechen, noch ist es in dem Produkt, Service oder Fähigkeiten, die Sie glauben zu repräsentieren.

Nach dem Carnegie Institute of Technology, 85% der Entscheidung, Sie einzustellen, basiert auf Ihren persönlichen Eigenschaften. Nur 15% der Entscheidung basieren auf deinen Fähigkeiten, deiner Erfahrung oder dem Beweis, dass das, was du tust, besser ist als andere Leute, die um die Position konkurrieren.

Wie lernt das Interview oder der potentielle Klient etwas über deine persönlichen Eigenschaften? Vor allem dadurch, wie sie sehen, dass Sie sich mit sich selbst identifizieren.

Selbstachtung, Selbstwertgefühl und eine positive Einstellung müssen Sie in einem Interview vermitteln. Warum?

Ihre Einstellung zu sich selbst ist wie eine Erkältung. Es ist ansteckend.

Related: Beherrschen schlechte Gewohnheiten für eine erfolgreiche Karriere

Wenn Sie glauben, dass Sie glücklich sind, das Interview zu haben, verlieren Sie wahrscheinlich den Job oder das Geschäft. Wenn Sie der Meinung sind, dass der Personalvermittler, der Personalchef oder der potenzielle Kunde das Gespräch führen, ist es wahrscheinlich, dass Sie den Job oder das Geschäft verlieren.

Wenn Sie das Gespräch als ein Treffen von zwei gleichberechtigten Personen betrachten Erfolg haben.

Natürlich bedeutet das nicht, dass Sie die gleiche Arbeit wie Ihr Interviewer oder Interessent machen können. Warum sollten sie Sie brauchen, um das zu tun?

Gleicher Business-Status bedeutet einfach, dass Sie das gleiche tiefe Interesse teilen, die Ziele des Jobs erfolgreich zu erreichen. Es bedeutet, dass Sie jemand sind, der eine lösungsorientierte Denkweise, Einfallsreichtum, Einfallsreichtum und Engagement bringt.

Sehen Sie das nächste Interview, das Sie als Austausch von Gleichgesinnten haben, ebenso interessiert an den Herausforderungen der Position, die benötigt wird voll sein. Beziehe dich nicht, schmeichel dich nicht, oder reite; Unterschreiben oder übertreiben Sie nicht.

Zeigen Sie sich bereit für ein geschäftliches Gespräch, bei dem Sie sich auf die Probleme konzentrieren, die gelöst werden müssen - nicht nur auf das, was Sie in der Vergangenheit getan haben oder nicht getan haben.

Einfach ausgedrückt: Zeigen Sie sich bereit, mit Klarheit und Vertrauen zu interagieren.

Related: Wie man bei der Arbeit überzeugender sein kann