Je mehr, desto besser: Anstieg der Anzahl der Mitgründer in Start-ups

Je mehr, desto besser: Anstieg der Anzahl der Mitgründer in Start-ups
Sie lesen Indien, eine internationale Franchise von Media. "Zu viele Köche verderben die Brühe" - ich bin sicher, dass Sie das mehrmals gehört haben müssen . Aber Veränderung ist der Name des Startup-Spiels. Das Konzept, mehr als einen Gründer in einem Startup zu haben, ist ein sich schnell entwickelndes Konzept.

Sie lesen Indien, eine internationale Franchise von Media.

"Zu viele Köche verderben die Brühe" - ich bin sicher, dass Sie das mehrmals gehört haben müssen . Aber Veränderung ist der Name des Startup-Spiels. Das Konzept, mehr als einen Gründer in einem Startup zu haben, ist ein sich schnell entwickelndes Konzept.

Mit dem Aufblühen von Startups haben wir eine neue Version dieses Sprichworts gesehen; "Zu viele Köche machen ein üppiges und reichhaltiges Buffet." Es gab immer eine Debatte darüber, wie viele Mitbegründer ein Unternehmen haben sollte. Manche ziehen es vor, alleine zu gehen, während andere lieber in Zweiergruppen arbeiten.

Wenn wir den jüngsten Trend beobachten, werden Startups in der heutigen Zeit von mehreren Gründern geführt. Ob es sich um Freunde, Cousins ​​oder Familienmitglieder handelt, mehrere Gründer kommen zu einem gemeinsamen Ziel, um ihre Erfolgsquote des Geschäftsmodells mit dem Scharfsinn von drei zusammen zu erhöhen.

"ialreisen, besonders in den frühen Tagen, können extrem sein schwierig und einsam.Und es hilft sehr, gleichgesinnte und ebenso leidenschaftliche Mitbegründer zu haben, mit denen man das Unternehmen zusammen aufbauen kann.Ein Mitgründerteam, das ergänzende Fähigkeiten und Erfahrungen hat, ist viel besser abgerundet und hat eine höhere Erfolgswahrscheinlichkeit im Vergleich zu einem einzelnen Gründer, sagte Varun Khaitan , Mitbegründer, UrbanClap , ein App-basierter Service-Marktplatz, der Kunden mit Service-Profis verbindet.

Mehrere Mitbegründer bringen eine Vielfalt an Fähigkeiten und Kenntnissen mit, und wenn es um die Erstinvestition geht, wäre es besser, in eine andere Idee als den Gründer zu investieren.

Wenn mehrere Gründer an Bord sind, dann nicht nur die bar of investment erhöht aber auch das Können Satz und Erfahrung von verschiedenen Leuten kommen an Bord. Es gibt viele Szenarien, in denen die verschiedenen Gründer ihre Rolle gespielt haben und dazu beigetragen haben, dass der Startup den Gipfel des Erfolges erreichte.

"Es ist leichter, Probleme und Gründe zu finden, etwas nicht zu tun, aber wenn Sie gleich investierte Gründer haben, ziehen sie andere an finde Lösungen für Dinge. Nachdem ich gesagt habe, dass ich ergänzende Fähigkeiten empfehle und kein Gründerteam gründe, nur Freundschaft und Mitbewohner. Investoren unterstützen auch diese Idee, da es Ermüdung, Tiefpunkte und Verjüngung nach dem Maßstab gibt, wo das Mehrbegründesystem sich gegenseitig beeinflussen kann, um zu skalieren, & rdquo; sagte Vipin Pathak, Mitbegründer, Care24 , ein Anbieter von 24-Stunden-Gesundheitsversorgung vor Ihrer Haustür.

Startups wie Urbanclap, Modspace.in, Peppertap, care24 sind wenige von den vielen Startups, die von mehreren Gründern betrieben werden. Während Urbanclap, Care24 und Aasaanjobs von 3 Gründern betrieben werden, wird Modspace.in, eine in Gurgaon ansässige Online-Möbelfirma, von einer Gruppe von 4 Serien betrieben und PepperTap wird von 2 Gründern betrieben.

Ein Startup ist wie ein Kind für die Gründer. Priya Sachdev Gründer von RockNShop, ein elitärer Online-Marktplatz, der Premium-Luxus-Shopping an die Haustür bringt, sagte: "Es ist sehr wichtig, mehr als einen Gründer in einem Startup zu haben , insbesondere; wenn beide Partner die gleiche Vision und Leidenschaft für eine gemeinsame Idee haben. Wenn Sie ähnliche Emotionen für die Idee teilen und ähnliche Träume und Visionen haben, ist es nicht mehr nur ein Produkt, sondern Ihr Kind und die Art und Weise, wie Sie Ihr Kind nähren, genauso wie Sie sich entwickeln, Ihre Idee oder Ihr Produkt.

In den gleichen Zeilen sagteMitbegründer von Modspace Jatin Paul : "Bei mehreren Gründern gibt es eine Menge Brainstorming und Ansichten, die ausgewertet werden, bevor Strategien ausgeführt werden. Wir brainstormen zusammen und Lösungen für Probleme aus verschiedenen Perspektiven zu finden, die uns helfen, die bestmögliche Richtung zu bestimmen. Das bringt Sichtweisen auf den Tisch, die einem einzigen Gründer vielleicht niemals eingefallen sind. "

"Wenn ein Startup seine Geschäftstätigkeit ausbaut und die Anzahl der durchgeführten Tätigkeiten und die Belastung der Arbeit steigt, können mehrere Mitbegründer, die sich stärker dem Markt und der Art und Weise ihres Geschäftsmodells angenommen haben, Eigentümer werden von mehreren Projekten auf einmal, obwohl es vielleicht nicht ihre Kernkompetenz ist, bis spezialisierte Mitarbeiter eingestellt wurden ", sagte Dinesh Goel , Mitbegründer und CEO, Aasaanjobs .