Mo 'Money, Mo' Probleme: Erfolg Ihrer digitalen Agentur überleben

Mo 'Money, Mo' Probleme: Erfolg Ihrer digitalen Agentur überleben
Die Erholung der Wirtschaft in Kombination mit der beschleunigten Einführung von Smartphones und Technologie in unser tägliches Leben führt zu immer mehr geschäftlichen Investitionen in digitales Marketing. Das Ergebnis ist ein Boom für Digitalagenturen: Laut dem Bericht von 1 Ad Age machte die digitale Arbeit im Jahr 2013 mehr als ein Drittel (35 Prozent) des US-amerikanischen Agenturumsatzes aus.

Die Erholung der Wirtschaft in Kombination mit der beschleunigten Einführung von Smartphones und Technologie in unser tägliches Leben führt zu immer mehr geschäftlichen Investitionen in digitales Marketing. Das Ergebnis ist ein Boom für Digitalagenturen: Laut dem Bericht von 1 Ad Age machte die digitale Arbeit im Jahr 2013 mehr als ein Drittel (35 Prozent) des US-amerikanischen Agenturumsatzes aus.

Verwandt: Madison Ave .s Neue Kinder auf dem Block: Wie große Daten die Landschaft der Werbung verschieben

Sieht so aus, als wären wir nicht mehr in Don Drapers Welt.

Mit diesem Wachstum im digitalen Marketing sichern sich die Agenturen größere, umfangreichere Konten, ihnen mehr Einnahmen zu geben, um die besten Leute einzustellen, ihre beste Arbeit zu tun und weiterhin die Kontenleiter in die großen Ligen zu klettern.

Aber während ein wachsender Kundenstamm und wachsende Teams Zeichen sind, macht Ihr Unternehmen gute Arbeit, Diese Änderungen können auch eine tickende Zeitbombe erzeugen, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Mehr Kunden bedeuten mehr Arbeit, mehr Projekte und mehr Kosten an jedem einzelnen Tag - und ein größeres Risiko, dass nur ein Projekt seitwärts geht, könnte das ganze Unternehmen töten .

Zeit: das verderblichste Inventar

Alle professionellen Dienstleistungsunternehmen wo rk auf dem gleichen Grundmodell. Sie arbeiten für Kunden (entweder zu einem Festpreis oder zu einem abrechenbaren Zeitpunkt) durch Projekte, Kampagnen und laufende Mitarbeiter, und die Arbeit wird von ihren talentierten (und teuren) Mitarbeitern erledigt.

Dies bedeutet, dass ihre Mitarbeiter Zeit haben ist die wichtigste Ressource, um Kunden zu bedienen, Projekte abzuschließen und letztendlich bezahlt zu werden. Das Problem ist, die Zeit bleibt für niemanden stehen. Es blutet jede Minute jeder Stunde eines jeden Tages aus, egal ob profitable und produktive Arbeit geleistet wird, indem die Leute bezahlt werden oder nicht.

Als Ihre Agentur klein war und versuchte durchzubrechen, hatten Sie wahrscheinlich ziemlich kleine Kosten und könnten Verwalten Sie "durch den Sitz Ihrer Hosen." Betrieb basierend auf dem "Gefühl", wie beschäftigt Ihr kleines Team war, kombiniert mit Ihren Bankressourcen und Sinn für bevorstehende Deadlines über mehrere Projekte, funktionierte gut.

Agenturen wachsen jedoch; Und wenn eine Agentur 20 Mitarbeiter hat, hat sie 160 Stunden am Tag zu nutzen und erfolgreich zu sein, und diese 160 Stunden pro Tag werden das Geschäft kosten, ob sie nun produktiv genutzt werden oder nicht. Wenn Ihre durchschnittliche Person $ 70.000 pro Jahr bezahlt, kostet die tägliche Eröffnung eines Geschäfts nur $ 6.000 an Arbeitskosten.

Die traurige Wahrheit ist, dass eine Agentur wachsen mag, aber wenn Manager sich immer noch auf manuelle Methoden verlassen Verwaltung von Projekten, Budgets und Workloads, die Ineffizienz und Leckage wachsen noch schneller. Dies erklärt, warum nur 2 Prozent der professionellen Dienstleistungsunternehmen es schaffen, Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern zu sein.

Um die Kosten für verlorene oder durchgesickerte Zeit in einem Unternehmen zu ermitteln, führte AffinityLive eine Studie von 2014 durch das ergab, dass nur 36 Prozent der Leute ihre Arbeitszeittabellen wöchentlich oder weniger ausfüllen. Studien (siehe die Ebbinghouse-Lernkurve) haben gezeigt, dass die Verschwendung von Zeit, die Mitarbeiter der Tracking-Agentur verbringen, den Profit limitieren kann.

Ein weiterer Faktor bei der Zeiterfassung ist, dass viele wachsende Agenturen sich auf veraltete Zeit- und Terminmanagement-Tools verlassen sehr ungenau. Diese Werkzeuge mögen gut funktioniert haben, als ein Unternehmen kleiner war, aber jetzt, als ein blühendes Unternehmen, könnte es finden, dass diese veralteten Tools seine Fähigkeit zu wachsen behindern.

Die gleiche Studie erwähnt, dass das durchschnittliche Professional Services-Geschäft verliert 40 Prozent der Zeit seines Volkes jedes Jahr. Ein Vergleich könnte zum Beispiel darin bestehen, eine Drei-Tage-Woche zu arbeiten oder nur jedes Jahr Anfang Mai zur Arbeit zu erscheinen.

Related: Die 4 Trends der digitalen Werbung, die umgestalten Werbung

Projekte: je größer sie kommen ...

Mit mehr Kunden und höheren Projektbudgets sind Unternehmen der Ansicht, dass die Konsequenzen für das nicht erfolgreiche Abschließen von Projekten größer werden. Denken Sie an ein Autowrack; Der Schaden ist schlimmer, wenn die beteiligten Fahrzeuge größer sind und sich schneller bewegen.

Die Lektion: Wenn ein großes Projekt seitwärts geht, kann es leicht die Lebensfähigkeit des Unternehmens gefährden. Je größer die Projekte, desto länger dauern sie und desto kostspieliger werden die Probleme, oft beängstigend schnell.

Da mehrere hochbezahlte Projekte in Arbeit sind und dutzende teure Leute beschäftigt sein müssen, ist es nicht mehr effektiv Verwalten Sie diese Projekte mit einer Mischung aus Tabellenkalkulationen und Whiteboards. Ohne ein System und die richtige Technologie, um diese Projekte zu verwalten, ist es zu einfach, kleine Fehler zu machen, die das Geschäft in Schwierigkeiten bringen können. Eine andere Studie von AffinityLive fand Anfang 2015 heraus, dass zwei Drittel der Fachleute keine Form der Projektverfolgung verwenden - was erklärt, warum so viele Projekte im Laufe der Zeit und über dem Budget laufen.

Cash: mehr König als je zuvor

Der dritte große Faktor, der mit dem Wachstum Ihrer Agentur verbunden ist, ist, dass mehr Leute an größeren Projekten arbeiten. Das ist Bargeld oder, was noch wichtiger ist, die wachsende Kluft zwischen dem Zeitpunkt, an dem Sie Geld ausgeben und wenn Sie bezahlt werden größere Projekte bedeutet mehr Menschen einzustellen. Das sind großartige Neuigkeiten für diejenigen, die größer werden wollen, aber für erfolgreichere Unternehmen werden kurzfristig höhere Kosten entstehen, die vom ersten Tag an, an dem neue Mitarbeiter an Bord kommen, entstehen.

Auch größere Projekte brauchen in der Regel länger zu vervollständigen, und während die Einnahmen lukrativer sind (und die Projekte beeindruckender sind und Ihnen helfen, das nächste große Konto zu landen), werden Sie in der Regel länger warten, bis die letzte "projektgelieferte" Rechnung bezahlt ist.

Dies ist wo die kurzfristigen Cash-Kosten des Wachstums genug sein können, um Ihr Geschäft zu sinken. Wenn Sie Ihre Kunden nach 45 Tagen bezahlen und Sie Ihre Mitarbeiter nach 15 Tagen bezahlen mussten, tragen Sie einen vollen Monat der Gehaltsabrechnung aus den einbehaltenen Einnahmen. Sie haben wahrscheinlich auch mit Menschen zu tun, die in den ersten ein bis zwei Monaten nicht profitabel sind, wenn sie sich mit dem Unternehmen und seinen Prozessen vertraut machen.

Das bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn Sie um 20 Prozent wachsen Ich brauche zwei Monate Bargeld, nur um den Betrieb zu finanzieren, bis Ihr Unternehmen bezahlt wird - und diese Summe kann noch höher sein, wenn Ihre Leute länger brauchen, um in Fahrt zu kommen oder Ihre Kunden langsamer bezahlen als innerhalb von 30 Tagen.

Der beste Weg, diesen Bargelddruck zu überwinden, besteht darin, mehr Bargeld im Voraus von Ihren Kunden zu erhalten.

Nie startet ein Projekt ohne eine Einzahlung. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Meilensteinzahlungen mit Ihren Kosten planen (entweder für die Arbeit, die jeden Monat ausgeführt wird, oder wenn Sie die Kontrolle über den getroffenen Meilenstein haben und nicht vom Kunden abhängig sind, was zu Verzögerungen führen kann). Haben Sie auch keine Angst, weg von einem saftig aussehenden Deal zu gehen, wenn die Zahlungsbedingungen Backload-Zahlung; Sie werden pleite sein, bevor Sie am Ende des Regenbogens zu diesem Goldschatz kommen.

Zusammenfassend ist der Boom im digitalen Sektor eine ernsthafte Bedrohung für wachsende Agenturen. Ob das Wachstum zu Rissen im Geschäftsbetrieb führt oder ob größere Projekte Schaden anrichten, weil sie nicht gut verwaltet werden, oder aufgrund höherer kurzfristiger Ausgaben für lukrativere Projekte ein Liquiditätsengpass entsteht: Die Risiken sind real.

Sie sind auch ein wichtiger Grund, warum nur 2 Prozent der professionellen Dienstleistungsunternehmen es in den dreistelligen Bereich schaffen. Diese Probleme sind noch gefährlicher, weil sie oft durch das Nachleuchten einer großen Sache oder eines Zeltkunden maskiert werden; Dinge "fühlen", als wären sie auf dem Vormarsch.

Aus all diesen Gründen, um die Probleme zu meistern - die richtigen Systeme für die Verwaltung von Vorgängen und Projekten einzusetzen und schlau zu sein, Geld von Kunden schneller zu bekommen als je zuvor - ist entscheidend, um Ihr Geschäft erfolgreich und profitabel in der Mitte eines heißen Marktes zu wachsen.

Related: 9 Marketing-Fehler, die Ihr Geschäft Geld kosten