Minimieren Sie die Auswirkungen Ihrer Fehler mit diesen 6 Strategien

Minimieren Sie die Auswirkungen Ihrer Fehler mit diesen 6 Strategien
Es ist eine Tatsache des Lebens: Jeder macht Fehler. Leute, die an der Spitze ihres Spiels sind, machen Fehler. Wenn Sie etwas Neues versuchen, gibt es eine noch bessere Chance, dass Sie einen Fehler machen. Soll das dich aufhalten? Absolut nicht. Ich würde sogar so weit gehen und sagen, wenn du keine Fehler machst, lebst du nicht wirklich.

Es ist eine Tatsache des Lebens: Jeder macht Fehler. Leute, die an der Spitze ihres Spiels sind, machen Fehler. Wenn Sie etwas Neues versuchen, gibt es eine noch bessere Chance, dass Sie einen Fehler machen.

Soll das dich aufhalten? Absolut nicht. Ich würde sogar so weit gehen und sagen, wenn du keine Fehler machst, lebst du nicht wirklich.

Wenn Sie darauf bestehen, dass Sie neue Dinge ausprobieren, aber keine Fehler machen - nun, ich würde Ihnen raten, Ihre Handlungen ein wenig genauer zu betrachten. Sich weigern zu erkennen, wann ein Fehltritt auftritt, ist noch schlimmer!

Related: 4 Costly Business Blunders s Make

Ich habe mich von Fehlern irritieren lassen, weil ich ein Perfektionist bin. Aber im Laufe der Jahre hat sich meine Einstellung geändert. Jetzt möchte ich einfach weitermachen. Trotzdem bin ich immer noch daran interessiert, die Auswirkungen meiner Fehler so gering wie möglich zu halten. Ja, es werden Fehler gemacht. Aber ich denke gerne, dass ich zumindest ein gewisses Maß an Kontrolle darüber habe, wie sehr sie mein Geschäft beeinflussen.

In den sozialen Medien spielen sich Fehler ständig vor der Öffentlichkeit ab. Ich denke, wie Unternehmen und Individuen auf ihre Fehler reagieren, ist genauso aussagekräftig, wenn nicht mehr als der Fehler selbst. Was auch immer Sie tun, keine Panik. Warte, bis du Zeit hast, um einen Fehler zu erkennen und darauf zu reagieren. Die Leute sind versöhnlicher als Sie vielleicht denken. Schließlich waren wir dort.

Dies sind die Strategien, die ich benutze, um mir zu helfen.

1. Übernehmen Sie die Kontrolle über den Fehler.

Der Umgang mit einem Fehler erfordert eine Strategie. Wenn Sie der Chef sind, sollten Sie für die Umsetzung dieser Strategie verantwortlich sein, denn es ist Ihr Geschäft, das auf dem Spiel steht. In den meisten Fällen hat die Person, die den Fehler gemacht hat, nicht so viel investiert. Sie werden es nicht so betrachten, wie Sie es tun, weshalb Sie die volle Verantwortung dafür übernehmen müssen, wie es gehandhabt wird.

2. Höre genau zu.

Wenn ein Fehler gemacht wird, ist es natürlich, emotional zu werden. Bevor Sie reagieren, versuchen Sie, zuzuhören. Wenn Sie aus dem Fehler lernen wollen, müssen Sie verstehen, warum es in erster Linie passiert ist. Der einzige Weg, dies zu tun, besteht darin, allen Beteiligten tief zuzuhören. Gab es irgendwo auf der ganzen Linie einen Kommunikationsausfall?

Es ist auch erwähnenswert, dass es einen Unterschied zwischen aktivem und passivem Hören gibt. Wenn ich sage, dass ich tief zuhöre, möchte ich nicht warten, bis jemand gesprochen hat, damit Sie an die Reihe kommen. Ich meine, konzentrieren Sie sich intensiv darauf, was die Person sagt. Gib ihnen eine Chance, sich vollständig zu erklären. Pause vor dem Sprechen.

3. Denken Sie immer zuerst an Ihren Kunden.

Wenn ein Fehler gemacht wurde, frage ich mich, & ldquo; Wie wird sich das auf meine Kunden auswirken? & rdquo; Das erinnert mich daran, was wirklich wichtig ist.In meinem Geschäft geht es um meine Kunden. Sie sind meine erste Priorität. Wenn ich die Dinge relativiere, ist es weniger wahrscheinlich, dass ich überreagiere. Die meisten Fehler sind keine große Sache.

Related: Sie sind in der Tat Ihr Geschäft mit diesen 5 "produktive" Gewohnheiten verletzen

4. Widerstehen Sie der Versuchung, jemanden (oder etwas) anders zu beschuldigen.

Gerade erst letzte Woche veröffentlichte Rolling Stone eine Notiz an seine Leser, die andeutete, dass das & ldquo; Diskrepanzen & rdquo; im Artikel der Zeitschrift über Vergewaltigung an der Universität von Virginia waren die Schuld des Protagonisten der Geschichte, Jackie, und nicht seine Berichterstattung. Die Reaktion auf Twitter war schnell und gnadenlos. Am Wochenende änderte Rolling Stone ruhig den Wortlaut der Note. Die Reputation der Zeitschrift litt nicht mehr an ihrer eigenen Schuld. Mach nicht den gleichen Fehler.

5. Bereiten Sie sich im Vorfeld auf mögliche Fallouts vor.

Wir haben kürzlich erkannt, dass wir unsere Website neu gestalten müssen - aber wir haben vorher nicht die richtigen Fragen gestellt. Wir hätten einen Experten fragen sollen, was zu erwarten ist. Weil wir es nicht taten, waren wir schlecht darauf vorbereitet, mit dem fertig zu werden, was als nächstes kam. Jemand zu fragen, der eine ähnliche Erfahrung gemacht hat, hätte uns sehr geholfen.

6. Verstehen Sie den Unterschied zwischen temporären und langlebigen Lösungen.

Einige Korrekturen sind nur Band-Aids. Sie können sogar auf lange Sicht mehr Probleme für Sie verursachen. Nehmen Sie sich etwas Zeit, bevor Sie handeln.

Mit welchen Strategien können Sie die Auswirkungen Ihrer Fehler minimieren?

Related: 9 Blind Spots, die Unternehmen sabotieren, und wie man sie schlägt