Microsoft startet Windows 10 mit Blick auf den Mobilfunkmarkt

Microsoft startet Windows 10 mit Blick auf den Mobilfunkmarkt
Diese Geschichte ist ursprünglich erschienen Reuters Microsoft Corp hat am Mittwoch um Mitternacht das mit Spannung erwartete Windows 10-Betriebssystem auf den Markt gebracht. Windows 10, fast drei Jahre nach dem Start des letzten Betriebssystems des Unternehmens, wird in 190 Ländern verfügbar sein ein kostenloses Upgrade für Benutzer von Windows 7, Windows 8.
Diese Geschichte ist ursprünglich erschienen Reuters

Microsoft Corp hat am Mittwoch um Mitternacht das mit Spannung erwartete Windows 10-Betriebssystem auf den Markt gebracht.

Windows 10, fast drei Jahre nach dem Start des letzten Betriebssystems des Unternehmens, wird in 190 Ländern verfügbar sein ein kostenloses Upgrade für Benutzer von Windows 7, Windows 8.1 und Windows Phone 8.1.

Die "kostenlose" Strategie ist ein kalkuliertes Spiel, das entwickelt wurde, um Windows auf so viele Geräte wie möglich zu bringen. Das Unternehmen würde dann etwaige Umsatzverluste durch den Verkauf von Diensten wie Office über das Internet oder die Cloud wettmachen.

Das neue Betriebssystem wurde für Laptops, Desktops und Smartphones entwickelt und ist Teil von Satya Nadella "

Windows steht vor intensiver Konkurrenz von Apples iOS und Googles Android, die den Löwenanteil des mobilen Marktes erobert haben.

" Es gibt massive Gegenwinde in Microsofts Brot-und -butter PC-Geschäft, ist es von entscheidender Bedeutung, dass der Windows-10-Cloud-Ansatz neue Wachstumsmöglichkeiten für das Windows-Geschäft eröffnet ", schrieb Analyst Daniel Ives von FBR Capital Markets am Montag.

Der unmittelbare Einnahmeerfolg aus dem" Freien " Englisch: www.germnews.de/archive/dn/1998/02/16.html Die Strategie wird wahrscheinlich nicht gross sein, da Microsoft von seinen etwa 20 Milliarden Dollar Jahresumsatz mit Upgrades nicht mehr als $ 500 Millionen erhaelt, sagten Analysten.

Der Grossteil des Windows - Umsatzes kommt von Hardware - Herstellern in "

Finanzvorstand Amy Hood sagte letzte Woche, dass Microsoft zusätzliche Einnahmen durch den Aufbau von Such- und Spielfunktionen in der Windows 10-Oberfläche erzielen wolle.

Microsoft, die im September Windows 10 enthüllte, übersprang Windows 9 insgesamt, um etwas Abstand zwischen dem neuen System und Windows 8 zu schaffen, was viele Benutzer verwirrte, indem er das Startmenü verwarf und ein neues Layout einführte.

Windows 10 bringt den Startknopf zurück , was dem Unternehmen helfen könnte, Benutzer zu beruhigen, die von Windows 8 nicht beeindruckt waren. Es ist auch mit dem neuen Microsoft-Browser 'Edge' ausgestattet.

Neue PCs und Tablets mit Windows 10 werden am 29. Juli auf den Markt kommen, das Betriebssystem wird später in diesem Jahr auf Smartphones und anderen Geräten verfügbar sein.

Das Unternehmen hatte im April angekündigt, 1 Milliarde Geräte laufen zu lassen Windows 10 in zwei bis drei Jahren.

(Berichterstattung von Lehar Maan in Bengaluru; Redaktion: Simon Jennings)