McDonald's bringt größere, teurere Burger zurück

McDonald's bringt größere, teurere Burger zurück
Zwei Jahre nachdem McDonald's seinen bisherigen Premium-Burger von der Speisekarte genommen hat, serviert er neue Third-Pounder. Die Fast-Food-Kette wird beginnen, das dritte Pfund Sirloin Burger für eine begrenzte Zeit ab Ende dieses Monats zu servieren, berichtet The Wall Street Journal . Die neuen Burger, mit drei Optionen mit Speck, Champignons oder Salat und Tomaten, werden größer und stärker als andere McDonald's Angebote und werden mehr kosten, mit Preisen um 5 $.

Zwei Jahre nachdem McDonald's seinen bisherigen Premium-Burger von der Speisekarte genommen hat, serviert er neue Third-Pounder.

Die Fast-Food-Kette wird beginnen, das dritte Pfund Sirloin Burger für eine begrenzte Zeit ab Ende dieses Monats zu servieren, berichtet The Wall Street Journal . Die neuen Burger, mit drei Optionen mit Speck, Champignons oder Salat und Tomaten, werden größer und stärker als andere McDonald's Angebote und werden mehr kosten, mit Preisen um 5 $.

Wie bei anderen Premium-Burger-Angeboten des Fast-Food-Riesen, der "Create Your Taste" -Programm-Plattform, testete McDonald's zum ersten Mal die Lendenbraten in Australien, berichtet Burger Business. Während Premium-Burger Standard für die meisten Fast-Food-Kette sind, bietet keine anderen großen Fast-Food-Restaurant derzeit Roastbeef Burger auf ihren Speisekarten.

Related: McDonald's erhöht die Löhne der Mitarbeiter, aber nur an Firmenstandorten

Neu 1/3 lb. Sirloin BurgersBildkredit: McDonalds NYTriState via Twitter

Die neuen Burger kommen zwei Jahre nach McDonalds letztem Premium-Burger, dem Angus Third Pounder, aus der Aufstellung. Im Jahr 2013 nahm die Fast-Food-Kette die $ 4 bis $ 5 Burger von der Speisekarte, weil es nicht auf die gleiche Weise wie der deutlich billigere Big Mac oder Quarter Pounder hatte.

Da McDonald's mit dem Verkauf unter neuer Führung zu kämpfen hat, wurde die Kette in zwei scheinbar gegensätzliche Richtungen gezogen: Senkung der Kosten und der Servicezeiten bei gleichzeitigem Angebot von Fast-Casual-beeinflussten Premiumangeboten. Sirloin-Burger können McDonalds Super-billige, schlechte Qualität Reputation bekämpfen, aber sie gehen auch gegen den Wunsch der Franchise-Nehmer, die Speisekarte zu reduzieren. Wetten Sie nicht, dass dieses zeitlich begrenzte Angebot auf der Speisekarte nach dem erwarteten Ende Ende Juni liegt.

Verwandt: McDonald's probiert ganztägiges Frühstück aus