Maximieren Sie die Wirkung Ihrer Business-Grußkarten mit diesen 4 Tipps

Maximieren Sie die Wirkung Ihrer Business-Grußkarten mit diesen 4 Tipps
Ho, ho, ho - warte, noch eine Grußkarte? Wer mich kennt, weiß, dass ich Karten verachte. Die vorher festgelegte Vorstellung, dass wir zu jeder Weihnachtszeit oder jedem Geburtstag Grußkarten an alle senden müssen, hat die gesamte Geste und meiner Meinung nach die Freude, sie zu geben und zu empfangen, bereinigt.
Ho, ho, ho - warte, noch eine Grußkarte?

Wer mich kennt, weiß, dass ich Karten verachte. Die vorher festgelegte Vorstellung, dass wir zu jeder Weihnachtszeit oder jedem Geburtstag Grußkarten an alle senden müssen, hat die gesamte Geste und meiner Meinung nach die Freude, sie zu geben und zu empfangen, bereinigt.

Und diese Jahreszeit ist der Höhepunkt der Verschwendung von Grußkarten.

Verwandte: Erzählen Sie ihnen mit einer Weihnachtskarte. Verwenden Sie diese 5 Tipps, um es richtig zu machen.

Jedes Jahr senden Unternehmen und Unternehmen Millionen von Weihnachtsgrußkarten an Kunden, Lieferanten und andere Partner. Ich habe keine genauen Zahlen, aber ich wage zu sagen, basierend auf meiner langjährigen Erfahrung, dass die überwiegende Mehrheit dieser Karten einmal gesehen wird, wenn überhaupt, und für die Lobbywand inmitten eines Meeres von anderen Karten mit bestimmt sind Winterszenen, Rentiere und Menorahs - und dann der Müll.

Wenn mehr Unternehmen diese Tradition für eine Marketingkampagne angenommen haben, glaube ich, dass wir die Begeisterung für das Senden und Empfangen wieder wecken könnten.

Natürlich verstehe ich, dass diese altehrwürdige Tradition eine selbstlose Zurschaustellung von Wertschätzung sein soll, aber dies zu tun, während Sie mit Ihren Grußkarten einen größeren Eindruck machen, ist nicht schwierig. Sicher, es wird ein wenig mehr Arbeit erfordern, aber richtig gemacht, können Sie Ihre Wertschätzung zeigen, Ihr Unternehmen differenzieren und, hoffentlich, neue Geschäfte machen. Hier sind vier einfache Tipps zu beachten.

1. Personalisieren

Senden Sie die Weihnachtskarten, die Sie letztes Jahr nach Weihnachten bei Dollar General gekauft haben, um 80 Prozent herunter? Vergiss es. Entscheiden Sie sich stattdessen für benutzerdefinierte Grußkarten, die Ihr Logo auf der Vorderseite, mutig und stolz enthält. Fügen Sie Grafiken hinzu, die Ihre Unternehmenskultur widerspiegeln, und senden Sie die richtige Nachricht, ohne unbedingt Wörter zu enthalten. Wenn es für alle sichtbar ist, wird es sich von Jolly Ole Saint Nick abheben.

2. Nachricht

Heutzutage konsumieren die Leute Grußkarten wie Inhalte online. Daher muss Ihre Nachricht kurz und einfach zu lesen sein. Vor allem muss es aufrichtig sein und wiederum Ihre Unternehmenskultur widerspiegeln. Überspringen Sie die standardmäßige Begrüßungsansage im Hallmark-Stil und halten Sie sie einfach.

Wenn Sie es religionsneutral behalten möchten, überlegen Sie sich ein einfaches & ldquo; Danke. & rdquo; Unterzeichnen Sie auch jede Karte und schließen Sie Schlüsselmitglieder Ihrer Mitarbeiter ein. Dies zeigt eine zusätzliche Anstrengung, die viele Empfänger (ich selbst eingeschlossen) bemerken werden, was die Handkrämpfe wert ist.

Related: Nicht nur für Oma: 6 Tipps für eine unvergessliche Company Holiday Card

3. Präsentation

Wie Ihre Grußkarte geliefert wird, ist wahrscheinlich das Unwichtigste an Ihrer Arbeit. Umschläge werden geöffnet und weggeworfen, ohne jemals wirklich bemerkt zu werden. Mit dem gesagt, haben Sie keine Angst, ein wenig kreativ zu werden. Fügen Sie Farbe hinzu oder fügen Sie eine Grafik auf Ihrem Umschlag ein, um es einzigartig zu machen, und schließen Sie einen echten Stempel ein, nicht einen von einer Frankiermaschine.

Wenn Sie etwas schlauer sind, können Sie ein kleines Paket mit oder anstelle einer Grußkarte verschicken. Greetbl bietet eine einzigartige Kombination aus Grusskarte und Geschenkbox, die Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird.

4. Zweck

Wiederum soll der Akt des Sendens von Grußkarten zu dieser Jahreszeit selbstlos sein und Wertschätzung zeigen, aber es ist, was es ist - Marketing. Es ist nichts Schändliches, die Wertschätzung Ihres Unternehmens zu demonstrieren, während Sie diese Bemühungen gleichzeitig als Chance sehen, einen Eindruck zu hinterlassen und mehr Geschäfte zu machen. Fügen Sie etwas in Ihre Karte ein, das einen Aufruf zum Handeln auslöst. Zum Beispiel:

Bieten Sie einen Rabatt für eine zukünftige Bestellung an, indem Sie einen Gutschein einbinden oder ein Angebot auf der Rückseite der Grußkarte ausdrucken.

  • Fügen Sie eine Visitenkarte hinzu, die am Ende der Saison nicht verworfen wird.
  • Richten Sie eine Zielseite auf Ihrer Website ein und weisen Sie die Empfänger an, die Seite für eine spezielle Feiertagsnachricht und ein Angebot aufzurufen (stellen Sie sicher, dass sie geteilt werden können).
  • Bitten und bieten Sie eine Belohnung für alle Empfehlungen.
  • Für die Aufzeichnung, ich bin nicht ganz gegen Grußkarten, besonders wenn sie aufrichtig sind, erfüllen einen Zweck und zeigen deutlich, dass es mehr als nur eine Umhüllung mit einer allgemeinen Hallmark-Karte füllte. Für s können sie eine hervorragende Möglichkeit sein, die Wertschätzung Ihres Unternehmens zu demonstrieren und am Ende des Jahres einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Es erfordert Zeit und Mühe, aber die Belohnung ist es wert.

Haben Sie noch andere Tipps für die Urlaubsgrußkartenausgabe? Bitte teilen Sie mit anderen in den Kommentaren unten.

Related: Weihnachtsgeschenke: Was Sie Ihre Kunden und Kollegen erhalten