Die Master-Liste: Fragen an potentielle Berater

Die Master-Liste: Fragen an potentielle Berater
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf FounderDating Während die meisten Startup-Gründer ein Alleskönner sein müssen, um ein Startup zu führen, haben sie nicht alle Antworten. Diejenigen, die Erfolg haben, erkennen, wenn sie ein wenig Hilfe brauchen und wenden sich an Freunde, Kollegen, andere s, Mentoren und natürlich an Berater für Einsicht.

diese Geschichte erschien ursprünglich auf FounderDating

Während die meisten Startup-Gründer ein Alleskönner sein müssen, um ein Startup zu führen, haben sie nicht alle Antworten. Diejenigen, die Erfolg haben, erkennen, wenn sie ein wenig Hilfe brauchen und wenden sich an Freunde, Kollegen, andere s, Mentoren und natürlich an Berater für Einsicht. Aber genau wie Ihre Zeit knapp ist, gilt das auch für die Berater, die Sie suchen. Daher ist es wichtig, dass Sie von Anfang an den richtigen Berater an Bord haben. Das bedeutet, dass die ersten paar Gespräche entscheidend dafür sind, ob eine Anpassung vorliegt.

Um Sie in die richtige Richtung zu weisen, haben wir eine definitive Liste von Themen zusammengestellt, auf die Sie sich bei der Bewertung eines neuen Beraters konzentrieren sollten. Wir haben sie in fünf Kategorien unterteilt: Expertise, Erfahrung (und Misserfolg), Unternehmensvision, Fit und Zeit.

Also ohne weiteres, hier ist die Liste.

Kompetenz. Wenn es um Fachwissen geht, verlassen Sie sich nicht nur auf das, was Sie gehört haben oder auf das Profil von jemandem. Sie sollten ausführlich über die Fähigkeiten sprechen, die er oder sie auf den Tisch bringen kann.

1. In welchen Bereichen fühlst du dich am stärksten?

2. Können Sie mir einige Beispiele für Ihre Arbeit mit [Fachgebiet] nennen? Welche Art von Ergebnissen hast du bekommen?

3. Wir haben eine Herausforderung mit [etwas in ihren Fähigkeiten]. [Passende Details einfügen]. Hast du irgendwelche Gedanken darüber, wie wir es angehen sollten? (Erwarten Sie nicht, dass die Person alle Ihre Probleme löst oder alle Antworten hat, aber das ist wichtig, um zu sehen, welche Fragen die Person stellt und an etwas konkretem zu arbeiten.)

Related: Beirat 101: Wie vermeide ich den Berater Fizzle

Erfahrung (und Misserfolg). Jeder liebt es, sich auf den Erfolg zu konzentrieren, aber für jeden Erfolg gab es hundert Fehler. Wenn diese Person erfolgreich ist, hat er oder sie sicherlich auch gescheitert. Zusammen mit Erfahrung als Berater, werden Sie sein Komfortniveau mit dem Sprechen über Fehler und die Fähigkeit, von ihnen zu lernen, in Zukunft messen wollen.

1. Waren Sie schon einmal Berater?

  • Kann ich mit jemandem sprechen, den Sie in der Vergangenheit beraten haben? (Dies wird selten getan und ist wahnsinnig wichtig.)
  • Was hat in diesen Beziehungen gut für Sie funktioniert, und was nicht?

Wenn diese Person ein:

2 ist. Wenn Sie in der Zeit zurückgehen könnten, welche Entscheidungen würden sich als Startup-Gründer ändern?

3. Was war deine größte Herausforderung bei der Gründung deines eigenen Unternehmens?

Wenn diese Person kein:

4 ist. Waren Sie schon einmal früher Mitarbeiter eines Unternehmens?

  • Was waren einige der Herausforderungen, mit denen Sie schon früh konfrontiert waren?

Für alle:

5.Jeder hat Zeiten, in denen die Dinge scheiße wurden. Erzähl mir von einem von dir und wie du reagiert hast.

Related: Die Master-Liste: Fragen an potentielle Mitgründer

Unternehmensvision. Sie sollten wissen, warum Ihr Berater an Ihrem Unternehmen interessiert ist. Ob aus persönlichen Gründen, Neugier oder etwas anderem, Sie wollen jemanden, der sich wirklich dafür interessiert, was Sie tun. Andernfalls wird er oder sie sich nicht die Zeit nehmen, um das Problem zu lösen und zu lösen. Sie wollen auch jemanden, der erfolgreich in der Landschaft Ihrer Branche navigieren kann oder wahnsinnig daran interessiert ist, etwas Neues herauszufinden.

1. Du bist eine vielbeschäftigte Person, was interessiert dich an meiner Firma?

2. Was sehen Sie als die Zukunft für dieses Unternehmen? (Dies ist ein guter Zeitpunkt, um zu sehen, ob Ihre Sehkraft mit dem übereinstimmt, was Sie sehen.)

3. Welche Erfahrung haben Sie insbesondere mit dieser Branche? Was inspiriert dich daran?

Passen. Talent, Erfahrung und Vision sind großartig, aber wenn Sie nicht gut zusammenarbeiten können, sind sie alle strittig. Der beste Weg, dies zu testen, ist die Zusammenarbeit. Sie sollten mindestens drei Treffen haben, bevor Sie an der gepunkteten Linie anmelden. In dieser Zeit sollten Sie diese Fragen stellen, um zu sehen, ob Sie kompatibel sind.

1. Welche Kommunikationswege funktionieren am besten für Sie?

2. Welches ist das erfolgreichste Projekt, an dem Sie gearbeitet haben? Warum hat es dir gefallen / warum ist es gelaufen? (Sie suchen, ob er oder sie dies mit anderen oder individuell getan hat und was sie motiviert.)

Verwandte Themen: 4 Schritte zur Sicherung eines Rock-Star-Beirats

Wenn es sich um:

3. Hatten Sie Berater in Ihrer Firma?

  • Wenn ja, was hat gut funktioniert und warum?
  • Wenn ja, was hat nicht gut funktioniert und warum?

Für alle:

4. Arbeitest du lieber in Gruppen oder in Einzelgesprächen?

5. Wie möchten Sie entschädigt werden? (Sie möchten dies nach ein paar guten Treffen ansprechen. Beachten Sie auch, dass, wenn er oder sie sich mehr darauf konzentriert als die anderen Teile der Konversation, dies ein Warnzeichen ist.)

6. Wenn Sie in zwei Jahren fragen, was Sie als Berater für uns getan haben, was möchten Sie ihm oder ihr mitteilen?

7. Welchen Karriere- oder Unternehmensrat wünschen Sie sich, dass Sie vor drei bis fünf Jahren von jemandem beraten wurden?

Zeit. Sie können die perfekte Person finden und gut miteinander auskommen, aber Sie müssen sicherstellen, dass er oder sie die Zeit hat zu geben. Stellen Sie sicher, dass Ihre Erwartungen bezüglich Zeitbindung gegenseitig sind, oder Sie werden enttäuscht sein.

1. Wie viel Zeit können Sie uns realistisch zuordnen? (Pro Woche, pro Monat, usw.).

2. Haben Sie einen engen Zeitplan oder können Sie flexibel planen für Meetings usw.?

3. Wie oft würdest du dir vorstellen, zu sprechen?

Related: Beirat 101: Sehr geehrte Berater, Bitte nicht tun

Lassen Sie uns klar sein: Dies sollte eine Konversation sein. Gehen Sie nicht zu Ihrem ersten Treffen mit einem potenziellen Berater und lassen Sie diese Liste von Fragen einfach ablaufen - das ist sicher eine Abzweigung. Aber stellen Sie sicher, dass Sie die Antworten erhalten, die Sie brauchen, und decken Sie diese Bereiche ab. Ihre ersten paar Interaktionen mit einem potenziellen Berater sind sehr wichtig. Sie versuchen sich gegenseitig in kurzer Zeit zu bewerten und es gibt mehrere Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten.Also Flügel nicht einfach.

Related: Beirat 101: Das Beste Geheime Geheimnis Über Berater