Marriott Targets Millennials mit neuer Hotelkette

Marriott Targets Millennials mit neuer Hotelkette
Was wollen Millennials von einem Hotel? Trendige Locations, minimalistisches Design und kuratierte kleine Teller, so Marriott. Am Montag kündigte Marriott die Eröffnung des AC Hotel New Orleans Bourbon an, dem ersten US-Standort einer Hotelkette, die sich an tausendjährige Reisende richtet. Die Kette hat bereits 75 Standorte in ganz Spanien, Italien, Portugal und Frankreich und plant, in den nächsten drei Jahren mehr als 50 Hotels in den USA und Lateinamerika zu eröffnen.
Was wollen Millennials von einem Hotel? Trendige Locations, minimalistisches Design und kuratierte kleine Teller, so Marriott.

Am Montag kündigte Marriott die Eröffnung des AC Hotel New Orleans Bourbon an, dem ersten US-Standort einer Hotelkette, die sich an tausendjährige Reisende richtet. Die Kette hat bereits 75 Standorte in ganz Spanien, Italien, Portugal und Frankreich und plant, in den nächsten drei Jahren mehr als 50 Hotels in den USA und Lateinamerika zu eröffnen.

"Mit dem fortschreitenden Aufstieg des tausendjährigen Reisenden sahen wir die Gelegenheit, diese höchst erfolgreiche europäische Marke aus Übersee zu importieren, mit der Hoffnung, eine eher erlebnisorientierte und designorientierte, gehobene Lifestyle - Marke einzuführen US ", sagte Arne Sorenson, CEO von Marriott International, in einer Stellungnahme.

Verwandte: Diese große Hotelkette bietet Ihnen jetzt Zugang zu Ihrem Zimmer per Smartphone

Was macht das Hotel und andere AC Hotels für die Jahrtausendwende attraktiv?Design scheint ein wichtiger Teil des Puzzles zu sein, mit einer minimalistischen, europäischen Einrichtung. Alle Zimmer verfügen über kostenloses WLAN und Flachbild-TVs, die mit den eigenen Geräten verbunden werden können. Die AC-Lounges servieren Cocktails, Wein vom Fass, Craft-Biere und ein "kuratiertes Menü mit kleinen Häppchen".

Passend zur Millennial-Atmosphäre erinnert die Eröffnungsfeier des Hotels an einen Startup-Start. Food-Tech Start-up Dinner Lab und New Orleans Koch Octavio Ycaza waren für das Menü verantwortlich. Musik wurde von Jon Batiste, Rebirth Brass Band und DJ Myles Hendrik zur Verfügung gestellt.

Marriott ist nicht das erste Hotelunternehmen, das versucht hat, Millennials mit einer neuen Marke zu umgarnen. Hilton lancierte Canopy, eine "barrierefreier" Marke mit erhöhtem eingeschlossenem Wert, im Oktober. Im selben Monat lancierte Best Western Vib, ein High-Tech- und stilvolles Hotelkonzept, das darauf abzielte, Reisende mit hohem Reisekomfort zu gewinnen.

Das AC Hotel New Orleans Bourbon verfügt über 220 Zimmer und befindet sich in einem National Historic Landmark: einem ehemaligen Baumwoll-Exchange-Gebäude, das 1871 eröffnet wurde. NewcrestImage, ein texanisches Hotelentwicklungs-, Bau- und Managementunternehmen, betreibt das Hotel als Franchisenehmer .

Verwandte: 9 Hotel Spaces to Jazz Ihr nächstes Networking Event