Macht Ihr kleines Unternehmen größer

Macht Ihr kleines Unternehmen größer
Niemand kann bestreiten, dass das eigene kleine Unternehmen eine herausfordernde und lohnende Erfahrung ist. Manchmal fühlt man sich jedoch an einem großen Strand wie ein winziges Sandkorn, besonders wenn man die Gewohnheiten der größeren Rivalen des großen Geschäfts studiert. Die meisten Kleinunternehmer haben sich irgendwann gewünscht, dass sie das Unternehmen besitzen könnten, das den Kopf verdreht und für Aufsehen sorgt.

Niemand kann bestreiten, dass das eigene kleine Unternehmen eine herausfordernde und lohnende Erfahrung ist. Manchmal fühlt man sich jedoch an einem großen Strand wie ein winziges Sandkorn, besonders wenn man die Gewohnheiten der größeren Rivalen des großen Geschäfts studiert. Die meisten Kleinunternehmer haben sich irgendwann gewünscht, dass sie das Unternehmen besitzen könnten, das den Kopf verdreht und für Aufsehen sorgt.

Es kann ziemlich normal sein, dass ein kleines Unternehmen einen Minderwertigkeitskomplex hat, und das hängt normalerweise davon ab, wie Sie sich selbst auf dem Markt wahrnehmen. Sie denken vielleicht, dass Sie nicht groß genug sind, um zu konkurrieren, Sie haben nicht die Erfahrung der größeren Unternehmen, oder Sie nicht t haben ihre Ressourcen. Die Ironie ist, dass es dieses falsche Gefühl der Minderwertigkeit sein kann, das dich von deinem wahren Geschäftspotenzial zurückhalten kann.

Es & ap ;; Es ist an der Zeit, dies umzudrehen und aufzuhören, Ihr Geschäft im Schatten zu halten, nur weil Sie es wahrnehmen.

Erstens ist es ein kluger Weg, einen wahrgenommenen Mangel an Größe umzudrehen, indem Sie einfach so tun, als wäre Ihr Unternehmen größer. Dies ist nicht Das ist notwendigerweise eine Lüge. Wenn ein Kunde zum ersten Mal mit Ihrem Unternehmen in Kontakt kommt, geht er normalerweise davon aus, dass es mehr als nur Sie gibt. Warum diese Annahme ändern? Wenn Sie jemals Ihr Geschäft als größer zeigen müssen, können Sie immer Kurzzeitpersonal einbringen, das Ihnen mit dieser großen Geschäftswahrnehmung helfen kann.

Aber wer sagt, klein zu sein, ist eine schlechte Sache? Sie könnten einen anderen Blickwinkel nehmen und Ihre Größe als Aktivposten nutzen. Bieten Sie Ihren Kunden eine persönlichere Erfahrung, wenn sie mit Ihrem Geschäft umgehen. Viele Kunden bevorzugen eine mehr Eins-zu-Eins-Prozess, wo sie nicht Es fühlt sich an, als wären sie nur eine weitere Cash-Kuh für eine gesichtslose Gesellschaft. Sie können Ihre Größe zu Ihrem Vorteil nutzen, indem Sie Ihr Geschäft zugänglicher machen.

Das Gleiche gilt für die Schaffung einer Wahrnehmung von Erfahrung. Wenn Sie ein neues Unternehmen sind, könnten Sie besorgt sein, dass die Kundenbasis & apos; Ich habe aufgrund Ihrer kurzen Zeit auf dem Markt Vertrauen in Sie. Jedes neue Geschäft wurde aus etwas in der Vergangenheit geboren. Nutzen Sie alle relevanten Erfahrungen, die Sie und Ihre Mitarbeiter vor dem Einstieg in Ihr Unternehmen gesammelt haben. Du & apos; Seien Sie überrascht, wie dieser Höhepunkt der gemeinsamen Erfahrungen in Ihrer kleinen Organisation Ihr Unternehmen geschickter aussehen lässt, als Sie es für richtig halten.

Bei den Ressourcen kommt es darauf an, Ihren Kundenstamm davon zu überzeugen, dass Sie zu allem fähig sind. Wenn ein Kunde eine große Menge eines Produkts in einer Größenordnung benötigt, die Sie noch nie zuvor produziert haben, müssen Sie diese Produkte mit Zuversicht und Selbstsicherheit beruhigen, damit Sie es schaffen können. Dies kann eine Herausforderung sein, wenn Sie an Ihrer Fähigkeit zweifeln, dieses Ziel zu erreichen, aber Sie haben dieses Geschäft mit dem Wachstum begonnen. Wenn Sie also die Möglichkeit haben, sich zu strecken und Ihr Team ankommt, lohnt es sich normalerweise, es zu nehmen.

So viel Geschäft dreht sich um Wahrnehmung, und je eher Sie beginnen, Ihr Geschäft im besten Licht zu sehen, desto schneller können Sie mit den großen Jungs konkurrieren.

Stimmen Sie zu? Ist es besser, Ihr Geschäft so zu präsentieren, wie es ist, oder größer zu erscheinen? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren und auf unserer Facebook-Seite!

Adam Toren ist ein preisgekrönter Autor, Serien- und Investor. Er hat Junge mitbegründet. com zusammen mit seinem Bruder Matthew. Adam ist Co-Autor des kürzlich erschienenen Buchs: Small Business, Big Vision: "Lektionen darüber, wie man seinen Markt von Self-Made-S dominiert, wer es richtig gemacht hat" und Co-Autor von Kidpreneurs.