Machen Sie Ihre Aufwachzeiten für Sie arbeiten

Machen Sie Ihre Aufwachzeiten für Sie arbeiten
Wenn du irgendeine Fähigkeit eines Superhelden hättest, welche würdest du wählen? Die Fähigkeit, über hohe Gebäude in einem einzigen Band zu fliegen oder zu springen? Ich würde die Kraft wählen, Schlaf niemals zu brauchen, obwohl das keine auffällige Wahl ist. Das würde meinem ständigen Wunsch nach mehr Stunden am Tag ein Ende bereiten.

Wenn du irgendeine Fähigkeit eines Superhelden hättest, welche würdest du wählen? Die Fähigkeit, über hohe Gebäude in einem einzigen Band zu fliegen oder zu springen?

Ich würde die Kraft wählen, Schlaf niemals zu brauchen, obwohl das keine auffällige Wahl ist. Das würde meinem ständigen Wunsch nach mehr Stunden am Tag ein Ende bereiten.

Unnötig zu sagen, dass meine Supermacht sich noch nicht selbst geöffnet hat. Bis dahin, hier sind vier Planungstipps, die ich benutze, um mir zu helfen, aus meinen wachen Stunden das Beste herauszuholen:

Related: Be Strategic. Nebenzeit festlegen, um tägliche und wöchentliche Ziele auszuwählen.

1. Geplante Ereignisse erneut planen

Vor vielen Jahren hörte ich den Satz "Wenn ich lösche, ich muss ersetzen" und es ist immer noch ein Mantra, von dem ich bis heute lebe und arbeite. Es dient als Erinnerung, flexibel zu sein und dennoch verantwortlich zu sein.

Ihr Zeitplan sollte nicht so streng sein, dass Sie ihn nie verändern können. Aber wenn ein Ereignis wichtig genug war, um es am Anfang aufzunehmen, sollte man sich später am Tag oder in der Woche Zeit dafür nehmen.

Die Umplanung einer Veranstaltung (Besprechung, Konferenzschaltung oder selbstständige Arbeitszeit) ermöglicht die Flexibilität, die ein arbeitsreiches Leben erfordert, und stellt gleichzeitig sicher, dass wichtige Aufgaben nicht auf der Strecke bleiben.

2. Sei strategisch.

Um einen Kalender strategisch zu verwenden, planen Sie zuerst wichtige Aufgaben und lassen Sie die weniger Anspruchsvollen landen, wo sie wollen.

Jedes Mal, wenn Sie Ihren Kalender verfeinern, setzen Sie die Prioritäten zurück (eine wichtige Aufgabe).

Termine sollten nicht nur in Ihrem Kalender vorhanden sein, da sie automatisch so geplant wurden, dass sie jede Woche für fünf Monate wiederholt werden.

Richten Sie stattdessen jedes Ereignis mit Absicht und nur dann ein, wenn es gerade von großer Bedeutung ist.

Related: Willst du erfolgreich sein? Bleiben Sie bei einem Zeitplan.

3. Belassen Sie einen Puffer für die Vorbereitung.

Manchmal überladen Profis versehentlich ihre Zeitpläne und zwingen sie den ganzen Tag von einem Meeting zum nächsten zu sprinten.

Um dies zu vermeiden, schließen Sie die Zeit zwischen den Ereignissen ein, um Ihren letzten Termin zu überprüfen und sich auf den nächsten vorzubereiten. Wenn Sie das nicht tun, ist das Nonstop-Rushing verpflichtet, Sie einzuholen.

Der beste Weg, um genügend Zeit zwischen den Aufgaben zu haben, ist das Ausblenden der notwendigen Zwischenspiele in Ihrem Kalender.

4. Fügen Sie rechtzeitig hinzu, um zu atmen.

Workaholics finden es vielleicht zu leicht, sich im ständigen Wirrwarr der Aktivität gefangen zu fühlen. Dies ist ein Rezept für Burnout.

Ich glaube daran, nicht nur eine Pause zu machen, sondern auch eine Zeit für einen während des Arbeitstages einzuplanen. Zum Beispiel mache ich eine tägliche Pause, um aus dem Büro zu kommen und Sport zu treiben.

Wenn ein mittäglicher Besuch im Fitnessstudio für Sie nicht realistisch ist, machen Sie einen Spaziergang oder gehen Sie zumindest während des Mittagessens von Ihrem Schreibtisch weg. Nimm dir Zeit, um die Axt zu schärfen!

Related: Chill Out mit diesen 7 Office Entspannung Tipps