Der Mittagstisch: Das Low-Tech-Management-Tool, das Sie nicht verwenden

Der Mittagstisch: Das Low-Tech-Management-Tool, das Sie nicht verwenden
Die Aufmerksamkeiten, die Ihnen auffallen, geben Ihnen das Gefühl, wieder ein Kind zu sein: kostenlose Snacks. Tischfußball. Videospiele. SpareFoot, ein Self-Storage-Marktplatz in Austin, Texas, hatte all das und noch mehr. Aber eine neue Annehmlichkeit war etwas, was jeder Elternteil schätzen konnte: ein Esstisch.

Die Aufmerksamkeiten, die Ihnen auffallen, geben Ihnen das Gefühl, wieder ein Kind zu sein: kostenlose Snacks. Tischfußball. Videospiele. SpareFoot, ein Self-Storage-Marktplatz in Austin, Texas, hatte all das und noch mehr. Aber eine neue Annehmlichkeit war etwas, was jeder Elternteil schätzen konnte: ein Esstisch.

Statt aus braunen Säcken und Take-out-Behältern an ihren Schreibtischen zu schnuppern, speist das 100-köpfige Team nun gemeinsam in einem neuen Raum, der für ein wachsendes Personal gebaut wurde. Jeden Tag bringt ein Chefkoch eine familiäre Mahlzeit mit, die das Team an vier bis fünf langen Tischen von 11:30 bis 12:30 gemeinsam isst, nachdem er ein lang ersehntes & ldquo; Mittagessen ist fertig & rdquo; Email.

Mit einer Anspielung auf das alte Sprichwort "Familien, die zusammen essen, bleiben zusammen", Startups wie SpareFoot und andere kleine Unternehmen nutzen den einfachen Tisch, um wieder zu verbinden. Sie wollen auch die Produktivität steigern. Unabhängig davon, ob sie 25 oder 600 Personen bedienen, beanspruchen Unternehmen steile Vorteile wie mehr Vertrauen und Kommunikationseffizienz, die gemeinsame Mahlzeiten mit sich bringen.

& ldquo; In der Welt der Kreativwirtschaft ist Arbeit besser mit Vertrauen. Mit sozialen Bindungen ist es besser ", sagt Kevin Kuske, Arbeitsanthropologe und Geschäftsführer von Turnstone, einer Linie von Büromöbeln durch Steelcase, die sich an kleinere Unternehmen und Unternehmen richtet." Wenn Sie versuchen, Vertrauen, Kreativität und Beziehungen aufzubauen Sie wollen Barrieren reduzieren und die Leute dazu bringen, sich neutraler zu verhalten, und Essen ist nur eine Möglichkeit, das zu tun. "

Im Brooklyn's Kitchensurfing werden Mahlzeiten oft im Familienstil serviert sie werden im Voraus von einem Koch als Vorsprechen für den Online-Koch-Marktplatz vorbereitet Image credit:

In der Tat ist das gemeinsame Essen ein kraftvolles, aber unerschlossenes Werkzeug, um Zusammenarbeit und Zusammenarbeit zu fördern, sagt Ben Waber, CEO von Boston Sociometric Solutions, a Unternehmen, das am Arbeitsplatz Kommunikationsmuster analysiert Ein zusammenhängendes Netzwerk von Menschen kann Fachausdrücke und spezielle Abkürzungen für die Kommunikation entwickeln, fast so, als hätten sie ihre eigene Sprache, da sie effektiver miteinander sprechen können.

< Dieser einfache Gesprächsfluss ist wichtig, um Vertrauen und Effizienz zu steigern. Bei Programmierern kann es beispielsweise 32 Prozent länger dauern, bis der Code ohne die richtige Kommunikation fertiggestellt ist, merkt Waber an. Diejenigen in großen Organisationen beschäftigen sich mit Tausenden von Projekten mit untergeordneten Aufgaben, aber schließlich können nicht kritische Bedürfnisse vergessen oder ganz ignoriert werden, wenn Teams nicht wissen, wer für was zuständig ist oder wie sie mit anderen Mitarbeitern kommunizieren. & ldquo; Da fängt man an, sehr große Probleme zu bekommen, & rdquo; fügt Waber hinzu.

Und während im gesamten Büro die Kommunikation zwischen isolierten Abteilungen frei wird, gibt es ideale Parameter, an die man sich halten kann.Für die ultimative Lunch-Interaktion ist beispielsweise die Tischgröße wichtig. Sociometric Solutions verfolgte das Verhalten am Arbeitsplatz mit Sensoren, die in Office-IDs eines Online-Reiseunternehmens integriert sind. Es hatte sowohl Café-Tische, die vier und längere Tische mit zwölf Sitzplätzen belegten. Die Angestellten, die am größeren Tisch saßen, hatten eine um 36 Prozent höhere Wahrscheinlichkeit, später am Tag miteinander zu interagieren. Diese Gruppe war auch engagierter. Als bei dieser Firma Entlassungen eintraten, waren diejenigen, die an den größeren Tischen gesessen hatten, 30 Prozent widerstandsfähiger.

& ldquo; Wenn du mit jemandem zu Mittag esst, wenn sie am selben Tisch sitzen, wieder, nicht überraschend, dann bist du viel, viel wahrscheinlicher, mit ihnen später in der Woche zu sprechen, & rdquo; sagt Waber. & ldquo; Sie entwickeln dieses größere Gefühl dafür, wie es einem Unternehmen geht, und Sie haben dieses stärkere Netzwerk, und es kann gigantische Wirkung haben. & rdquo;

Mitarbeiter essen jeden Tag zusammen bei RocketFuel Mahlzeiten. Einmal im Monat wird das Mittagessen von einer Reihe beliebter Food Trucks angeboten. Bildnachweis: Mobile-Küche. com

Gemeinsame Mahlzeiten werden von Anfang an in die Esskultur eines Unternehmens eingebaut. Wenn Unternehmen wachsen, verwenden die Gründer weiterhin Mahlzeiten, um größere Mitarbeiter zusammenzubringen und dieses gemeinsame Gefühl zu vermitteln. Chris Muscarella, Gründer und Geschäftsführer von Kitchensurfing, einem Online-Koch-Marktplatz in Brooklyn, NY, sagt, dass das Unternehmen in seinem ersten Jahr einen Sprung von 50 Prozent bei jungen Unternehmen erlebt hat, die gemeinsame Mahlzeiten mit Mitarbeitern planen, meist wöchentlich oder zweimal -wöchentlich. In Start-ups, so fügt er hinzu, wird es immer häufiger üblich, mindestens einmal in der Woche Gemeinschaftsmahlzeiten zu sehen.

Kitchensurfing wurde seinerseits für seine kommunalen Meeting-Bereiche, die auf fast jeder Etage des Hauses zur Verfügung stehen, zu seinem jetzigen Standort in Brooklyn gebracht. Es ist nicht ungewöhnlich für die Mitarbeiter, ein Bier für ein schnelles Getränk auf dem Sonnendeck zu nehmen oder das Frühstück für die Mitglieder des 25-köpfigen Teams in der voll ausgestatteten Küche des Stadthauses zu kochen. Während die Köche den Mitarbeitern beim Vorsprechen für den Gottesdienst dienen, treffen sich die Mitarbeiter organisch zum gemeinsamen Mittagessen, ob das Essen offiziell serviert wird oder nicht.

& ldquo; Sie müssen diese Elemente der Ausfallzeit in einer Firma schaffen, damit Leute miteinander reden oder über etwas sprechen, das nicht Superaufgabe ist, weil viele gute Dinge aus diesen Gesprächen herauskommen, & rdquo; sagt Muscarella. & ldquo; Wenn Sie einen gemeinsamen Raum schaffen können, werden die Menschen gerne zusammenkommen und sich darauf freuen. & rdquo;

HowAboutWe, ein digitales Netzwerk, das Paaren helfen soll, zu finden und sich zu verlieben, wurde kürzlich auf 91 Personen erweitert. Die Mitarbeiter, die früher in einem einzigen Büro gearbeitet haben, sind jetzt in mehreren Büros auf derselben Etage ihres Hauptsitzes in Brooklyn untergebracht. Das Mittagessen ist eine wichtige Zeit für dieses neu getrennte Team, um zusammen zu kommen. Der Umzug war so neu, dass bei einem kürzlichen Mittagessen neue High-Top-Mittagstische noch in ihren Kisten waren. Aber die Angestellten, die gewohnt waren, miteinander zu sitzen, rannten nicht zu ihren Schreibtischen. Sie griffen auf nahegelegene Sofas oder saßen einfach in einem Kreis auf der Kachel.

Brian Schechter, Mitbegründer von HowAboutWe, sagt, die wöchentlichen Mahlzeiten helfen den Mitarbeitern, sich nicht nur miteinander zu identifizieren, sondern auch mit ihrem Beitrag zur Mission des Unternehmens beizutragen. "Der Unterschied zwischen jemandem, der versteht, woran er arbeitet und jemand, der das nicht macht, ist wirklich dramatisch. " Er fügt hinzu: "Ohne das Essen und ohne die soziale Schmierung, die es schafft, würde die Erfahrung von 'Ich weiß nicht, was vor sich geht' wirklich verstärken."

Mahlzeitplanung für jede Familie kann kompliziert sein, und plant für a aktuelle 600 Mitarbeiter sind nicht einfacher. Kiwoba Allaire, die Event- und Community-Outreach-Führung des in Kalifornien ansässigen Werbetechnik-Unternehmens Rocket Fuel, kreierte das Food-Programm, das für tägliches Catering sowie einen monatlichen Food Truck Friday sorgt. Zu den Mahlzeiten essen die Mitarbeiter an langen Klapptischen.

Sie steht in ständiger Kommunikation mit den Mitarbeitern über diätetische Einschränkungen und Allergien, und diese Gespräche beginnen bei jeder neuen Mitarbeiter-Tour. Allaire stellt sicher, dass alle diätetischen Einschränkungen und Vorlieben berücksichtigt werden, und diejenigen, die kein Soja, Fleisch, Nüsse oder Gluten essen, haben Optionen. Zusätzlich zu diesen Einschränkungen macht Allaire Mahlzeiten nitratfrei und frei von Milchsäure, wenn sie kann, um die Optionen so gesund wie möglich zu halten. & ldquo; Ich bin wie die Mutter. Ich möchte sicherstellen, dass jeder gesund isst. Ich behandle jeden wie meine Kinder, & rdquo; sagt Allaire.

Elaine Wu, Corporate Communications Director bei Rocket Fuel, fügt hinzu: & ldquo; Es gibt einen Grund, warum Leute Sonntagsessen haben. Es ist die gleiche Art von Mentalität. & rdquo;