Auf Stehlen Taco Bell's Thunder, McDonalds Angebote Free Coffee

Auf Stehlen Taco Bell's Thunder, McDonalds Angebote Free Coffee
Craving Kaffee? McDonald's will nicht, dass du es bei irgendeinem anderen Fastfood-Laden bestellst. Also geben sie es kostenlos ab. Die Burgerkette hat heute bekannt gegeben, dass McDonald's Restaurants im ganzen Land vom 31. März bis zum 13. April kostenlose kleine McCafe-Kaffees servieren werden. Die Kette nutzt auch Twitter, um McCafe zu bewerben, wobei ein anderer Twitter-Follower jeden Tag McCafe-Preise erhält dieses Jahr, ab Mitte April.

Craving Kaffee? McDonald's will nicht, dass du es bei irgendeinem anderen Fastfood-Laden bestellst. Also geben sie es kostenlos ab.

Die Burgerkette hat heute bekannt gegeben, dass McDonald's Restaurants im ganzen Land vom 31. März bis zum 13. April kostenlose kleine McCafe-Kaffees servieren werden. Die Kette nutzt auch Twitter, um McCafe zu bewerben, wobei ein anderer Twitter-Follower jeden Tag McCafe-Preise erhält dieses Jahr, ab Mitte April.

"Wir sind sehr stolz auf unsere Frühstücksangebote und unser McCafe-Kaffee ist eine großartige Ergänzung unserer Frühstückspalette", sagte McDonalds Senior Vice President Greg Watson in einer Erklärung. "Diese Veranstaltung ist McDonald's So ermutigen wir neue Gäste, McCafe Coffee zu probieren, während wir unseren Frühstücksliebhabern noch mehr Grund geben, den großartigen Geschmack unserer einzigartigen Mischung zu genießen. "

Verwandt: McDonald's 'Sustainable Beef' hat endlich eine Definition ... Sort Of.

Während McDonald's seine "Coffee-Driven Visits" verstärkt, ist die Kette die Nummer 1 im Fast-Food-Frühstück. Der Wettbewerb wird jedoch härter.

Burger King, Starbucks und Jack in the Box haben kürzlich neue Frühstücksartikel eingeführt. Gestern startete Taco Bell mit einem Werbespot, als Männer im ganzen Land namens "Ronald McDonald" Artikel wie den Waffle Taco und den A. M. Crunchwrap lobten. Zum Glück für Fans von kostenlosem Kaffee wird der "echte" Ronald McDonald nicht kampflos untergehen.

Related: Fast-Food-Ketten gehen plötzlich Bananen über Frühstück