Lange begrabene Atari-Patronen werden für öffentliche Auktionen angeboten

Lange begrabene Atari-Patronen werden für öffentliche Auktionen angeboten
Atari-Fans haben bald die Möglichkeit, eine legendäre Spielgeschichte zu besitzen. Nachdem eine Dokumentationscrew einen Haufen fehlgeschlagener Spiele ausgegraben hatte, die heimlich in den 80er Jahren in einer Deponie in New Mexico vergraben wurde, hat ein Stadtrat einstimmig entschieden, dass die 1, 300 Patronen in den Versteigerungsblock gesteckt und gespendet werden sollten interessierte Museen.

Atari-Fans haben bald die Möglichkeit, eine legendäre Spielgeschichte zu besitzen.

Nachdem eine Dokumentationscrew einen Haufen fehlgeschlagener Spiele ausgegraben hatte, die heimlich in den 80er Jahren in einer Deponie in New Mexico vergraben wurde, hat ein Stadtrat einstimmig entschieden, dass die 1, 300 Patronen in den Versteigerungsblock gesteckt und gespendet werden sollten interessierte Museen.

Während laut der Grabungsleiter Joe Lewandowski unglaubliche 792.000 Spiele auf der Alamogordo-Mülldeponie liegen, wurden bisher nur 1 300 von weniger als 10 000 Pfund Müll gewonnen, berichtet Polygon . Unter ihnen ist E. T. the Extra-Terrestrial (1982) - oft als das schlechteste Videospiel aller Zeiten gepannt und für den Videospielcrash von 1983 verantwortlich gemacht.

Related: Da vergrabene Patronen ausgegraben werden, Atari macht ein Comeback

Achthundert Spiele werden zunächst bei eBay angeboten, um ihren Wert zu bestimmen und Interesse zu generieren, sagte Lewandowski. Jede Patrone wird mit einem Echtheitszertifikat und einem Dokument geliefert, das das jetzt berüchtigte & ldquo; Atari-Grab & rdquo; Geschichte.

Lewandowski sagte zu Polygon , dass New Mexico bereits ein Angebot von 500 $ für ein Spiel erhalten hat, während ein normales (nicht vergrabenes) E. T. die Extra-Terrestrial Patrone kann bei eBay für so wenig wie $ 9 verkaufen.

Aber schon vor einem Verkauf wird die Verteilung der geretteten Spiele an interessierte Museen Priorität haben. Die lokale historische Gesellschaft arbeitet mit dem New Mexico Museum of Space History zusammen, um die Sammlung zu inventarisieren, zu katalogisieren und zu versiegeln. Jede interessierte Partei - die bereits das Museum von Rom umfasst - wird eine Handvoll ausgegrabene Spiele, Controller und Konsolen, sowie Fotos der Website und Hintergrundinformationen über den vierjährigen Ausgrabungsprozess verleihen.

Related: Atari-Mitbegründer Nolan Bushnell über Gaming und Business Growth

Der Dokumentarfilm über die Beerdigung, der zufälligerweise von der Xbox produziert wird, trägt den Titel Atari: Game Über - soll noch in diesem Herbst veröffentlicht werden. Sie können den Trailer hier ansehen:

Related: 3 Dinge Videospiele können Sie lehren, ein besserer Business Leader