Kreditlinien: Online-Kreditgeber vs. Traditionelle Banken

Kreditlinien: Online-Kreditgeber vs. Traditionelle Banken
Die Kreditvergabe für Kleinunternehmen war noch nie so vielfältig wie heute. Für Unternehmer ist das eine gute Sache. Das explosive Wachstum der alternativen Kreditwirtschaft hat zu einem besseren Zugang zu Krediten für Inhaber kleiner Unternehmen geführt, die sich die traditionellen Banken sicher abgewandt haben.

Die Kreditvergabe für Kleinunternehmen war noch nie so vielfältig wie heute. Für Unternehmer ist das eine gute Sache. Das explosive Wachstum der alternativen Kreditwirtschaft hat zu einem besseren Zugang zu Krediten für Inhaber kleiner Unternehmen geführt, die sich die traditionellen Banken sicher abgewandt haben. Aber das ist überhaupt nicht.

Alternative Darlehen haben auch die Art und Weise geändert, wie diese typischen Kreditprodukte, die wir alle kennen und lieben (oder nicht), tatsächlich funktionieren . Nehmen Sie zum Beispiel Ihre Standardkreditlinie. Je nachdem, ob Sie eine Kreditlinie von einer traditionellen Bank oder einem alternativen Kreditgeber betrachten, können Sie mit zwei ziemlich unterschiedlichen Darlehen handeln.

Refresher-Kurs: Was ist eine Kreditlinie?

Bevor wir angehen Die Hauptunterschiede, lassen Sie uns uns daran erinnern, was eine Kreditlinie ist.

Wenn wir nur von den Grundlagen sprechen, ist eine Kreditlinie oder ein revolvierender Kredit eine Kapitalmenge, in die Sie hineintauchen können, wenn Sie brauchen, oder wenn Sie lügen t. Wenn Sie eine bestimmte Summe ausbezahlen, um für Inventar, Ausrüstung, Gehaltsabrechnung oder was immer Sie benötigen Bargeld für zu bezahlen, dann müssen Sie nur Zinsen für das bezahlen, was Sie verbraucht haben ... und sobald Sie es bezahlt haben, gehen diese Gelder zurück in Ihr Kreditlimit. In vielerlei Hinsicht funktionieren sie ähnlich wie eine Geschäftskreditkarte.

Während Kreditlinien ihre Schattenseiten haben können, sind sie im Allgemeinen sehr flexible und nützliche finanzielle Puffer für den Umgang mit Cash-Flow-Verlangsamungen oder Notfällen.

Related: 25 Zahlungstools für Kleinunternehmen, Freiberufler und Start-ups

Traditionelle Banken im Vergleich zu alternativen Kreditgebern

Jetzt können wir uns die Hauptfaktoren ansehen, die Kreditlinien von Banken und alternativen Kreditgebern unterscheiden.

Anforderungen

Im Allgemeinen versuchen Banken, besser vorhersehbare Kleinunternehmer zu verleihen. Sie nehmen weniger Risiken in Kauf, und im Anschluss an die Finanzkrise im Jahr 2008 haben die Banken ihre Beschränkungen noch weiter verschärft und Kredite nur an die konservativsten Investments vergeben. Während sie sich in den letzten Jahren ein wenig entspannt haben, haben jüngere oder kleinere Unternehmen immer noch Schwierigkeiten, ihre strengen Standards zu erfüllen.

Alternative Kreditgeber hingegen kümmern sich aktiv um den unterversorgten Kleinunternehmer. Während völlig neue Unternehmen, nicht profitable Unternehmen oder Besitzer mit herausfordernden Kredithistorien immer noch Probleme finden können, können viele Kleinunternehmer einen Kredit finden, um ihr Geschäft wachsen zu lassen. Dies ist nicht spezifisch für Kreditlinien, aber es ist immer noch ein wichtiger Unterschied zu beachten.

Begriffe

Die Kehrseite ist, dass alternative Kreditgeber mehr für geliehenes Geld verlangen. Banken haben die niedrigsten Zinssätze in der Nähe, aber alternative Kreditgeber müssen ihre höheren Risikoinvestitionen und Flexibilität kompensieren - und diese Entschädigung nimmt die Form von teurer Bargeld.

Eine Bank Kreditlinie könnte Zinssätze bei oder unter Ihrem typischen Kredit haben B. während eine alternative Kreditlinie zwischen 7% und 25% liegen könnte, ohne dass eine mögliche Anmelde- oder Abhebungsgebühr oder irgendetwas anderes, das zu einem höheren APR beitragen könnte, enthalten ist.

Kreditlimits

Wie zu erwarten ist, geben Banken in der Regel Kreditlinien mit höheren Kreditlimiten aus. Es gibt viele Überschneidungen hier - viele alternative Kreditlinien brechen $ 1 Million, während viele Kreditlinien auf $ 10.000 sinken - aber im Allgemeinen geben Banken größere Kredite für billiger aus. Sie sind nur viel, viel schwerer zu qualifizieren.

Related: Die 15 beliebtesten Online-Zahlungslösungen

Sicherheiten

Beide Banken und alternative Kreditgeber bieten ungesicherte und gesicherte Kreditlinien. Aber lassen Sie uns ein wenig darüber nachdenken, was genau das bedeutet.

Ungesichert bedeutet nur, dass eine Kreditlinie nicht an bestimmte Sicherheiten gebunden ist. Unbesicherte Bankkreditlinien sind meist das kleinste Angebot einer Bank, da es natürlich am riskantesten ist.

Banken bieten auch Kreditlinien an, die durch Arbeitsmittel und Inventar, Immobilien oder sogar Einlagenzertifikate gesichert sind - was nur Geld ist, das Sie nicht für eine bestimmte Zeit zurückziehen und reinvestieren können. Einige emittieren pauschale Pfandrechte, um auch ihre größeren Kreditlinien zu besichern. Mit anderen Worten, wenn Sie eine Kreditlinie in Höhe von einer Million US-Dollar aufnehmen möchten, benötigen Sie wahrscheinlich Ausrüstung, Immobilien oder andere Vermögenswerte in siebenstelliger Höhe, auf die die Bank ankern kann Sie Standard.

Alternative Kreditgeber verlassen sich mehr auf ungesicherte Kredite, aber einige Kreditgeber bieten Kreditlinien durch Inventar, Ausrüstung oder sogar Forderungen unterstützt. Rechnung-basierte Kreditlinien können ein wenig kompliziert erscheinen, aber sie lassen Sie effektiv sofort bezahlt werden - auch wenn Ihre Kunden mit ihren Scheckbüchern verweilen. Im Allgemeinen sind alternative Kreditlinien ein wenig mehr out-of-the-box.

Related: Auf der Suche nach einem neuen Payment Company? Du bist für einige gute Nachrichten "fällig".

Geschwindigkeit

Banken sind vielleicht die größeren Schläger, aber alternative Kreditgeber gewinnen definitiv auf den Rennstrecken. Sie sind schnellere und effizientere Underwriter - wie sogar J.P. Morgan erkannte, als sie mit OnDeck eine Partnerschaft eingingen -, und sie sind viel schneller dabei, Geld anzubieten. Teilweise kommt dies mit dem Gebiet der losen Anspruchsvoraussetzungen, aber vor allem, weil alternative Kreditgeber viel mehr auf überlegene Algorithmen und Technologie konzentrieren, die es ihnen ermöglicht, mehr der Prozesse zu automatisieren.

Die Kreditlinie ist eine der begehrtesten (wenn nicht das meiste) Kreditprodukt, das Geschäftseigentümern zur Verfügung steht. Wenn Sie zu einem Online-Kreditgeber auf der Suche nach einer Kreditlinie ähnlich wie Sie in der Bank finden, seien Sie nicht überrascht, wenn das, was Sie angeboten werden, ein bisschen anders aussieht. So oder so, Kreditlinien bieten ein großes Sicherheitsnetz für jedes kleine Unternehmen und ist eine kluge Chance für die meisten Kleinunternehmern zu suchen.