Leben als Dad-trepreneur: Gleichgewichte Vaterschaft und Start-up zur gleichen Zeit

Leben als Dad-trepreneur: Gleichgewichte Vaterschaft und Start-up zur gleichen Zeit
Autor Gabrielle Hamilton schrieb in ihrer New York Times Bestseller-Buch Blood, Bones & Butter , dass es ein reiner Mythos ist, dass es ein Gleichgewicht zwischen Familie geben kann Leben und ein Geschäft besitzen. Vor fünf Jahren hätte ich wahrscheinlich zugestimmt. Heute würde ich diese Aussage bestreiten.

Autor Gabrielle Hamilton schrieb in ihrer New York Times Bestseller-Buch Blood, Bones & Butter , dass es ein reiner Mythos ist, dass es ein Gleichgewicht zwischen Familie geben kann Leben und ein Geschäft besitzen. Vor fünf Jahren hätte ich wahrscheinlich zugestimmt. Heute würde ich diese Aussage bestreiten.

Verwandte Themen: 5 Geheimnisse zum Erreichen und Aufrechterhalten von Work-Life-Balance

In meinem früheren Leben besaß ich 13 Jahre lang eine Fernsehproduktionsfirma in New York. Der geschäftige, chaotische Zeitplan, der damit einherging, war in meinen 20ern und 30ern sehr spaßig, aber als ich heiratete und Kinder bekam, fühlte ich eine neue Anziehungskraft nach Hause und die damit verbundene Verantwortung. Da meine Frau der Hauptverdiener war und die Verantwortung für die Kindererziehung teilte, konnte ich meinen Geist weiterleben lassen. Aber meines musste ein Geschäft sein, das eine Work-Life-Balance aufrechterhielt.

Geben Sie Berkshire Natural ein, ein gesundes Vending-Unternehmen, das ich 2009 mit meinem Geschäftspartner Alden Bourne gegründet habe. Als selbstbeschäftigte Eltern wollten wir anderen Kindern und ihren Familien Zugang zu gesundem Essen geben. Unser Geschäft war eines, das lokal ist und keine ausgedehnten Reisen erfordert. Diese Qualitäten haben es uns ermöglicht, eine verlässliche Routine aufzubauen, in der ich weiß, wann ich für die Arbeit zur Verfügung stehen werde und wann Familienmitglieder sich auf meine Zeit und Aufmerksamkeit verlassen können. Wir führen auch das Geschäft mit unseren Kindern im Auge. Wenn wir ein Produkt nicht in unsere eigenen Küchenschränke stellen würden, wäre es nicht in unseren gesunden Verkaufsautomaten erhältlich.

Berkshire Natural verzeichnete seit 2009 jedes Jahr einen durchschnittlichen Umsatzzuwachs von über 80 Prozent. Dies bedeutete zwar ein gesundes und kontrolliertes Wachstum für unser Geschäft, erforderte aber auch mehr Zeit für unsere Teile als für das Unternehmen wir haben vorher erwartet. Also, wie haben wir es geschafft, alles für unsere Kinder zu erledigen?

Es gibt viel Zeit, um während des Schultages und nach dem Einschlafen der Kinder in die Arbeit zu passen. Die Tage sind gefüllt mit Kontoführung, Kundenbetreuung, Kontakt zu den Lieferanten und Kontakt zu den Fahrern und Mitarbeitern im Lager über Fragen wie Preisgestaltung, Ausrüstungsmanagement, Routen und Lagerverwaltung. Nächte zwischen 21 Uhr und 2 Uhr morgens lassen Zeit, um Social-Media-Einträge zu schreiben, zu bloggen, Rechnungen zu bezahlen, im Internet nach neuen, gesunden Produkten zu suchen, Daten zu analysieren und die Gehaltsabrechnung zu verwalten.

Meine Kinder sagen mir, dass sie das Gleichgewicht als perfekt sehen. Sie bekommen meine Zeit nach der Schule; sie kochen mit mir, um Abendessen vorzubereiten; und wir lesen Bücher zusammen vor dem Schlafengehen. Ich weiß, dass ich, wenn sie am College sind, genügend Zeit haben werde, mehr Stunden meiner Woche dem Geschäft zu widmen und es außerhalb der Region Neuengland aufzubauen, aber im Moment konzentriere ich mich auf lokales, bescheidenes Wachstum und Die Aufrechterhaltung meiner gewünschten Work-Life-Balance ist am wichtigsten.Im Moment finde ich "Balance" das am besten geeignete Modell für finanzielle Gesundheit bei der Arbeit und Elternschaft zu Hause. Also, hier sind zehn Tipps, um einen geschäftsorientierten und Vater zu bleiben:

1. Arbeite so viel, wie du möchtest, aber kompromittiere deine Familienzeit nicht.

Ich arbeite so viele Stunden wie ich möchte, oft 14 Stunden pro Tag, aber wenn ich mit meinen Kindern zusammen bin, sind iPhone und Computer ausgeschaltet. Ich konzentriere mich auf meine Kinder. Ich arbeite nicht in einem lebensabhängigen Geschäft (absichtlich). Und ich glaube, dass die meisten Unternehmen gleich sind. Ich kann es mir leisten, später etwas über eine E-Mail, einen Text oder einen Anruf herauszufinden, den ich verpasst habe.

2. Halte es einfach.

Der Geschäftserfolg beginnt im Allgemeinen mit einem soliden, verständlichen Leitbild, klaren Zielen und realistischen Finanzprojektionen. Ihre Kinder sollten es verstehen können.

Related: 4 Möglichkeiten Startup-Arbeitgeber scheitern bei Work-Life-Balance

3. Wählen Sie einen vertrauenswürdigen Geschäftspartner.

Ich beginne immer ein Geschäft mit einem Partner, jemand, der vertrauenswürdig erscheint und Dinge ausführen kann, wann immer ich das Bedürfnis verspüre, Urlaub zu nehmen - für eine Woche oder für sechs Monate. Sie möchten am Leben Ihrer Kinder teilnehmen können. Das können Sie nur tun, wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit von Ihrem Geschäft reißen können.

4. Stellen Sie tolle Mitarbeiter ein.

Die Einstellung guter Leute ermöglicht ein schnelleres Wachstum eines Unternehmens. Sie können sich nur dann auf visionäre Ideen konzentrieren, wenn Sie sich sicher sind, dass der Alltag richtig gehandhabt wird.

5. Behandle deine Angestellten sehr gut.

Es kostet doppelt so viel, Mitarbeiter zu ersetzen als sie zu behalten. Sie sollen sich so fühlen, als wären sie Teil einer Familie.

6. Erweitern Sie Ihr Geschäft organisch.

Beginnen Sie mit einer soliden Idee. Es wird Möglichkeiten geben, Ihre Produkte und / oder Dienstleistungen zu erweitern, aber die Erweiterung sollte Sinn machen. Es sollte sich auf die ursprüngliche Idee beziehen.

7. Kontrollieren Sie das Wachstum während der Expansion.

Unternehmen, die zu schnell expandieren, können die Qualität der Arbeit nicht kontrollieren. Sie müssen Leute zu schnell einstellen und können sie nicht überprüfen oder richtig trainieren.

8. Erkunden Sie alle Geschäftsmöglichkeiten - , auch wenn sie vielleicht lahm erscheinen.

Sie wissen nie, wohin eine Gelegenheit führen könnte. Denke wie deine Kinder - sei neugierig auf alles!

9. Es gibt keine Client-Anfrage, die zu groß oder zu klein ist.

Wenn Ihr Kunde etwas anfordert, sollten Sie begeistert sein, seine Anfrage zu erfüllen. Die Kunden möchten wissen, dass ihnen geholfen wird - genau wie Ihre Kinder!

10. Sei ehrlich zu einer Schuld.

Ihre Kunden werden Ihre Beziehung mehr wertschätzen. Du wirst besser schlafen. Du wirst deinen Kindern in die Augen sehen können.

Related: Dem Mythos Work-Life Balance nachjagen