Nutzen Sie Honest Reviews, um neue Kunden zu gewinnen

Nutzen Sie Honest Reviews, um neue Kunden zu gewinnen
Bewertungen sind für Kunden eine Möglichkeit geworden, das Schlechte vom Guten zu trennen, bevor sie sich dazu entschließen, Geschäfte mit einem Unternehmen zu machen. Websites wie Yelp und Angie's List haben Kundenrezensionen in den Vordergrund gerückt und ermutigendes Feedback von früheren Kunden ermutigt, um potenziellen Kunden effektive Kaufentscheidungen zu ermöglichen.

Bewertungen sind für Kunden eine Möglichkeit geworden, das Schlechte vom Guten zu trennen, bevor sie sich dazu entschließen, Geschäfte mit einem Unternehmen zu machen. Websites wie Yelp und Angie's List haben Kundenrezensionen in den Vordergrund gerückt und ermutigendes Feedback von früheren Kunden ermutigt, um potenziellen Kunden effektive Kaufentscheidungen zu ermöglichen.

Eine Studie von BrightLocal von mehr als 2000 Amerikanern und Kanadiern im letzten Jahr ergab, dass 85 Prozent der Befragten Bewertungen lesen, bevor sie sich entscheiden, wo sie ihr Geld ausgeben sollen. Seien Sie sicher, dass Sie vertrauenswürdig sein können, Ihr Geschäft ist vertrauenswürdig, bevor ein Kunde es überhaupt trifft.

Kunden haben typischerweise folgende Fragen: Kann ich den Bewertungen, die ich gelesen habe, vertrauen? Woher weiß ich, dass diese Bewertungen nicht bereinigt werden? Yelp hat in einem offiziellen Beitrag klargestellt, dass es Werbetreibende nicht belohnt, indem es nur positive Bewertungen über ihre Unternehmen veröffentlicht. Angie's List weigert sich, anonyme Bewertungen zu nehmen, um die Integrität seiner Bewertungen zu wahren.

Um sicherzustellen, dass Kunden einer Rezension über Ihr Unternehmen vertrauen können, sollten Sie Ehrlichkeit in Berichten zu Ihrem Unternehmen fördern. Befolgen Sie diese Schritte:

Verwandte Themen: Warum Unternehmen sich nicht aufregen können (Infografik)

1. Reagieren Sie schnell auf jede Bewertung.

Bestätigen Sie alle Bewertungen Ihres Unternehmens, ob positiv oder negativ, und danken Sie dem Kunden für seinen Kommentar. So können Kunden wissen, dass Sie zuhören und dass sie sich über Ihr Unternehmen Gedanken machen, selbst wenn es sich um konstruktives Feedback handelt.

2. Wenn es einen Fehler gibt, entschuldige dich und repariere es.

Sollte es einen negativen Kommentar geben, korrigieren Sie das Problem. Dies wird einen großen Beitrag dazu leisten, Vertrauen in Ihre Kundenbasis und diejenigen, die noch keine Kunden sind, aufzubauen. Die Leute werden beeindruckt sein, dass Sie bescheiden genug sind, um zu erkennen, wann Ihr Geschäft falsch und mutig genug war, es zuzugeben und das Problem zu beheben.

Und das gibt Ihnen die Möglichkeit, in den Augen dieses frustrierten Kunden, sowie potenzieller Kunden zu glänzen. Sie werden sehen, dass es dir wichtig ist, weil du zugehört und geantwortet hast.

Related: Das Geheimnis der Wiederherstellung nach einer negativen Kundenrezension

3. Zeigen Sie den Kunden Wertschätzung.

Ob Sie ein gutes Feedback erhalten haben oder nicht, zeigen Sie Danke. Jede einzelne Person, die kommentiert hat, hat sich genug um Ihr Unternehmen gekümmert, um Feedback zu geben. Dies braucht Zeit und Mühe, die die Leute nicht löschen müssen. Finden Sie Wege, um sie zu belohnen, mit Kundenkarten, Gutscheinen, Empfehlungsboni oder einfach nur mit einem Dankeschön.

4. Zahlen Sie niemals jemanden, der eine negative Bewertung abbricht .

Einer meiner Studenten wurde angeblich weniger als 100 Dollar angeboten, um eine schlechte Rezension eines örtlichen Klempners zu entfernen. Ein Klempner, der nicht in der Lage ist, negative Rückmeldungen zu bearbeiten, weiß vielleicht nicht, wie er Probleme beheben kann - nur wie man sie vermeidet.

Der beste Weg, um Vertrauen zu Kunden aufzubauen, die Sie noch kennenlernen müssen, ist die Ehrlichkeit der derzeitigen Kunden zu fördern. Bitten Sie um Feedback, seien Sie dankbar dafür und machen Sie deutlich, dass Sie zuhören, wenn Ihre Kunden sprechen.

Related: Taming Online-Kunden Bullies, Kurbeln und dergleichen