Lassen Sie Ihre Marke Ihre Marketing-Bemühungen führen

Lassen Sie Ihre Marke Ihre Marketing-Bemühungen führen
Im Folgenden finden Sie den fünften Artikel der Reihe " Content Marketing wie die großen Marken ", in dem der Marketing-Meister Jim Joseph die Möglichkeiten für kleine bis mittlere Unternehmen erläutert Inhalte für ihre Kunden, um bahnbrechende Geschäftsergebnisse zu generieren. Um ehrlich zu sein, das Content-Marketing im Kern nimmt den Fokus von der Marke - es ist so konzipiert.

Im Folgenden finden Sie den fünften Artikel der Reihe " Content Marketing wie die großen Marken ", in dem der Marketing-Meister Jim Joseph die Möglichkeiten für kleine bis mittlere Unternehmen erläutert Inhalte für ihre Kunden, um bahnbrechende Geschäftsergebnisse zu generieren.

Um ehrlich zu sein, das Content-Marketing im Kern nimmt den Fokus von der Marke - es ist so konzipiert. Gutes Content-Marketing muss nicht unbedingt & ldquo; fördern & rdquo; Produkteigenschaften, sondern zeigt, wie die Marke den Wert des Lebens des Kunden erhöht.

Related: Die versteckten Content Gem Marketers nutzen nicht

Wir sollten nicht viel Produktmarketing im Content Marketing sehen, sondern Informationen, die dem Kunden über das Produkt hinaus helfen selbst. Der Schlüssel ist, sicherzustellen, dass es immer noch relevant und glaubwürdig von der Marke kommt. Das setzt natürlich voraus, dass Sie wissen, worum es bei der Marke geht, und genau hier sollte der Prozess beginnen: Ihre Marke definieren.

Jeder Inhalt Marketing-Plan sollte mit einer sehr gründlichen Definition dessen beginnen, was die Marke ihren Kunden anbietet. Dann und nur dann können Sie beginnen, Inhalte zu entwickeln, die dem Kunden einen Mehrwert bieten. Das liegt daran, dass der Inhalt, den Sie entwickeln, mit all dem übereinstimmen sollte, für das Sie als Marke stehen.

Werfen Sie einen Blick darauf, was Sie als Marke anbieten, und zwar über die Funktionen Ihres Produkts hinaus. Skizzieren Sie die Werte Ihrer Marke und treffen Sie Entscheidungen darüber, wie Sie Ihren Kunden helfen möchten. Überlegen Sie, welche Fähigkeiten Sie haben und wie Sie sie zu wertvollen Informationen machen können.

Verwenden Sie Ihre Markendefinition, um Ihre Glaubwürdigkeit auf dem Markt zu etablieren. Wenn der Inhalt, den Sie erstellen, von Ihren natürlichen Fähigkeiten herrührt, werden Ihre Kunden diesen Inhalt als authentisch betrachten und ihn wahrscheinlicher annehmen.

Related: Wie man eine Marke entwickelt, die hartnäckige Anhänger anzieht

Werfen wir einen Blick auf Patagonia, eine Marke, die definitiv weiß, wofür sie steht mit einem ehrgeizigen Lebensstil, den Loyalisten mit ganzem Herzen annehmen. Die Marke hat ein außergewöhnliches Engagement für unternehmerische Verantwortung und ein unermüdliches Engagement für nachhaltige Produkte, die ein Leben lang halten. In der Tat warnte eine einst berüchtigte Kampagne die Verbraucher, dass sie besser sicher sein sollten, dass sie Patagonia-Produkte mögen, weil sie sie für den Rest ihres Lebens haben werden. Ha!

Patagonia hat Content-Marketing mit & ldquo; Abgenutzte Wear, & rdquo; eine dedizierte Website, wo treue Kunden Geschichten über ihre Abenteuer schreiben und den Lifestyle der Marke leben.

& ldquo; Abgenutzte Wear & rdquo; enthält Inhalte, die zwar sicher generiert werden, aber reich an Storytelling und direkt mit den Patagonia-Marken verbunden sind. Als Ergebnis erhalten Sie mit jeder Geschichte ein klares Gefühl für die Marke Patagonia.

Verwenden Sie Patagonia als Inspiration für die Entwicklung Ihres Content-Marketing-Plans. Beginnen Sie damit, zu definieren, wofür Sie stehen, und weben Sie dann Ihre Markenessenz in Ihrer gesamten Content-Entwicklung. Sie erhalten einen Plan, der konsistent und effektiv ist und Ihre Marketingbemühungen vorantreibt.

Wenn Sie mit Ihrer Marke führen, werden Ihre Kunden vollständig verstehen, was Sie ihnen bieten können.

Related: Was gibt es ein Content Marketing Edge?