Lektionen über Innovation und Evolution von 3 Top-Hip-Hop-Künstlern

Lektionen über Innovation und Evolution von 3 Top-Hip-Hop-Künstlern
Einige der heute angesagtesten Hip-Hop-Künstler sind auch unglaublich gut. Viele der besten Hip-Hop-Künstler haben es über Jahrzehnte hinweg mit wechselnder Musik, wirtschaftlichen Stürmen und Technologieverlagerungen überlebt. Hier sind drei Mega-Erfolgs-Lektionen von einigen der besten Hip-Hop-Künstler der Gegenwart.

Einige der heute angesagtesten Hip-Hop-Künstler sind auch unglaublich gut. Viele der besten Hip-Hop-Künstler haben es über Jahrzehnte hinweg mit wechselnder Musik, wirtschaftlichen Stürmen und Technologieverlagerungen überlebt.

Hier sind drei Mega-Erfolgs-Lektionen von einigen der besten Hip-Hop-Künstler der Gegenwart.

1 . Diversifizieren Sie Ihre Produktangebote.

Eines der ersten Dinge, die erfolgreichste Künstler lernen, ist, dass Sie nicht reich werden, wenn Sie an einer Sache festhalten. Jeder Künstler meisterte die Billboard-Charts, dann wandelten sie diesen Erfolg in diversifizierte Einnahmequellen um. Wenn Sie mehrere Einkommensmöglichkeiten haben, können Sie Ihren Erfolg branchenübergreifend katapultieren und sind nie einem bestimmten Teil Ihres Geschäfts ausgeliefert.

Verwandte: 50 Cent: Was sie nicht in der Business School

Nehmen wir zum Beispiel Sean Combs, auch bekannt als P Diddy, der es geschafft hat, seine erfolgreichen Musikkarriere-Einnahmen in mehrere Produktangebote zu erweitern, darunter mehrere Bekleidungslinien, ein Plattenlabel und sogar einen 50-prozentigen Profit-Split-Deal mit Ciroc Vodka. All diese Diversifizierung bedeutet, dass Combs niemals einem einzigen Unterfangen ausgeliefert ist.

Wenn Sie Ihre Einnahmen dazu verwenden, in sich selbst zu investieren und neue Einnahmequellen zu erschließen, können Sie Ihren Erfolg mit der Zeit in die Höhe schießen sehen. P Diddy hat sich seit der Gründung von Bad Boys Records 1993 diversifiziert. Er ist der lebende Beweis dafür, dass ein Diversifikationsplan und viel Geduld große Erfolge bringen können.

2. Höre auf deine Fans und sie machen das Marketing.

Es gibt ein Sprichwort im Einzelhandel, dass der Kunde immer Recht hat. In gewissem Sinne ist das die genaue Haltung, die viele Hip-Hop-Künstler eingenommen haben, als sie sich ihrer Musik näherten und den Input ihrer Fans hörten.

Dr. Dre wollte zusammen mit dem Mitbegründer von Beats Electronics, Jimmy Iovene, die Aufregung und Qualität des Aufnahmestudios mit normalen Consumer-Produktkopfhörern beliefern. Ohrhörer waren der letzte Schrei, als Beats Headphones zum ersten Mal auf den Markt kamen, aber die Fans von Hip-Hop, die die Erfahrung des Musikstudios verstanden, verlangten mehr. Die Marke Beats florierte schnell. Seit ihrer Gründung im Jahr 2006, ganz im Gegensatz zu dem, was damals populär war, sahen Dr. Dre und Iovene das explosive Wachstum ihres Imperiums, angetrieben von der Nachfrage der Fans, bis sie schließlich 2014 die Marke an Apple verkauften.

Related: s und Hustlers sind 2 Tracks auf dem gleichen Record

Höre auf deine Fans und erschaffe ein Produkt, das viral wird, angetrieben von der Begeisterung und Loyalität der Kunden.

3. Innovieren und iterieren.

Viele, die anfangen, setzen Erfolg mit einem bestimmten Ziel gleich, aber die heißesten Hip-Hop-s von heute wissen, dass es nie ein Endziel gibt - man muss innovativ sein. Wenn du dich in einen Geist steter Iteration verwandelst, änderst du dich und passt dich den Zeiten an, um Jahr für Jahr relevant zu bleiben.

Usher Raymond wurde berühmt, als die Veröffentlichung seines zweiten Albums, My Way , explodierte Ende der 1990er Jahre. Dennoch hat Raymond in den letzten anderthalb Jahrzehnten durch die konsequente Anpassung an den Wandel seine Relevanz behalten. Während der Zeit, in der er seine ersten Alben veröffentlichte, verfolgte er gleichzeitig die Schauspielerei und spielte in mehreren Filmen und Fernsehshows.

Er gründete Raymond Braun Media Group mit Scooter Braun, und das Label hat mehrere Künstler verpflichtet, einschließlich Teenie Hearthrob Justin Beiber. Raymond ist auch Miteigentümer an den Cleveland Cavaliers und hat mehrere andere Nebenprojekte und Unternehmen, darunter sein Hauptquartier, mit einigen der heißesten musikalischen Talente zusammen zu arbeiten, um kontinuierlich neue Musik zu veröffentlichen. Nicht einer, der sich auf seinen Lorbeeren ausruht, sein Geist der ständigen Neuerfindung hält Usher relevant, beschäftigt und unglaublich erfolgreich.

Höre nie auf zu lernen und behalte immer den Blick für Innovation.

Verwandte: Was Biggie Smalls 'Buchhalter mir über das Leben lehrte