Umarmung lernen

Umarmung lernen
Es scheint oft, als ob die einzigen Konstanten im Leben die Herausforderungen sind, die zwischen dir und deinen Zielen stehen. Diese Hindernisse sind zu befürchten, führen nur zu Stress, Angst und Selbstzweifel. Zumindest sind wir darauf konditioniert zu denken, aber das muss nicht der Fall sein. Die Geschichte ist übersät mit Beispielen von Menschen, die es geschafft haben, die Kämpfe, die sie erleben, zu überwinden.

Es scheint oft, als ob die einzigen Konstanten im Leben die Herausforderungen sind, die zwischen dir und deinen Zielen stehen. Diese Hindernisse sind zu befürchten, führen nur zu Stress, Angst und Selbstzweifel. Zumindest sind wir darauf konditioniert zu denken, aber das muss nicht der Fall sein.

Die Geschichte ist übersät mit Beispielen von Menschen, die es geschafft haben, die Kämpfe, die sie erleben, zu überwinden. Warum scheinen einige wenige erfolgreich zu sein, wo der Rest von uns immer wieder versagt? Die Antwort liegt in einem Gedanken, den ein römischer Kaiser vor 800 Jahren geäußert hat.

& ldquo; Das Handlungshindernis fördert die Aktion. Was im Weg steht, wird zum Weg. & rdquo;

-Marcus Aurelius

Einfach gesagt, die Kämpfe, denen wir gegenüberstehen, bieten uns einen Weg zu Wachstum und Erfolg. Es ist zwar ein kontraintuitives Konzept, aber es ist vielleicht das wichtigste Konzept, das jeder lernen kann: Herausforderungen annehmen.

Hier sind ein paar Hinweise:

Related: Startup-Gründer können in schwierigen Zeiten durch diese 3 Dinge