Führung Lektionen von ... Julian Assange?

Führung Lektionen von ... Julian Assange?
WikiLeaks-Gründer Julian Assange wurde möglicherweise für die Person des Jahres des TIME-Magazins nominiert, aber sein Führungsstil könnte ein wenig Arbeit erfordern. Der kürzlich erschienene Dokumentarfilm Wir stehlen Geheimnisse: Die Geschichte von WikiLeaks beleuchtet den mysteriösen Mann hinter der Organisation, die dafür bekannt ist, streng geheime Regierungsinformationen zu veröffentlichen und wie die falsche Galionsfigur an die Spitze kommt.

WikiLeaks-Gründer Julian Assange wurde möglicherweise für die Person des Jahres des TIME-Magazins nominiert, aber sein Führungsstil könnte ein wenig Arbeit erfordern.

Der kürzlich erschienene Dokumentarfilm Wir stehlen Geheimnisse: Die Geschichte von WikiLeaks beleuchtet den mysteriösen Mann hinter der Organisation, die dafür bekannt ist, streng geheime Regierungsinformationen zu veröffentlichen und wie die falsche Galionsfigur an die Spitze kommt. Unter der Regie des Oscar-prämierten Dokumentarfilmers Alex Gibney beginnt der Film, der im Mai veröffentlicht wurde, mit der Ursprungsgeschichte von WikiLeaks und folgt dann der Gruppe. ?? s Popularität mit der ungesunden Inflation von Assangeâ? ?? s Ego.

Einige beschuldigen seine Arroganz für seine rechtlichen Probleme und sein gegenwärtiges Zuhause in Londons ecuadorianischer Botschaft, wo er sich verschanzt hat, nachdem Vorwürfe sexuellen Fehlverhaltens vor über einem Jahr ans Licht kamen.

Und obwohl er heute immer noch Loyalität gegenüber vielen bekennt, bietet die Darstellung von Assange in dem Film, wie ein Mann, der von seinen eigenen Vendetta gesteuert wird, eine Parabel für das, was man nicht als Führer tun kann. Hier sind fünf Leadership-Lektionen, inspiriert vom Leben und der Zeit von Julian Assange:

1. Wenn deine Vision nicht funktioniert, kannst du dich ändern.

Wenn jemand zu ihrem Glauben steht, ist es Assange. Bevor WikiLeaks kontroverse Informationen über den Irakkrieg veröffentlichte, war Assange ein Typ in einem billigen Anzug mit einer großen Vision. Er trat vor allem auf, um auf seine Organisation aufmerksam zu machen, und hob die Sicherheitsmerkmale hervor, die sein Team zum Schutz von Hinweisgebern entwickelte. Assangeâ? ?? S Nachricht war kugelsicher wegen seiner Einfachheit: Senden Sie uns Informationen und wir? Ich werde es posten. Das grundlegende Ethos dieser Botschaft hat Assange in den Augen seiner Anhänger geschützt, aber es ist auch ein Faktor, der zu seinem Sturz führte.

Bottom line: Eine starke Vision ist der Schlüssel für ein Startup, aber wenn es optimiert werden muss, umarmen Sie sich. Andernfalls können Sie mit einer Vision alleine stehen.

Related: 4 Lektionen aus der Nightmarish Amy's Baking Company

2. Seien Sie immer ethisch, auch wenn Sie Stellung beziehen.

Assanges Weigerung, Informationen zu bearbeiten, die WikiLeaks aus anonymen Quellen erhalten, hat sowohl die nationale Sicherheit als auch das Leben der Menschen gefährdet. Hätte er die Namen von Informanten herausgeschnitten, wäre die ethische Grundlage für die Veröffentlichung von Informationen erhalten geblieben.

Bottom line: Sie können lang gehegte Traditionen stürzen, aber Sie sollten einen guten Grund für Ihren Ansatz haben und in der Lage sein, mit Ihren Entscheidungen zu leben. Denken Sie daran, dass Contrarian Contrarian zu sein, nicht funktioniert.

Related: 5 Schlüssel zur inspirierenden Führung, egal welchen Stil

3. Halten Sie Ihr persönliches Leben außerhalb des Arbeitstages.

Während Assange keine Probleme hat, die Informationen anderer Leute zu veröffentlichen, ist er verschroben, wenn es um sein eigenes Leben geht.Bis zu dem Punkt, an dem die Menschen im Dokumentarfilmstaat Verträge ausliefern würden, in denen Geldstrafen drohen, wenn Informationen über sein Privatleben preisgegeben werden. Assanges verdammteste Berichte über sein Ego kommen leider von denen, die eng mit ihm zusammengearbeitet haben.

Endergebnis: Während ein Gründer eines Startups nicht zu dieser Länge gehen sollte, da es Mitarbeiter entfremdet und Ressentiments auslösen kann, ist es ratsam, Ihr Privatleben privat zu halten. Wenn Sie ein Problem haben, versuchen Sie und behandeln Sie jede Person in Ihrer Organisation, als ob sie? Ich schreibe bereits ein unerlaubtes Buch über dein Leben.

Related: Vertrauen, Fairness, Respekt: ​​Eigenschaften eines guten Chefs und eines großen Führers (Infografik)

4. Engagieren Sie sich mit anderen, auch mit Außenseitern.

Assange weigerte sich, für den Dokumentarfilm interviewt zu werden. Er behauptete, die Rate für ein Interview liege bei etwa 1 Million Dollar. Wäre Assange bereit gewesen, vor der Kamera zu erscheinen, wäre vielleicht ein anderes Bild von ihm entstanden - ein besseres als das Bild, das die Worte seiner ehemaligen Mitarbeiter und Partner malen.

Bottom line: Als Leiter Ihres Unternehmens tauschen Sie Ihre Anonymität gegen ein Publikum aus. Im Umgang mit den Medien ist es besser, Ball zu spielen als auf der Bank zu sitzen. Auf diese Weise haben Sie mehr Kontrolle über Ihre persönliche Marke und Spekulationen werden in Schach gehalten.

5. Sei das Gesicht hinter dem Geschäft.

In We Steal Secrets, wird die Kontroverse bezüglich schwebender Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit Sexualdelikten von zwei schwedischen Frauen diskutiert. Die Leute werden ihre eigenen Meinungen über die Vorwürfe haben, aber wenn sie es aus der Perspektive seiner Ankläger hören, wird die Situation dunkler. Der Film tut nicht? verurteilen ihn für das Begehen, was er? Es wird beschuldigt, seinem eigenen Narzissmus nachzugeben.

Endergebnis: Die Interviewpartner sind sich einig, dass Assange sich geändert hat, nachdem ihn der Ruhm getroffen hat. Ich erlaube es dir selbst zu tun. Ob es Ihnen gefällt oder nicht, Ihr Geschäft spiegelt wider, wie Sie Ihr Leben führen sollten. Es ... Ist Ihr Job eine Inspiration für Ihre Mitarbeiter, Follower und die Öffentlichkeit?

Hast du den Film gesehen? Welche anderen Lehren könnten wir aus Assanges Führungsstil ziehen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.