Halte es unten! 5 Business Lessons von einem wettbewerbsfähigen Esser.

Halte es unten! 5 Business Lessons von einem wettbewerbsfähigen Esser.
Ob es Philadelphia ist & ldquo; Flügelschale & rdquo; oder Nathans Hot Dog Eating Contest auf Coney Island in New York City, es ist etwas grotesk Anziehendes, wenn man zuschaut, wie die Teilnehmer riesige Mengen an Essen zu sich nehmen. Wenn Sie auf der anderen Seite des Tisches sitzen und in einem frenetischen Anfall von klebrigem Ruhm gegeneinander antreten, ist dies ein ernstzunehmender Sport für diejenigen mit eisernen Mägen.

Ob es Philadelphia ist & ldquo; Flügelschale & rdquo; oder Nathans Hot Dog Eating Contest auf Coney Island in New York City, es ist etwas grotesk Anziehendes, wenn man zuschaut, wie die Teilnehmer riesige Mengen an Essen zu sich nehmen.

Wenn Sie auf der anderen Seite des Tisches sitzen und in einem frenetischen Anfall von klebrigem Ruhm gegeneinander antreten, ist dies ein ernstzunehmender Sport für diejenigen mit eisernen Mägen.

In einer früheren Karriere habe ich bei verschiedenen Essenswettbewerben unzählige Cheesesteaks, Donuts und Peperoni abgeschmeckt. Obwohl ich pensioniert bin, ist es ironisch, dass ich immer noch alle Hände voll zu tun habe mit einer Firma, die Tests zur Erkennung von Krankheitserregern und anderen mikroskopisch kleinen Bakterien entwickelt.

Verwandte Themen: Was ein Hot-Dog-Essenswettbewerb Ihnen bei der Problemlösung beibringen kann

Als Mitgründer und Chief Business Officer von Invisible Sentinel, einem Biotech-Unternehmen mit Sitz im Philadelphia University City Science Center Ich habe viel über den Aufbau eines Unternehmens von Grund auf gelernt. Hier sind einige Hinweise.

1. Seien Sie wahrnehmend geduldig . Egal, wie groß das Problem vor Ihnen zu sein scheint, es geht darum, einen strategischen Angriffsplan zu erstellen. Mehrmals schien es, als ob unsere Firma eine Sackgasse erreicht hätte, aber es geht darum durchzukommen, wenn man denkt, dass du eine Wand getroffen hast. Es wird immer Hürden geben, aber es geht darum, jeden Biss zu meistern und das langfristige Ziel zu verstehen.

2. Setze realistische Ziele . Ich würde niemals der Kaliberfresser sein, den Adam Richman ist, aber das habe ich verstanden. Wir alle setzen Maßstäbe aus vielen Gründen - vor allem, um sich über den Erfolg zu freuen. Viele Ess-Herausforderungen verfolgen die Erfolgsrate von Menschen, die die Herausforderung erfüllen können. Wettbewerbe mit einer Ausfallrate von mehr als 90 Prozent waren für mich tabu. Manchmal geht es darum, deine Leidenschaft zu mildern, indem du eine klare Reihe von Meilensteinen erreichst, die mit dem von dir zugewiesenen Kapital und der Zeit erreichbar sind. Dies schafft nicht nur persönliches Vertrauen, sondern auch Vertrauen bei Investoren.

Related: Was ins Gesicht gelocht wurde, lehrte mich über das Geschäft

3. Beobachten und anpassen, um zu ändern. Bei einem Essenswettbewerb führt das wiederholte Verkosten des gleichen Elements dazu, dass das Gehirn dem Körper sagt, dass er aufhören soll zu essen. Sie müssen den Geschmack des Essens während eines Wettbewerbs ändern, um das & ldquo; volle Sensation. & rdquo; Es ist das gleiche in der Wirtschaft. Da gibt es keine Konstanten und Ihr Produkt und Geschäftsmodell wird sich von Ihrem ursprünglichen Konzept ändern. Bei Invisible Sentinel sahen wir eine Gelegenheit, um nach einem & ldquo; Fehler & rdquo; gefunden in Wein bekannt als Brettanomyces. Es war anders als das, was wir vorher getestet hatten, aber die Entdeckung würde zu einer Partnerschaft mit einem Weingut führen.

4. Wählen Sie Ihren Partner mit Bedacht . Wenn die Konkurrenz es dir erlaubt, einen Partner oder Teamkameraden zu haben, stelle sicher, dass sie ihr Gewicht ziehen können - wörtlich. Vor acht Jahren traf ich meinen Geschäftspartner und Mitbegründer Nick Siciliano, den CEO von Invisible Sentinel. Ich wäre heute nicht hier, wenn es nicht für ihn wäre. Er ist der ewige Pessimist, und ich bin der ewige Optimist. Zusammen machen wir ein großartiges Team und es hilft uns, Probleme anders zu sehen, sich in schwierigen Zeiten gegenseitig zu unterstützen und voneinander zu lernen.

5. Es ist in Ordnung, etwas zu schwitzen. Das ist dein Lebenswerk, es soll nicht einfach sein. Es wird gute und schlechte Tage geben, also schätzen Sie die Reise. Bei scharf gewürzten Wettbewerben wirst du wie verrückt schwitzen. Sie essen so schnell wie möglich, nur um den Schmerz verschwinden zu lassen. Die Leute werden alles durchsehen, aber wenn du gelassen bleibst, wird es vorübergehen. Als eine, wirst du eine Vielzahl von Hochdruck Situationen ertragen, aber Übung macht den Meister. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Glas Milch zur Hand haben.

Related: 11 Lektionen, die ich bei Startups gelernt habe, die mich in der Nacht wach halten