Wie lange ist 'Selfie' sowieso schon?

Wie lange ist 'Selfie' sowieso schon?
Hier bei , wir wetten, dass "Drohne" das Wort des Jahres 2014 sein wird, aber es gibt einige Wörter, die ins Lexikon eingegangen sind und sich einfach weigern, loszulassen, wie Oxford 2013 Selfie des Wörterbuchs, "Selfie." "Selfie" ist unter mehr als 150 neuen Wörtern, die Merriam-Webster der neuesten Ausgabe seines College-Wörterbuchs hinzugefügt hat.

Hier bei , wir wetten, dass "Drohne" das Wort des Jahres 2014 sein wird, aber es gibt einige Wörter, die ins Lexikon eingegangen sind und sich einfach weigern, loszulassen, wie Oxford 2013 Selfie des Wörterbuchs, "Selfie."

"Selfie" ist unter mehr als 150 neuen Wörtern, die Merriam-Webster der neuesten Ausgabe seines College-Wörterbuchs hinzugefügt hat. Nur, es ist nicht so neu - Merriam-Webster sagt, das Wort wurde erstmals im Jahr 2002 verwendet.

Zu ​​den Zeitgenossen des Selfies gehören "gamification" (geprägt 2010), "hashtag" und "tweep" (beide 2008), "unfriend" (2003 mit dem Aufkommen von Facebook) und "Crowdfunding" (2006).

Related: Cringe-Worthy Jargon, der vor 2014 zurückgezogen werden sollte

"Wels" ist mittlerweile nicht mehr nur die Art von Fisch, sondern eine "Person, die ein falsches persönliches Profil auf einer Social-Networking-Website für betrügerische erstellt oder täuschende Zwecke ", populär durch die 2010 Dokumentarfilm und aktuelle MTV-Serie mit dem gleichen Namen jetzt in seiner dritten Staffel.

"Fangirl" stammt aus dem Jahr 1934, obwohl Sie derzeit sowohl Fanboys als auch Mädels finden, die 'all die Gefühle' über ihre Lieblingsfandoms durch ihren bevorzugten Modus von "Social Networking" (1998) haben unter Vermeidung von "Spoiler Alerts" (1994).

Während die "digitale Kluft", definiert als "die wirtschaftlichen, schulischen und sozialen Ungleichheiten zwischen denen, die Computer und Online-Zugang haben und denen, die nicht" 1996 geprägt wurden, kamen "Big Data" erst 1980 ins Spiel .

Related: Die zwei Worte Steve Jobs hasste am meisten