Jennifer Lopez macht einen Verkaufs-Pitch nach Silicon Valley

Jennifer Lopez macht einen Verkaufs-Pitch nach Silicon Valley
Diese Geschichte erschien ursprünglich im Fortune Magazine Die Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez hat eine Botschaft für Silicon Valley: Komm mit mir zusammen. Lopez nahm einen Umweg von ihren üblichen Promi-Treffpunkten, machte einen ungewöhnlichen Auftritt am Mittwoch auf einer Venture-Capital-Konferenz in San Francisco, um über mögliche Geschäftsabschlüsse mit der Tech-Industrie zu sprechen.
Diese Geschichte erschien ursprünglich im Fortune Magazine

Die Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez hat eine Botschaft für Silicon Valley: Komm mit mir zusammen.

Lopez nahm einen Umweg von ihren üblichen Promi-Treffpunkten, machte einen ungewöhnlichen Auftritt am Mittwoch auf einer Venture-Capital-Konferenz in San Francisco, um über mögliche Geschäftsabschlüsse mit der Tech-Industrie zu sprechen. Es war ein Blick auf Lopez nicht als das Starlet, das jeder auf dem Bildschirm sieht, sondern als die Geschäftsfrau und die Marke.

"Ich habe das Gefühl, diese Welten sind in den letzten paar Jahren so zusammengewachsen," Sie sagte über Hollywood und das Silicon Valley, während sie sich für Tech-Investoren einsetzte, um ihre Geschäftspartner mit Ideen anzusprechen.

Lopez ist natürlich eine der berühmtesten Hollywood-Stars für ihre Film-, Fernseh- und Gesangskarriere. Sie spielte Hauptrollen in erfolgreichen Filmen wie "The Wedding Planner", machte eine sehr erfolgreiche Karriere als Judge bei American Idol und hatte mehrere Hit-Alben.

Wie viele Entertainer hat Lopez heute ihren hochrangigen Status als Unternehmen genutzt Vermögenswert. Sie hat Kosmetika, eine Bekleidungslinie, Parfüm und Köln und eine Filmproduktionsfirma. Darüber hinaus ist sie ein Investor und Chief Creative Officer für NuvoTv, ein englischsprachiges Kabelfernsehnetzwerk, das sich auf US-Latinos konzentriert.

Aber vor Publikum von mehreren hundert auf VentureScape, einer von der National Venture Capital Association organisierten Konferenz, sprach Lopez sie an Träume zu "baue etwas, das noch nie zuvor gemacht wurde. & rdquo; Ihre Idee ist es, ein 1 Milliarde US-Dollar-Geschäftsimperium zu schaffen, das weit über die übliche Berühmtheit hinausgeht und die aufkeimende Technologiebranche mit einbezieht.

Lopez hat keine konkreten Ideen mit den Zuschauern geteilt, die die Milliarden von Dollars verwalten . Aber wenn Geschichte eine Richtlinie ist, könnte sie Mobile Gaming und E-Commerce zusammen mit einer Art von Musik-und Video-Streaming-oder Produktionsgeschäft enthalten.

In der Tat ist Lopez als Unternehmen viel profitabler als die geldverlierenden Tech-Startups, in die Risikokapitalgeber im Raum normalerweise investieren. Sie hat auch eine Erfolgsbilanz, die weit über der der Absolventen der Stanford University, den üblichen Empfängern, liegt Wagniskapital-Großzügige, die keine Erfahrung haben, die über das Leben mit Mama und Papa hinausgeht.

Hollywood-Prominente ziehen zunehmend ins Silicon Valley, das aus der Ferne als eine einfache Geldquelle erscheint. Aber wie Hollywood hat es seinen Anteil an Blockbuster-Flops.

Die Schauspieler Ashton Kutcher und Jared Leto sowie Sänger wie Bono und Lady Gaga haben alle in Startups investiert. Kim Kardashian hat eine erfolgreiche mobile Gaming-App, während Tom Hanks mit einer App, die die Erfahrung einer Schreibmaschinentastatur auf Tablets und Smartphones nachahmt, eine gewisse Anziehungskraft ausübt.

Der Entertainer machte am Mittwoch einen ungewöhnlichen Auftritt vor Risikokapitalgebern Risiken, große Gedanken und Investitionen in die Marke Jennifer Lopez.

Lopez plauderte auf der Bühne in einem burgunderfarbenen Hosenanzug, weit entfernt von den eleganten Kleidern, die sie auf dem roten Teppich trug. Ihre übergroßen Gold-Hoop-Einnahmen, glitzernden Ringe und Armbänder waren allerdings für die zumeist männliche Risikokapital-Uniform aus blauen Button-Up-Shirts und Blazern etwas untypisch.

Lopez kam als scharfe, ehrgeizige Geschäftsfrau auf die Schippe ist sich ihrer Marke bewusst, ein Begriff, den sie häufig benutzte. Es ist wichtig, diesem Image treu zu bleiben - das eines Entertainers, einer Mutter und einer Frau aus bescheidenen Anfängen in einer kämpfenden Puertoricaner-Familie aus der Bronx -, ähnlich wie bei jedem Produkt, und es ist der Schlüssel, ein größeres Publikum potenzieller Kunden zu erreichen

& quot; Das ist ein großer Teil dessen, wer ich bin, und meine Marke auf eine Art, & rdquo; Sagte Lopez.

Abgesehen von der Verkaufsargumentation blieb Lopez hauptsächlich inspirierend, indem er über ihre Arbeitsmoral und ihren Wunsch, das Leben zu verändern, sprach. Vieles davon hallte jedoch wieder - sprechen Sie von "denken groß". und "Risiken eingehen."

"Ich kann es tun, also können Sie es tun, & rdquo; Sagte Lopez.