James Dyson über fünf Dinge zu wissen, bevor Sie Ihr Geschäft beginnen

James Dyson über fünf Dinge zu wissen, bevor Sie Ihr Geschäft beginnen
Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media. Im Laufe der Jahre wurde ich als ein Begriff bezeichnet, der normalerweise mit der Geschäftswelt verbunden ist. Als Ingenieur habe ich das immer eigenartig gefunden. Es leitet sich jedoch vom französischen Verb entreprendre ab, was soviel bedeutet wie "sich verpflichten" oder einfach "tun".

Sie lesen Middle East, eine internationale Franchise von Media.

Im Laufe der Jahre wurde ich als ein Begriff bezeichnet, der normalerweise mit der Geschäftswelt verbunden ist. Als Ingenieur habe ich das immer eigenartig gefunden. Es leitet sich jedoch vom französischen Verb entreprendre ab, was soviel bedeutet wie "sich verpflichten" oder einfach "tun". »Da meine Tage voller Tat sind, bin ich vielleicht doch einer. Und wenn wir das gleiche Prinzip auf andere Ingenieure anwenden, auf Leute wie Thomas Edison oder Kenneth Grange - die, die hinter einigen der nützlichsten und kommerziell erfolgreichsten Produkte des 20. und 21. Jahrhunderts stehen -, dann bin ich in guter Gesellschaft.

Hier sind einige der Lektionen, die ich durch Versuch und Irrtum gelernt habe, die ich Möchtegern-S anbieten würde.

1. Vertraue deinen eigenen Instinkten

Bleib bei deiner Idee. Ich wollte einen leeren Behälter an meiner Maschine, weil ich glaubte, dass die Leute Beweise dafür sehen wollten, wie ihre Maschine funktionierte; mit anderen Worten, wie viel Schmutz aufgenommen wurde. Marktforschung sagte mir, dass ich falsch lag. Einige Leute dachten, ich sei verrückt, und ein Einzelhändler verlangte sogar, dass der Behälter vor dem Verkauf eisgekühlt werden sollte. Ein paar Monate später stimmten sie zu und räumten ein, dass Leute in den Laden kamen, um nach einem Dyson mit einem klaren Mülleimer zu fragen.

2. Berechnete Risiken einkalkulieren

Eine Untersuchung der Universität Cambridge in Großbritannien ergab, dass die Gehirne in der Region, die für "riskante" Entscheidungen verantwortlich ist, aktiver waren. Diese Eigenschaft wird noch wichtiger, während wir uns in einem wirtschaftlichen Abschwung befinden. Ich würde argumentieren, dass dies der perfekte Zeitpunkt ist, ein Risiko einzugehen, da Sie die Möglichkeit haben, während des Winterschlafs die Konkurrenz hinter sich zu lassen und auf gute Zeiten zu warten. Dyson begann tatsächlich in einer Rezession und startete DC01 1993. Durch wirtschaftliche Höhen und Tiefen haben wir weiter in das kalkulierte Risiko der Erfindung investiert und es hat sich ausgezahlt.

3. Ein Innovator sein

Wenn einige Leute an eine denken, denken sie an jemanden, der eine Marktlücke gefunden hat, die er ausnutzen kann - eine schnelle Lösung, um schnell Geld zu machen. Aber das ist nicht genug für dauerhaften Erfolg. Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Produkt anders und besser als alles andere da draußen ist. Die Leute wollen ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und zahlen eine Prämie, wenn sie sehen, dass sie ein überlegenes Design erhalten, das hält. Langfristiger Erfolg braucht etwas, das wirklich anders und besser ist.

4. Wenn Sie können, tun Sie es auf eigene Faust

Ich habe jahrelang versucht, große multinationale Konzerne von Zyklon-Technologie für Staubsauger zu überzeugen. Einige waren besorgt, dass es ihren lukrativen Taschenverkauf beeinflussen würde. Die Tatsache, dass es besser funktionierte, war irrelevant - sie wollten nur auf Nummer sicher gehen und schützen, was sie hatten. Als die Unternehmen immer größer wurden, war ihre Risikobereitschaft geschrumpft.Im Grunde waren sie Geschäftsleute, keine Designer oder Ingenieure, und Zahlen hatten Vorrang vor Ideen. Am Ende finanzierte und produzierte ich den Doppelzyklon-Staubsauger selbst. Es kann hart sein und es kann sehr einsam werden, aber die Belohnungen sind größer als das Abgeben deiner harten Arbeit an jemand anderen. Wenn Sie Ihre Erfindung voll und ganz glauben, hilft es anderen, sich durchzusetzen.

5. Gib niemals auf

Du musst hartnäckig, entschlossen und hartnäckig sein. Es dauerte fünf Jahre und 5127 Prototypen, bevor der Dyson-Staubsauger marktreif wurde. Der Erfolg kommt nicht über Nacht, und es kann Monate oder sogar Jahre dauern, bis Ihre Idee verwirklicht ist. Und du hörst dort nicht auf. Wir konnten unsere Tools einfach aufhängen, da wir wussten, dass wir das Problem gelöst hatten. Unsere Arbeit hier ist getan, lass uns nach Hause gehen. Aber der gesamte Geist von Dyson hat dafür gesorgt, dass dies nicht geschieht und niemals geschehen wird. Wir werden weiterhin innovativ sein und unsere Technologie vorantreiben. Nach 12 Jahren des Entwerfens neuer Technologien für Staubsauger sind wir mit dem Dyson AirbladeTM Händetrockner in völlig neues Terrain vorgedrungen. Wir haben blattlose Lüfter und digitale Motoren in Angriff genommen. Es gibt eine "Can-Do" -Haltung, die uns als Organisation definiert. Wer weiß, worauf wir uns in den nächsten Jahren noch konzentrieren werden. Es gibt viel mehr Probleme zu lösen