Es wächst nicht auf Bäumen

Es wächst nicht auf Bäumen
Diese Geschichte erscheint in der März 2000 Ausgabe von Startups . In einer aktuellen Studie von PricewaterhouseCoopers Money Tree hat fast jeder Teil des Landes im dritten Quartal 1999 neue Risikokapital-Rekorde aufgestellt. Silicon Valley durchbrach zum ersten Mal die 3-Milliarden-Dollar-Marke und zog 3 Dollar an.

Diese Geschichte erscheint in der März 2000 Ausgabe von Startups . In einer aktuellen Studie von PricewaterhouseCoopers Money Tree hat fast jeder Teil des Landes im dritten Quartal 1999 neue Risikokapital-Rekorde aufgestellt. Silicon Valley durchbrach zum ersten Mal die 3-Milliarden-Dollar-Marke und zog 3 Dollar an. 3 Milliarden. New England rangierte mit 923 Millionen Dollar an zweiter Stelle, während die New Yorker Metro, der Südosten und die DC Metropolitan Area die Top Fünf abschlossen und jeweils mehr als 600 Millionen Dollar einnahmen.

Nahezu 5 Milliarden Dollar wurden außerhalb der traditionellen Märkte Silicon Valley und New England investiert. Insgesamt wurden in neun Regionen jeweils mehr als 300 Millionen Dollar gesammelt. Andere Regionen umfassten Colorado, Nordwest, Los Angeles / Orange County, Texas und den Mittleren Westen.

Einige besonders aktive Wagniskapitalgeber gaben an, 10 oder mehr Unternehmen zu finanzieren, die im selben Quartal 15 Millionen Dollar oder mehr investierten.

Die Money Tree-Website enthält die neuesten Umfrageergebnisse in ihrer Gesamtheit sowie einen virtuellen One-Stop-Shop für alle, die mehr über Risikokapitalfinanzierung erfahren möchten. Finden Sie heraus, wer investiert und welche Art von Unternehmen sie interessiert, unter www. PWCMoneyTree. com.

Wenn Sie ein VC-Neuling sind, sollten Sie sich nicht ärgern: Klicken Sie auf der Money Tree-Website auf das ial Resource Center, um Ratschläge zur Suche nach Finanzierung zu erhalten und um Geschäftspläne, Vorlagen und Tabellenkalkulationen zu erhalten.

Wie buchstabieren Sie Steuererleichterungen?

Zu ​​lernen, wie man mit den Steuervorteilen eines eigenen Unternehmens umgehen kann, kann eine Ausbildung sein - aber zumindest profitiert man von den Lektionen. Verstehen Sie Ihre Verantwortung gegenüber Uncle Sam, wenn Sie erst einmal eingestellt haben, ist eine ganz andere Sache. Glücklicherweise will die Regierung es leicht machen; daher das vereinfachte Steuer- und Lohnberichtswesen (STAWRS). Betrachten Sie es als Malen nach Zahlen, nur mit Steuern.

STAWRS - eine gemeinsame Anstrengung der SBVg, des Arbeitsministeriums, des Finanzministeriums, des IRS, des Office of Management and Budget und der Social Security Administration - wurde eingerichtet, um die Arbeitgebersteuer zu senken - und Lohnberichterstattung durch Verbesserung der aktuellen Berichterstattungsprozesse. Mit anderen Worten, STAWRS ermöglicht es Ihnen, das Risiko von Über- und Unterlast von Arbeitnehmersteuern und Sozialversicherungsbeiträgen erheblich zu senken. Ein ganzer Bereich der Website ist Startups gewidmet und was neue Unternehmen über ihre Steuerpflichten wissen müssen.

STAWRS '"One-Stop-Guide für Unternehmen" enthält allgemeine Steuerinformationen, ein Flussdiagramm mit grundlegenden Geschäftsereignissen, die Steuer- und Lohnberichterstattung erfordern, eine Liste mit den grundlegenden Verantwortlichkeiten als Arbeitgeber und andere steuerbezogene Publikationen die detailliertere Informationen enthalten. Viele Informationen in diesem Leitfaden beziehen sich auf die Steueranforderungen des Bundes; Die Website enthält jedoch auch Links zu Steuer- und Lohnberichtspflichten für jeden Staat.