Ist Entrepreneurship Education Schwächung in Amerika?

Ist Entrepreneurship Education Schwächung in Amerika?
Die Amerikaner nehmen nicht mehr wahr, dass ihre Schulen und Universitäten sie so ausbilden, wie sie es vor ein paar Jahren taten. Zwischen 2009 und 2012 ist der Anteil der Amerikaner, die glauben, dass ihre Ausbildung sie mehr interessiert, zu werden; half ihnen, eine Haltung zu entwickeln; verbesserte ihr Verständnis der Rolle von s in der Gesellschaft; und gab ihnen die Fähigkeiten, die benötigt werden, um ein Geschäft zu eröffnen, ist erheblich gesunken, eine Umfrage von TNS Custom Research

Die Amerikaner nehmen nicht mehr wahr, dass ihre Schulen und Universitäten sie so ausbilden, wie sie es vor ein paar Jahren taten. Zwischen 2009 und 2012 ist der Anteil der Amerikaner, die glauben, dass ihre Ausbildung sie mehr interessiert, zu werden; half ihnen, eine Haltung zu entwickeln; verbesserte ihr Verständnis der Rolle von s in der Gesellschaft; und gab ihnen die Fähigkeiten, die benötigt werden, um ein Geschäft zu eröffnen, ist erheblich gesunken, eine Umfrage von TNS Custom Research enthüllt.

Die telefonische Befragung einer repräsentativen Stichprobe von etwa 3.000 Amerikanern wurde im Rahmen einer breit angelegten Studie über Menschen in den 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie in Brasilien, China, Kroatien und Island durchgeführt , Indien, Israel, Norwegen, Russland, Schweiz, Türkei, USA, Japan und Südkorea im Sommer 2012 im Auftrag der Europäischen Kommission. Da die Umfrage einem ähnlichen Bericht folgte, der 2009 durchgeführt wurde, können wir sehen, wie sich die Ansichten der Amerikaner über Bildung in den letzten drei Jahren verändert haben.

Weniger Amerikaner berichteten, dass ihre Ausbildung ihr Interesse an einer. Im Jahr 2009 stimmten 51 Prozent der Amerikaner der Aussage zu, dass & ldquo; Meine schulische Ausbildung macht mich interessiert. & rdquo; 2012 stimmten nur 39 Prozent zu.

Related: Small Business Credit noch nicht auf Pre-Rezession Levels

Ein kleinerer Teil der Amerikaner sagte, dass ihre Ausbildung ihnen geholfen hat, eine Haltung zu entwickeln. Im Jahr 2009 sagten 74 Prozent der Amerikaner, dass & ldquo; Meine schulische Ausbildung hilft / hat mir geholfen, meinen Sinn für Initiative und eine Art von Einstellung zu entwickeln. & rdquo; Bis 2012 war der Anteil um 15 Prozentpunkte auf 59 Prozent zurückgegangen.

Weniger Einwohner sagten, dass ihre Ausbildung ihnen geholfen habe zu verstehen, was sie tun. Im Jahr 2009 stimmten 71 Prozent der Amerikaner mit der Aussage & ldquo; Meine Schulbildung hilft / hat mir geholfen, die Rolle von s in der Gesellschaft besser zu verstehen. & rdquo; Bis 2012 fiel die Aktie um 12 Prozentpunkte auf 59 Prozent.

Ein geringerer Anteil der Amerikaner gab an, dass ihre Ausbildung ihnen die Fähigkeit gegeben hat, ein Unternehmen zu führen. Im Jahr 2009 sagten 67 Prozent der Amerikaner & ldquo; Meine Schulausbildung gibt / hat mir Fähigkeiten und Know-how vermittelt, die es mir ermöglichen, ein Geschäft zu führen. & rdquo; Bis 2012 war der Anteil auf 54 Prozent gesunken.

Related: s sind Weakening als Job Creators, aber nicht beschuldigen Washington

Der Rückgang der Anteil der Amerikaner, die Berichterstattung, dass ihre Ausbildung zu ihrem Verständnis von Schiff beigetragen hat, wurde nicht über den Teich geteilt. Zwischen 2009 und 2012 ist der Anteil der Europäer, die mit allen vier Aussagen über den Beitrag ihrer Bildung zur Entwicklung ihrer Einstellungen und Fähigkeiten einverstanden sind, gestiegen.

Amerikaner bleiben etwas wahrscheinlicher als Europäer, Schiffskurse zu belegen oder Schiffsaktivitäten in der Schule oder an der Universität zu betreiben. Laut dem Flash-Eurobarometer gaben 26 Prozent der Amerikaner an, an einem solchen Kurs oder einer solchen Aktivität teilgenommen zu haben, als sie 2012 gefragt wurden, verglichen mit 23 Prozent der Einwohner der 27 Länder der Europäischen Union.

Die Europäische Kommission hat zwar die demografischen Unterschiede zwischen den Amerikanern in Bezug auf den Beitrag, den Bildung zur Entwicklung von Fähigkeiten und Einstellungen beigemessen hat, nicht aufgezeigt, aber sie haben diese Unterschiede für die Europäer aufgezeigt. Unter den Bewohnern der 27 Länder der Europäischen Union stimmten Frauen weniger als Männer den vier Aussagen über die Rolle der Bildung bei der Entwicklung von Einstellungen und Fähigkeiten zu, wobei der Abstand für die Fähigkeiten zur Führung eines Unternehmens am größten ist. Darüber hinaus diejenigen unter 25 Jahren; diejenigen, die die Selbstständigkeit als machbarer und wünschenswerter ansahen; und diejenigen, die bereits mit dem ial-Prozess begonnen hatten, stimmten häufiger als alle anderen mit allen vier Aussagen überein.

Zugehörig: Treten Sie leicht bei der Regelung der Sharing Economy