Ist Codependency Die Art, wie Sie Ihr Unternehmen führen, zu verletzen?

Ist Codependency Die Art, wie Sie Ihr Unternehmen führen, zu verletzen?
Ich habe ein tierisches Ärgernis. Ich habe ein echtes Problem mit Leuten, die ihren Job nicht machen. Sicher, jeder hat eine Lernkurve. Wir alle lernen etwas Neues, wenn wir ein Unternehmen haben, das wächst. Aber als CEO und Präsident eines Unternehmens, das viele bewegliche Teile hat, ist es nicht meine Aufgabe, sicherzustellen, dass Ihr Teil oder Sie in Bewegung sind!

Ich habe ein tierisches Ärgernis. Ich habe ein echtes Problem mit Leuten, die ihren Job nicht machen. Sicher, jeder hat eine Lernkurve. Wir alle lernen etwas Neues, wenn wir ein Unternehmen haben, das wächst. Aber als CEO und Präsident eines Unternehmens, das viele bewegliche Teile hat, ist es nicht meine Aufgabe, sicherzustellen, dass Ihr Teil oder Sie in Bewegung sind!

Wenn ich Leute daran erinnern muss, das zu tun, wofür sie eingestellt wurden, und ich diesen blanken Blick erhalte, als ob sie nur ein tiefes schwarzes Loch gesehen hätten und 30 Sekunden lang verloren wären, dann weiß ich, dass wir einen großen Fehler gemacht haben. (Siehe meinen letzten Artikel, wie man Leute gehen lässt). Aber jemanden verlassen zu müssen, ist nicht immer der Grund für Spannungen am Arbeitsplatz. Codependenz ist.

Wenn ich mehr an deinen Zielen arbeite als du, bedeutet das, dass wir uns in tiefen Gewässern befinden und wir nicht in naher Zukunft wieder herauskommen werden. Das Management meiner eigenen Karriere, meiner Verantwortungen und meines Lebens ist eine Vollzeitbeschäftigung. Deshalb gab Gott es mir zu verwalten, nicht du oder umgekehrt. In meinen Jahren, in denen ich mit Kleinunternehmern zusammenarbeite und die Ehre habe, jeden Monat mehr als 2 Millionen Kunden zu bedienen, die mit unserer Marke in Verbindung stehen, habe ich eine Epidemie gesehen und bin mir nicht sicher, ob die CDC dabei helfen kann ein. Es ist die tödliche Krankheit der Co-Abhängigkeit.

Related: Warum Glaube gehört an Ihrem Arbeitsplatz

Mächtige Menschen verdienen es, ermächtigt, ermutigt und sogar gelehrt werden, aber sie brauchen nicht Babysitter. Codependency ist nicht nur tödlich für das Wachstum eines Unternehmens, sondern auch für die Gesellschaft als Ganzes.

Führer, das ist für Sie. Hier ist die Übung: Das Projekt, dem Sie zugewiesen sind, hat eine Frist. Jeder Teil des Projekts hat ein Ziel. Ziele, Leistungen und Eincheckorte wurden klar formuliert. Jetzt bist du an der Reihe, es loszulassen. Wie ein Drachen setzt du einfach den Schwanz auf, um zu sehen, ob er fliegt.

Oh nein, jemand sinkt.

Die zugewiesene Person Nummer drei im fünfköpfigen Team hat bereits sechs Tage Verspätung, wenn Sie den Check-in für jeden überprüfen. Schlimmer noch, der Teamleiter sah nicht nur nicht, dass sie keine Aufgabe hatten, sie hatten die Person jeden Schritt auf dem Weg durch die ersten bis vierten Tage 'in der Hand' gehalten. In Anbetracht dessen, dass es eine "gute Teamführung" war, verbrachte der Teamleiter buchstäblich acht Stunden am Tag, vier Tage bis jetzt, telefonierte, baute die Moral auf, half den Leuten, durch ihre Knackpunkte zu arbeiten und hier sind wir, Tag sechs und du, Der CEO und der Präsident haben keine Ahnung, was der Anführer tut und die Nummer drei ist noch zu spät.

Riechst du eine Ratte? Es eitert in Ihrer Organisation und seiner aufgerufenen Codeabhängigkeit auf einer tiefen Ebene.

Der Teamleiter fühlt sich gut, wenn er ohne Reibungsverluste arbeiten kann und das Team fühlt sich voll und ganz, wenn es ihm an seinem Job liegt.Aber die verdammten Ergebnisse und Ziele sind NICHT pünktlich und SIE, der CEO und der Präsident, stecken wieder fest und geben eine weitere "Pep Rally" bei dem, was sie Ihr "Team Huddle Meeting" nennen, und Sie fühlen enormen Druck, das Projekt zu machen dich selber!

Wenn Sie an den Zielen anderer Personen mehr arbeiten als sie, wird dies als Co-Abhängigkeit bezeichnet und funktioniert nie am Arbeitsplatz. Egal, wie hübsch es aussieht, weil niemand kämpft oder wie 'effektiv' es erscheint, weil sich jeder versiert fühlt, wenn der einzige Weg, eine Aufgabe zu erledigen, darin besteht, dass jeder ständig erinnert und babysiert werden muss, hilft das keinem uns.

Mächtige Menschen brauchen starke Gewohnheiten und eine giftige Arbeitsumgebung, in der nur drei bis vier Menschen tatsächlich diese Gewohnheiten in ihrem Leben haben. Das macht den Rest des Teams nicht aus, der immer noch durch das Leben zieht und versucht zu überleben.

Netflix hat eine Richtlinie, dass, wenn jemand losgelassen wird, der Rest des effektiven, aufgabenbereiten, fleißigen Teams eine Gehaltserhöhung für den Betrag des verlorenen Geldes erhalten soll. Ja, es gibt Profite, die verloren gehen, wenn Sie ein "Corporate-Team-Babysitter-Programm" führen!

Was können wir also tun, um zu verhindern, dass die Abhängigkeit Ihren Arbeitsplatz zerstört?

In erster Linie sollten Sie sich fragen, ob Sie irgendwo im Spiegel dieses Artikels auftauchen. Wenn Sie tun? Es ist Zeit, dieses Problem ein für allemal zu beenden.

Related: Das einzige Werkzeug, das Sie für den Erfolg brauchen? Ein Spiegel.

Was ist, wenn du für jemanden arbeitest, der ein Mikromanager ist und du fürchtest, dass es der eine ist, an der Spitze der CEO und der Präsident, der den Code-abhängigen Haken hat, der nach unten rinnt und die Organisation zerstört? In erster Linie fragen Sie sich, ob Sie das liefern, wofür Sie eingestellt wurden, und dann seien Sie Ihr eigener öffentlicher Anwalt und zeigen Sie sich selbst, dass Sie der Beweis sind. Wenn dies der Fall ist, entscheide, ob du wo du arbeitest, wo du den Rest deines Lebens verbringen willst.

Keiner von uns ist ein Opfer. Wir sind alle mächtige Menschen, die geschaffen wurden, um zu arbeiten, an der Aufgabe und mit Exzellenz. Lies das noch einmal. Wir sind keine Opfer. Wir sind nicht in diese Unordnung geraten, in der wir uns befinden, weil uns jemand gezwungen hat, wir haben keine Wahl und es gibt nichts, was wir tun können. Wir sind mächtig und wir wurden geschaffen, um kraftvoll zu leben. Unsere Gewohnheiten sind es, die uns als Rasse töten.

Es ist meine Überzeugung, dass die Wurzel der Co-Abhängigkeit am Arbeitsplatz nicht wirklich die Co-Abhängigkeit selbst ist, sondern wirklich, was wir in unserem persönlichen Leben tolerieren und wie unser Geschäft zusammenwächst. Wir ändern nie, was wir tolerieren. Wenn Sie diese Gewohnheit zu Hause in jeder Eigenschaft sehen, ist es Zeit, nicht nur den Arbeitsplatz aufzuräumen, sondern auch Ihr Privatleben zu säubern. Du kennst den Ehemann, der nicht pünktlich etwas tun kann, wenn seine Frau nicht 27 Mal den Hals räuspert, um es zu erledigen? Oder die Frau, die scheinbar nichts durchmachen kann, wenn ihr Ehemann sie nicht erinnert und sie mindestens 19 Mal schubst? Dies ist keine großartige Familieneinheit. Das ist eine Co-Abhängigkeit und ruiniert deine Familie. Erraten Sie, was?Es zeigt sich auch am Arbeitsplatz.

Unser Privatleben fügt sich immer in unser Firmenleben ein und wir können nicht so weitermachen wie sie es nicht tun. Deshalb wird Glaube bei der Arbeit funktionieren, wenn er zuerst zu Hause arbeitet. Deshalb zerstört der Unglaube bei der Arbeit, weil er auch unser persönliches Leben zerstört hat. Schlechte Angewohnheiten infizieren den Arbeitsplatz, der in unseren Häusern Wurzeln schlägt. Es ist Zeit, auf die Ursache der alltäglichen Dinge, mit denen wir bei der Arbeit kämpfen, zurückzukommen.

Gute Neuigkeiten: Jeder kann sich ändern. Die Reise ist es wert, verfolgt zu werden. Ein Opfer zu sterben und für immer zu kämpfen muss nicht unser Ende sein. Fangen Sie an, in ein Coaching-Programm zu investieren, wenn Sie ein Leader sind, der Ihnen helfen kann, Mikromanagement und Co-Abhängigkeit schnell zu beenden. Wenn Sie ein Angestellter sind, machen Sie dasselbe. Lesen Sie wirklich gute Bücher über Führung, Teamplayer und mehr. Investieren Sie in das, was Ihnen wichtig ist (z. B. Ihre Rechnungen pünktlich bezahlen und Ihre Schulden verschwinden sehen), anstatt wirklich gut zu werden bei dem, was Sie bei der Arbeit tun. Aber am wichtigsten ist, dass auch eine gute Einstellung und Arbeitsmoral bekommen, die ohne codependenc y auskommt.

Es ist meine persönliche Überzeugung, dass dies eine der Früchte des Glaubens bei der Arbeit ist, wo wir uns mit dem Feind Kopf an Kopf stellen, die Dinge, die unser bestes Leben und unseren besten Arbeitsplatz gleichzeitig zerstören. Wir müssen die Arbeit persönlich erledigen, die Arbeit am Arbeitsplatz erledigen und die Arbeit national erledigen. So werden wir zu den mächtigen, nicht-ko-abhängigen Menschen, für die wir erschaffen wurden!

Related: Wie man Mitarbeiter mit Liebe und Würde loslassen kann