In dieser Smartphone-besessenen Welt gewinnt

In dieser Smartphone-besessenen Welt gewinnt
Dank unserer zunehmenden Abhängigkeit von Smartphones haben Unternehmen mehr Zugang als je zuvor zu ihren Kunden. Und trotz der Gelegenheit, anspruchsvollere Beziehungen zu den Verbrauchern aufzubauen, schwirren die meisten Unternehmer herum und enttäuschen potenzielle Kunden. Hier ist der Vorteil: Wenn Sie Ihre Kundenbeziehungen meistern, werden Sie sehr wahrscheinlich vor Ihrer Konkurrenz treten.

Dank unserer zunehmenden Abhängigkeit von Smartphones haben Unternehmen mehr Zugang als je zuvor zu ihren Kunden. Und trotz der Gelegenheit, anspruchsvollere Beziehungen zu den Verbrauchern aufzubauen, schwirren die meisten Unternehmer herum und enttäuschen potenzielle Kunden.

Hier ist der Vorteil: Wenn Sie Ihre Kundenbeziehungen meistern, werden Sie sehr wahrscheinlich vor Ihrer Konkurrenz treten.

Eine neue Umfrage zeigt, dass die Verbraucher in den USA heute anspruchsvoller, weniger nachsichtig und eher bereit sind, eine negative Rezension über ihre enttäuschenden Erfahrungen mit Unternehmen online zu schreiben. Der Bericht wurde vom Customer Experience Software Provider Thunderhead durchgeführt. com, befragte 2 000 Kunden und 33 leitende Marketing-Führungskräfte.

Related: Wo E-Commerce Booming ist. Tipp: Denken Sie außerhalb der USA (Infografik)

Mehr als 8 von 10 Befragten geben an, dass sie mit einem & ldquo; one-size-passt alle & rdquo; Messaging-System von Marken - und es wird nicht geschätzt. Recycelte One-Liner arbeiten nicht in der Liebe, noch arbeiten sie in der Wirtschaft. & ldquo; Das Empfangen von Informationen, die für den individuellen Kontext des Kunden ungenau oder unangemessen sind (z. B. Angebote eines gemeinsamen Bankkontos für Einzelpersonen, die Single sind, oder Verkaufsanrufe kurz nach einer Kundenbeschwerde), ist ein üblicher Bugbear, & rdquo; der Bericht sagt.

Und wenn Kunden verärgert sind, sind sie auslöserfreudiger, bereit, online zu springen und ihre Beschwerden in der Öffentlichkeit zu verbreiten, fand der Bericht. Drei von zehn Befragten gaben an, dass sie nach einer negativen Beziehung online, persönlich und am Telefon mit durchschnittlich 25 Personen sprechen würden. & ldquo; Die Online-Welt bedeutet, dass, was einmal isolierte Vorfälle waren, zu öffentlichen Problemen mit schwerwiegenden Konsequenzen für den Wert einer Marke werden können oder die einen weitreichenden Kundenverlust auslösen, & rdquo; der Bericht sagt.

Um kaputte Beziehungen zu reparieren, müssen Unternehmen daran arbeiten, ein gemeinsames Wissen zwischen Kunden und der Organisation aufzubauen. Außerdem müssen die Unternehmen daran arbeiten, das immer kostbare, furchtbar zerbrechliche Gefühl des Vertrauens mit ihren Verbrauchern aufzubauen. Wissen und Vertrauen werden laut Thunderhead-Analyse zu mehr Kundenbindung und stärkeren Geschäftsbeziehungen führen. Eine Infografik, die diese Beziehung zusammenfasst, ist unten verfügbar.

Was Unternehmen tun können, um Kunden zu gewinnen

Um Kunden zu gewinnen, müssen Unternehmen immer drei Grundprinzipien in ihren Interaktionen berücksichtigen: konsequent, selbstlos und langfristig denken. Während spezifische Engagement-Techniken von der Branche abhängen, gibt es einige durchgehende Linien, die Ihre Kommunikationsstrategie mit Ihren Kunden vorantreiben sollten.

Related: Smartphone und Social Media Usage: Männer vs Frauen (Infografik)

Insbesondere sind Kunden in jeder Branche frustriert, wenn sie mit einem Teil eines Unternehmens interagieren, persönliche Informationen zu verknüpfen, und dann wiederholen müssen gleiche persönliche Informationen, wenn sie mit einer anderen Filiale oder einem anderen Silo des Unternehmens interagieren. & ldquo; Je größer das Geschäft, desto wahrscheinlicher ist dies. Das Ergebnis ist eine stark fragmentierte Erfahrung für den Kunden, & rdquo; der Bericht sagt. Stellen Sie sicher, dass Kundeninformationen, die Sie in der Datei haben, für jeden zugänglich sind, der möglicherweise mit Kunden in Kontakt steht.

Auch jede Interaktion Ihres Unternehmens mit einem Kunden - insbesondere über Social Media - ist leicht verfügbar, transparent und nachvollziehbar. Lernen Sie von diesen Daten. Eine Möglichkeit zur Verbesserung der Kundenbeziehungen besteht darin, & ldquo; Kunden Champions & rdquo; in Ihrer Firma. Dies sind Teams von Mitarbeitern mit Zugriff auf alle historischen und Echtzeitdaten über alle Kunden in allen Abteilungen und Kommunikationskanälen. Ihre einzige Priorität ist es, den Kunden an die erste Stelle zu setzen und die Beziehungen zu verbessern.

Wie bei den Beziehungen zwischen zwei Menschen bilden sich die stärksten Bindungen zwischen Unternehmen und Kunden, die aufeinander achten. & ldquo; Kunden von heute möchten personalisierte, kontextbezogene und relevante Informationen, die an jedem Punkt, an dem sie mit einem Unternehmen interagieren, einen Mehrwert bieten. der Bericht sagt. & ldquo; Um diesen Anforderungen gerecht zu werden und zu verbessern, wie sich Kunden über ihre Beziehung zu Organisationen fühlen, müssen Unternehmen von der Fokussierung auf die Verbesserung individueller Erfahrungen auf Mehrwert für die Customer Journey als Ganzes wechseln. & rdquo;

Related: Um bei Marketing zu gewinnen, Scrap Ihre Marketing-Abteilung und mieten Sie einen Data Geek (Infografik)

Klicken Sie zum Vergrößern +