Um zu bestehen, brauchen Sie tief gehegte Überzeugungen

Um zu bestehen, brauchen Sie tief gehegte Überzeugungen
"Der Sieg gehört zu den ausdauerndsten." - Napoleon Ausdauer ist eine Eigenschaft, die viele hoch schätzen. Aber um es zu entwickeln, bedarf es einer Verpflichtung zu tiefen Überzeugungen. Viele große s haben keinen Erfolg über Nacht gesehen. Sie kämpften und konzentrierten sich auf ihre Ziele. Sie beharrten, indem sie ihre Bemühungen zu ihrer Lebensaufgabe machten.

"Der Sieg gehört zu den ausdauerndsten." - Napoleon

Ausdauer ist eine Eigenschaft, die viele hoch schätzen. Aber um es zu entwickeln, bedarf es einer Verpflichtung zu tiefen Überzeugungen. Viele große s haben keinen Erfolg über Nacht gesehen. Sie kämpften und konzentrierten sich auf ihre Ziele. Sie beharrten, indem sie ihre Bemühungen zu ihrer Lebensaufgabe machten. Hier drei Beispiele:

Jan Koum war so arm, als seine Familie aus der Ukraine in die USA immigrierte, er musste von Sozial- und Lebensmittelmarken leben. Die Familie hielt sich jedoch für glücklich. Nicht jeder konnte sich damals der repressiven und tyrannischen Sowjetunion entziehen. Als Autodidakt arbeitete Jan jahrelang in glanzlosen Rollen bei großen Tech-Unternehmen in der Bay Area.

Related: Facebook kauft WhatsApp in Whoping $ 19 Milliarden Deal

Ein großer Fan von Skype, weil es ihm erlaubt, Ferngespräche kostenlos zu machen, gab ihm die Idee, etwas Ähnliches zu machen. Jan beschloss, eine $ 1 iPhone-App zu entwickeln, mit der kostenlose Textnachrichten überall auf der Welt verschickt werden können. Die Popularität der App war zunächst nicht klar. Es gab viele kostenlose SMS-Apps. Aber er beharrte darauf, baute das Geschäft aus und blieb der Mission treu, kostenlose SMS für 1 Dollar zu liefern. Nach fast fünf Jahren harter Arbeit verkaufte Jan seine Firma WhatsApp für 19 Milliarden Dollar an Facebook.

Henry Ford arbeitete in seiner Freizeit sechs Jahre lang in der Automobilbranche, während er bei Thomas Edison bei der Edison Illuminating Company beschäftigt war. Seine erste Firma, die Detroit Automotive Company, scheiterte. Seine zweite Firma, die Henry Ford Company, wurde von Aktionären übernommen und Ford wurde gezwungen. Es wurde in Cadillac Automobile Company umbenannt. Sein dritter Versuch führte zu einer neuen Partnerschaft mit Investoren, um ein weiteres Auto zu bauen.

Das war fast fünf Jahre, nachdem er seinen Vollzeitjob bei Edison aufgegeben hatte, um seinen Traum zu verwirklichen. Der Umsatz war langsam. Das Unternehmen scheiterte fast, als die Dodge-Brüder die Bezahlung von Teilen forderten, die Ford gekauft hatte. Ford war gezwungen, eine weitere Gruppe von Investoren anzustellen, um die Dodge-Brüder und diese neue Gesellschaft, die 1903 gegründet wurde, zu werden, was wir heute als Ford Motor Company kennen.

Related: Denken an das Beenden? Denken Sie daran, die Sonne wird aufgehen.

Milton Hershey wuchs im ländlichen Pennsylvania auf und brach in der vierten Klasse die Schule ab. Er probierte verschiedene Berufe aus und wurde schließlich Lehrling für Süßwaren. Dann versuchte er in Philadelphia sein eigenes Geschäft für Süßigkeiten zu gründen. Trotz sechs Jahren harter Arbeit ist es gescheitert. Er zog nach Denver und New York City und gründete neue Süßigkeitsfirmen. Sie haben alle versagt.

Er kehrte schließlich nach Lancaster, Pa, zurück.und gründete die Lancaster Caramel Company, die er 1900 für 1 Million US-Dollar (25 Millionen US-Dollar) verkaufte. Mit den neuen Fonds setzte er seine Arbeit fort und gründete die Hershey Chocolate Company und die Hershey Bar, die heute eine amerikanische Ikone ist.

Es ist leicht, Geschichten über Ausdauer zu erzählen und sie noch leichter zu lesen. Aber um wirklich durchzuhalten, wenn Sie Konkurs anmelden oder Ihr Unternehmen versagt - das ist schwer. Wie macht man das?

Es gibt kein Fünf-Punkte-Programm oder eine einfache Reihe von Prinzipien, die die nötige Überzeugung vermitteln können, um wirklich durchzuhalten. Diese Art von Entschlossenheit erfordert eine Mission. Ein einfacher, aber unerschütterlicher Glaube an das, was Sie tun. Es kann aus dem Glauben an Gott oder einem tief verwurzelten Glauben an den Triumph der Wissenschaft und der Vernunft abgeleitet werden. Was das Glaubenssystem ist, ist nicht so wichtig wie die Tiefe des Glaubens. Je mehr man jedoch an eine Mission glaubt, desto widerstandsfähiger wird eine Person oder ein Unternehmen, wenn sie getestet wird.

Für Jan Koum war es seine Aufgabe, preiswerte Kommunikation auf jedes Smartphone der Welt zu bringen. Für Henry Ford war er der Meinung, dass ein erschwingliches Auto für alle Amerikaner verfügbar sein sollte. Und für Milton Hershey war seine Mission ziemlich einfach, er wollte nur, dass alle seine Schokoriegel genießen.

Als alle diese Herausforderungen bewältigt wurden, war es ihr unerschütterlicher Glaube an diese Missionen, der ihnen die Kraft gab, durchzuhalten.

Related: Ist es Zeit zu geben? Wie man sicher weiß.