Wenn Sie eine Firma zusammen führen, was passiert, wenn Sie sich scheiden lassen?

Wenn Sie eine Firma zusammen führen, was passiert, wenn Sie sich scheiden lassen?
Niemand möchte darüber nachdenken, sich scheiden zu lassen, besonders wenn Sie mit Ihrem Ehepartner arbeiten. Michelle Crosby bekommt es. Nein wirklich - sie tut es. Crosby ist der CEO und Mitbegründer von Wevorce, einem Mediation-Tech-Startup, das sich darauf konzentriert, Paaren bei der Scheidung zu helfen.

Niemand möchte darüber nachdenken, sich scheiden zu lassen, besonders wenn Sie mit Ihrem Ehepartner arbeiten. Michelle Crosby bekommt es. Nein wirklich - sie tut es.

Crosby ist der CEO und Mitbegründer von Wevorce, einem Mediation-Tech-Startup, das sich darauf konzentriert, Paaren bei der Scheidung zu helfen. Ein geschiedenes Kind und eine geschiedene Person selbst, versteht Crosby die Komplexität, die eine sich entwickelnde Beziehung mit einer Ex hat: Sie und ihr Ex-Ehemann, Mark McCaud, COO von Wevorce, arbeiten weiter zusammen. Es war nicht immer einfach, doch mit seiner Hilfe haben sie und Jeffrey Reynolds, Mitbegründer von Wevorce, eine Firma gegründet, die Scheidungs-Paaren die Werkzeuge, Anwälte, Berater und andere Experten zur Verfügung stellt, die den Übergang so gütsam wie möglich gestalten.

Crosby hat Hunderte von Paaren im Prozess der Scheidung und Hunderte von verschiedenen Ergebnissen gesehen. Einige teilen das Geschäft auf und einige arbeiten weiter zusammen - es gibt keine richtige Antwort.

Egal welche Entscheidung Sie treffen, es gibt sechs Schlüssel, um Ihr Geschäft zu sortieren, während Sie Ihre Scheidung durchlaufen.

1. Schaffen Sie Trennlinien zwischen rechtlichen, finanziellen und emotionalen Fragen.

Scheidung ist mehr als eine rechtliche Trennung. Wenn Sie zusammen arbeiten, müssen Sie herausfinden, wie Sie am besten mit Ihrem Unternehmen, Finanzen, Kindern und mehr umgehen können. & ldquo; Erstellen Sie Buckets, damit sie die [legalen, finanziellen und emotionalen] Probleme nicht durcheinanderbringen, & rdquo; berät Michelle Crosby. & ldquo; Wir fangen immer damit an, zu trennen, was die Probleme, Bedürfnisse und wünschenswerten Ergebnisse sind. & rdquo;

Wenn Sie eine romantische Beziehung aufbrechen, besteht die Tendenz darin, dass persönliche Probleme die Geschäftsbeziehungen erschweren und umgekehrt. & ldquo; Wir müssen es entwirren, & rdquo; sagt Crosby. & ldquo; Wenn Menschen einen Konflikt treffen, neigen wir dazu, alles in die Länge zu ziehen. & rdquo; Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre spezifischen Bedürfnisse und ideale Ergebnisse in jedem Bereich mit konkreten und separaten Zielen und Plänen festzulegen.

Related: Franchise Spieler: Ernsthafte Herausforderungen haben dieses Franchise Duo nicht gestoppt

2. Tun Sie es nicht allein

Während der Trennung brauchen Sie Unterstützung - sowohl legal als auch emotional. Für Ihr Geschäft gibt es keine Lösung. & ldquo; Es gibt 101 Möglichkeiten, ein Geschäft zu trennen, & rdquo; sagt Crosby. Setzen Sie sich mit einem Mediator mit geschäftlichem und finanziellem Hintergrund zusammen, um die spezifischen Optionen in Ihrem Unternehmen zu erfahren, ob das bedeutet, weiterhin zusammenzuarbeiten, eine Person den anderen aus dem Geschäft zu kaufen oder die Rollen zu wechseln.

Auch wenn Sie bereit sind, rechtliche und finanzielle Hilfe zu akzeptieren, vergessen Sie nicht, dass es auch emotional hilfreich ist, Leute in Ihrem Team zu haben. & ldquo; Ich empfehle immer Beratung, & rdquo; sagt Crosby. Wenn Sie weiterhin zusammenarbeiten und emotionale Probleme in die Arbeit bringen oder abfüllen, wird es unglaublich schwierig sein, ein Geschäft effektiv zu führen.Erstelle ein Team aus Freunden, Familie und Profis, auf die du zählen kannst, wenn du alle Facetten deiner Beziehung nacharbeitest.

3. Machen Sie eine Pause

Als Crosby und ihr Mann sich romantisch teilten, machte er eine Pause, um zu reisen - der einzige Weg, wie das Paar schließlich bei Wevorce wieder zusammen arbeiten konnte. Unmittelbar nach einer Scheidung, egal wie freundlich sie ist, wird es eine Übergangszeit geben. Nehmen Sie sich Zeit in allen Bereichen, um besser zu verstehen, was Sie wollen, anstatt zu hetzen, um das Geschäft zu beenden oder hartnäckig zu versuchen, zusammen zu bleiben. & ldquo; Die Zeit heilt alles, & rdquo; sagt Crosby.

Related: Love Inc.: Startups machen das Aufteilen einfacher

4. Definieren Sie Ihre Rollen

Wenn Sie Ihre Beziehung neu definieren, sollten Sie klare Linien um Ihre Rollen und Verantwortlichkeiten bei der Arbeit ziehen. & ldquo; Sie müssen Ihre Beziehung wirklich neu definieren, & rdquo; sagt Crosby. & ldquo; Identifizieren Sie, welche Aufgabe jede Person erledigt ... damit Sie sich nicht gegenseitig migrieren. & rdquo; Mit definierten Rollen und Kommunikation muss die Zusammenarbeit nicht unbedingt bedeuten, ständig zusammenzuarbeiten, was emotional belastend sein und zu mehr emotionalen Reaktionen führen kann.

Durch die Definition von Rollen können Sie außerdem herausfinden, warum - oder ob - Sie beide weiterhin zusammenarbeiten sollten. & ldquo; Identifizieren Sie logisch die Fähigkeiten, die einander haben, & rdquo; sagt Crosby. Für Crosby brachte ihr Ex-Mann einen Schlüssel zum Geschäft, der für den Erfolg notwendig war. Durch die Identifizierung dieser Fähigkeiten war das Paar in der Lage, Schwierigkeiten besser zu bewältigen, da sie die Rollen neu definierten.

5. Geben Sie sich selbst ein

Während es bestimmte Vorteile gibt, mit jemandem zu arbeiten, der über ausgeprägte, bewiesene Fähigkeiten verfügt, akzeptieren Sie, dass Ihr Ex nicht immer die richtige Person ist, mit der Sie arbeiten können. & ldquo; Es ist so schwer, all das durchzustehen und es gut zu machen, & rdquo; sagt Crosby. & ldquo; Für mich weiß ich, dass die Firma so viel besser arbeitet ... mit jemandem, der mich so gut kennt. & rdquo;

Doch während Wevorce unter Crofsy und Michauds Arrangement gediehen ist, erkennt sie, dass es kaum die richtige Wahl für alle ist. Wenn Sie jemanden mit den gleichen Fähigkeiten finden können, kann Ihre Beziehung erheblich vereinfacht werden, manchmal zum Besseren. Auch wenn Sie sich für eine Zusammenarbeit entscheiden, müssen Sie vorsichtig sein, wenn sich Ihre Geschäftsbeziehung verschlechtert. Stellen Sie sicher, dass alle Unternehmensstatuten eine Ausstiegsklausel haben, der Sie beide zustimmen, für den Fall, dass einer von Ihnen irgendwann aus dem Geschäft aussteigen will.

6. Akzeptieren Sie eine sich entwickelnde Beziehung

Wenn Sie sich als Ehegatten und vielleicht Geschäftspartner weiterentwickeln, erkennen Sie, dass keine Entscheidungen endgültig sein müssen. Genauso wie Sie einen Austrittsgrund in Ihre Satzung aufnehmen sollten, akzeptieren Sie diese Monate oder sogar Jahre, bis sich Ihre Positionen im Unternehmen verschieben. Indem Sie den Druck auslassen und alle Ihre Entscheidungen gleichzeitig treffen, können Sie sich Zeit nehmen, sich auf Ihre neue Beziehung einzustellen. & ldquo; Es braucht Zeit für alles, um sich niederzulassen, & rdquo; sagt Crobsy.& ldquo; Manchmal sind sie nicht sauber. & rdquo;

Related: Wie scheiden Sie Ihr Unternehmen