Wenn Sie es sich vorstellen, wird es

Wenn Sie es sich vorstellen, wird es
Es ist nicht nur ein Hokuspokus: Visualisiere deine positive Zukunft und du wirst es leichter haben, diese Spitzenleistung zu erreichen. Es gibt eine Wissenschaft zur Visualisierung, die viel tiefer geht, als eine Kopie von Das Geheimnis von Rhonda Byrne zu lesen. Wie? Studien haben gezeigt, dass konzentrierte Visualisierungsbemühungen funktionieren, weil Ihr Unterbewusstsein den Konflikt zwischen Ihrer gegenwärtigen Situation und dem, was Sie visualisieren, nicht mag.

Es ist nicht nur ein Hokuspokus: Visualisiere deine positive Zukunft und du wirst es leichter haben, diese Spitzenleistung zu erreichen. Es gibt eine Wissenschaft zur Visualisierung, die viel tiefer geht, als eine Kopie von Das Geheimnis von Rhonda Byrne zu lesen.

Wie?

Studien haben gezeigt, dass konzentrierte Visualisierungsbemühungen funktionieren, weil Ihr Unterbewusstsein den Konflikt zwischen Ihrer gegenwärtigen Situation und dem, was Sie visualisieren, nicht mag. Es wird versuchen, diesen Konflikt zu lösen und sich in Richtung deiner visualisierten Realität zu bewegen. Ihr Unterbewusstsein ist wie der Mediator und versucht, einen Weg zu finden, um zu dem zu gelangen, was Sie sehen.

Zugehöriges Thema: Mit diesen 5 Tipps noch positiver werden

Ihr Unterbewusstsein programmiert Ihr Gehirn damit, Ihr Bewusstsein für bereits vorhandene Ressourcen zu öffnen, um den Konflikt zu lösen. Es tut dies durch die RAS-Sektion Ihres Gehirns (kurz für retikuläre Aktivierungssystem). Die RAS-Sektion verhält sich wie ein riesiger Filter, der im Wesentlichen auswählt, welche Reize Sie bemerken und welche Reize Sie nicht wahrnehmen.

Hast du jemals ein neues Wort gelernt und dann plötzlich dieses Wort drei oder vier Mal den ganzen Tag lang gehört? Das ist dein Unterbewusstsein und RAS, die es dem neuen Wort erlauben, durchzudringen.

Diese neue Toleranzfilterung bedeutet, dass Ihr Unterbewusstsein aktiv damit beginnt, Ressourcen zu verwenden, um Lösungen zur Konfliktlösung zu erstellen. Du siehst jetzt Chancen überall um dich herum, weil du eine fokussierte Vision darüber hast, wohin du gehen willst und dein Unterbewusstsein möchte dich so schnell wie möglich dorthin bringen. Plötzlich erinnerst du dich an alte Kontakte und hörst dir die idealen Gespräche an, die du brauchst. Genau so.

Wenn das Bewusstsein und die Lösungen zu marinieren beginnen und kleine Errungenschaften und Synchronizitäten überall auftauchen, beginnt dein Unterbewusstsein neue Ebenen der Motivation zu schaffen. Der erste kleine Schritt der Konfliktlösung fühlte sich so gut an, er will einen anderen! Und dann noch einer und noch einer, und ... Sie bekommen das große Bild.

Related: Die Macht der Geschäftsimagination

Jetzt sollten Sie aufpäppeln und aufmerksam sein. Aber du bist ein, du bist schlau, du willst ein paar Fallstudien, oder?

Schon mal von Natan Sharansky gehört? Er war ein Computerspezialist aus den USA, der fast zehn Jahre in der UdSSR inhaftiert war, nachdem er der Spionage angeklagt worden war. Wie Sie sich vorstellen können, gibt es seit neun Jahren in einer Einzelzelle der UdSSR nicht viel zu tun, also beschloss er, sich auf etwas zu konzentrieren, um gesund zu bleiben. In einem Interview nach seiner Entlassung sagte er, dass er beschloss, Schach gegen sich selbst zu spielen. Wenn das nicht brillant genug ist, konzentrierte er all seine Energie darauf zu glauben, dass er der Beste sein könnte. Er sagte, & ldquo; Ich könnte auch die Chance nutzen, Weltmeister zu werden!& rdquo; Bemerkenswert ist, dass 1996 ein freier Sharansky den Schachweltmeister Garry Kasparov schlug.

Pro-Sportler sind auch dafür bekannt, Erfolge zu visualisieren. Golfer sind besonders dazu geneigt, dies zu tun, was angesichts der hohen mentalen Natur des strategischen Spiels, das sie spielen, sinnvoll ist. Tiger Woods behauptet, es seit seinen frühen Jahren verwendet zu haben. So auch Weltmeister Jack Nicklaus, der gesagt hat, & ldquo; Ich habe nie einen Schuss getroffen, nicht einmal in der Praxis, ohne ein scharfes scharfes Bild davon in meinem Kopf zu haben. & rdquo;

Vielleicht funktioniert es für Gefangene und Profi-Golfer, aber was ist mit s wie du und ich?

Sara Blakely, die Milliardärin und Gründerin von Spanx, ist ein Fan von Visualisierung. & ldquo; Ich glaube, dass du mentale Momentaufnahmen deiner Zukunft machen kannst und wie Erfolg für dich aussieht ", hat sie gesagt." Wenn du dich mental in einem Szenario siehst, wirst du Entscheidungen in deinem Leben treffen, die dich dorthin bringen. & rdquo;

Natürlich werden Maßnahmen ergriffen, um Ihre Visualisierung zu sichern, aber wenn Sie wissen, wohin Sie gehen wollen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie Ihr Unterbewusstsein dazu bringen können, Sie dorthin zu bringen.

Related: Setzen Sie tatsächlich Ziele? Wahrscheinlich nicht. Hier ist, wie in 3 Schritten.