Wenn ich damals wusste: Mitbegründer der Firma für natürliche Schönheitsprodukte für den positiven und geduldigen Aufenthalt

Wenn ich damals wusste: Mitbegründer der Firma für natürliche Schönheitsprodukte für den positiven und geduldigen Aufenthalt
Nachhaltigkeit ist für Ido Leffler mehr als nur ein Schlagwort oder ein Marketing-Gag, sondern seine Firma Yes To Inc.. Er gründete 2006 mit Lance Kalish das Unternehmen für natürliche Schönheitsprodukte. Ihre Produkte, die von Babyshampoo bis hin zu Antifaltencreme reichen, werden in über 26.000 Geschäften vertrieben, darunter große Einzelhändler wie Target, Wal-Mart und Whole Foods.

Nachhaltigkeit ist für Ido Leffler mehr als nur ein Schlagwort oder ein Marketing-Gag, sondern seine Firma Yes To Inc.. Er gründete 2006 mit Lance Kalish das Unternehmen für natürliche Schönheitsprodukte. Ihre Produkte, die von Babyshampoo bis hin zu Antifaltencreme reichen, werden in über 26.000 Geschäften vertrieben, darunter große Einzelhändler wie Target, Wal-Mart und Whole Foods.

Ja To hat zugesagt, Pflanzengärten auf der ganzen Welt ein Prozent des Unternehmensgewinns zu geben, um Kindern über Ernährung und gesundes Leben zu lehren. Leffler ist auch Mitglied des Global Council der United Nations Foundation, und sein Buch Get Big Fast und Do More Good (New Harvest, 2013) erscheint diesen Monat.

Wir haben mit Leffler darüber gesprochen, was er wünschte, dass er wusste, als er anfing, sowie einige "Fehler", die er froh war.

F: Wisst ihr, was ihr jetzt wisst, was hättet ihr als Erstes anders gemacht?

A: Ich denke, dass wir als junge Leute sehr naiv waren zu denken, dass alles, was wir berührten, zu Gold werden würde und dass Dinge schnell passieren würden. Wenn ich Ihnen die Vorhersagen unserer ersten Monate in unserem früheren Geschäft zeigen würde, würden Sie annehmen, dass ich jetzt auf einem Einhorn-angetriebenen Raumschiff wäre.

Was wir im Laufe der Jahre gelernt haben, dass der Aufbau eines Unternehmens Pflege und ein wenig Geduld erfordert. Es ist wichtig zu erkennen, wann man Vollgas geben sollte und wann man die Dinge spielen lassen sollte.

F: Was wäre Ihrer Meinung nach passiert, wenn Sie gewusst hätten, dass Sie nichts überstürzen?

A: Ich denke, wir wären genau da, wo wir jetzt sind, nur mit ein bisschen mehr Haar.

F: Wie haben Sie herausgefunden, dass nicht alles Gold glänzt?

A: In den ersten Jahren würden wir uns sehr über bevorstehende Deals freuen, nur um zu erkennen, dass diese Deals entweder nicht passieren würden oder dass sie wesentlich länger dauern würden, als Ergebnis, dass wir immer waren enttäuscht, als die Deals nicht wie geplant stattfanden.

Related: Wenn ich dann wusste: H & R Block's Mitbegründer über seine kleinen Fehler, die zu großen Erfolgen führten

F: Abgesehen davon, dass Sie eine Zeitmaschine erfunden haben, wie hätten Sie das früher erkennen können?

A: Ich würde immer empfehlen, einen vertrauenswürdigen Berater zu finden, jemanden, der die meisten Fehler gemacht hat und der große Erfolge erzielt hat. Der nächste Schritt ist, auf ihre Weisheit zu hören und darauf zu reagieren. Als wir anfingen, stellten wir Fragen an alle, die uns die Zeit geben würden, das half sehr.

F: Was sind Sie froh, dass Sie damals nicht wussten, dass Sie es wissen?

A: Ungeduldig zu sein und eigensinnig zu sein, erlaubt dir, Entscheidungen zu treffen, die du sonst nicht treffen würdest, und manche können sich viel Geld auszahlen! Sie müssen sich schnell bewegen und darauf vertrauen, was Ihre Idee ist, der Masse voraus zu sein.

Wenn es jemals Zeit gibt, ungeduldig und störrisch zu sein, ist es am Anfang - solange du nicht so bleibst. Sie sollten reifen, wenn Ihr Geschäft reift. Ungeduldig und störrisch zu sein bedeutet nicht, unhöflich zu sein. Behandle jeden, dem du begegnest, immer mit Respekt (selbst wenn du denkst "was wissen sie?"). Sie wissen nie, wann Sie in Zukunft Hilfe oder Rat benötigen könnten.

F: Welchen Rat würden Sie jungen Leuten geben?

A: Mein Geschäftspartner, Lance Kalish, hat eine "Rule of 3": Es wird dreimal und lang dauern und kostet dreimal so viel, wie Sie denken.

Mein bester Rat wäre: Versuche, deine Aufmerksamkeit negativen Menschen zu widmen, die dich aufhalten wollen. Umgeben Sie sich mit positiven Menschen, die Sie unterstützen können, wenn es schwierig wird und Ihnen helfen kann, Ihre Ziele zu erreichen.

Related: Wenn ich dann wusste: CEO von KIND Gesunde Snacks Gerichte über Lektionen gelernt in seinen ersten Jahren als

-Dieses Interview wurde für Klarheit und Kürze bearbeitet.