Wenn Mode dein Ding ist, könnte diese Smartwatch für dich sein

Wenn Mode dein Ding ist, könnte diese Smartwatch für dich sein
Wenn Sie eine Smartwatch gekauft haben, weil die, die Sie bisher gesehen haben, super nerdy aussehen, dann könnte eine neue Linie von Uhren genau das sein, worauf Sie gewartet haben. Ab heute werden Metawatch aus Finnland und Dallas, Texas, mit dem Versand der Meta M1-Linie von Smartwatches beginnen.

Wenn Sie eine Smartwatch gekauft haben, weil die, die Sie bisher gesehen haben, super nerdy aussehen, dann könnte eine neue Linie von Uhren genau das sein, worauf Sie gewartet haben.

Ab heute werden Metawatch aus Finnland und Dallas, Texas, mit dem Versand der Meta M1-Linie von Smartwatches beginnen. Während einige Leute sagen, dass Geräte wie Pebble und Samsung Gear zu technisch sind, um sie als Alltagsuhr zu tragen, wurde die Meta M1 mit Blick auf die Mode entworfen.

Anstatt eine "Smartwatch" zu produzieren, sagen die Gründer von Meta Watch, dass sie eine Premium-Uhr hergestellt haben, die auch schlau ist. (Holen Sie den Unterschied?) Die Linie Meta M1 wurde vom bekannten Industriedesigner Frank Nuovo und seinem Designstudio Nuovo entworfen.

"In erster Linie wollen wir, dass die Menschen den Stil und das Designempfinden von META M1 lieben", sagt MetaWatch-Gründer und CEO Bill Geiser. com. "Sie sollten es tragen, weil es so aussieht und wie es ihnen das Gefühl gibt. Die Funktionalität wird folgen, solange die Uhr für den Träger gut aussieht. Was nützt ein Wearable, den niemand tragen will? "

Related: Watch Out: Smartwatches Mai Mainstream diese Urlaubssaison

Die Uhren sind mit Edelstahl-Fällen, mit Edelstahl oder ballistischen Nylon Stollen, sowie eine Vielzahl von "hoher Qualität gebaut Bandmaterialien "einschließlich Edelstahlarmbänder, Leder und Naturkautschuk.

Meta Watch wurde 2002 von Geiser als Watch Technology Division innerhalb der Fossil Group, Inc. gegründet. Im Jahr 2011 kauften Geiser und eine Gruppe von Investoren, darunter ehemalige Führungskräfte von Nokia und Suunto, die Division von Fossil, um Meta Watch zu gründen.

Jenseits des Designs - das zugegebenermaßen sehr maskulin ist - unterscheidet sich Meta Watchs Linie von Wearables von anderen Smartwatches durch das Fehlen eines App-Marktplatzes. Die Uhren verfügen über eine ausgewählte Sammlung von "Services", einschließlich einer relativ anspruchsvollen Wetterfunktion, die den Trägern die aktuellen Bedingungen sowie eine dreitägige Vorhersage anzeigt. Die Uhren haben keine Hintergrundbeleuchtung. Stattdessen steuert eine der sechs externen Schaltflächen einen von oben beleuchteten Lichtbalken.

Im Gegensatz zum Pebble, der einzelne Nachrichten unmittelbar nach dem Eintreffen löscht, können die M1-Uhren bis zu 20 Benachrichtigungen gleichzeitig speichern.

Related: Pebble fügt bunte, Limited Edition Smartwatches zu Line-up

Ansonsten sind die M1-Uhren mit vielen der üblichen Schnickschnack kommen. Sie empfangen (senden aber nicht) Nachrichten und Benachrichtigungen und können Sie auf eingehende Anrufe hinweisen. Sie verbinden sich mit einem Smartphone über Bluetooth und haben eine Reichweite von bis zu 300 Fuß. Mit einem schwarz-weißen LCD-Display kann der Akku bei einer vollständigen Ladung fünf bis sieben Tage halten.

Die Linie M1 besteht aus insgesamt acht Uhren - drei "Core", zwei "Color" und drei "Limited"."Die Uhren kommen nicht umsonst. Die Preise reichen von $ 249 bis $ 449.

Machen Sie sich nichts vor, die Meta Watch ist kein Gesundheitstracker. Sie wollen wahrscheinlich nicht mit M1 laufen. Man möchte auf jeden Fall auch nicht mit einer schwimmen gehen.

Auch die Uhren haben einiges zu bieten: Die Version mit Edelstahlgehäuse und Edelstahlband wiegt zum Beispiel 411 Gramm Die Pebble Steel Smartwatch wiegt nur 56 Gramm.

Momentan sind die M1-Uhren auf der Meta Watch-Website verfügbar, die dazugehörige Smartphone-App wird in den kommenden Tagen im Apple App Store und bei Google Play zum Download bereitstehen .

Jetzt müssen wir nur sehen, wie Apples iWatch aussieht.Es könnte bei einer Veranstaltung nächste Woche angekündigt werden.

Verwandt: Apple, Samsung und LG: Smartwatch Showdown Set für Anfang September