Wie Ihr Unternehmen dauerhafte Partnerschaften mit gemeinnützigen Organisationen aufbauen kann

Wie Ihr Unternehmen dauerhafte Partnerschaften mit gemeinnützigen Organisationen aufbauen kann
Der Aufbau einer langfristigen Partnerschaft mit einer gemeinnützigen Organisation kann für Ihr Unternehmen und die Gemeinschaft von großem Nutzen sein. Aber eine dauerhafte, sinnvolle Partnerschaft kann nicht mit einem großen Scheck erworben werden. Wenn Sie eine starke Beziehung zu Non-Profit-Partnern pflegen wollen, müssen Sie auf einer persönlichen Ebene investieren.

Der Aufbau einer langfristigen Partnerschaft mit einer gemeinnützigen Organisation kann für Ihr Unternehmen und die Gemeinschaft von großem Nutzen sein. Aber eine dauerhafte, sinnvolle Partnerschaft kann nicht mit einem großen Scheck erworben werden. Wenn Sie eine starke Beziehung zu Non-Profit-Partnern pflegen wollen, müssen Sie auf einer persönlichen Ebene investieren.

Verstehen Sie mich nicht falsch. Spenden sind ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs einer Nonprofit-Organisation, und ich ermutige jeden, wenn es möglich ist, große Schecks zu schreiben. Aber finanzielle Unterstützung allein wird nicht zu einer Beziehung führen, die gut für Ihr Unternehmen und die Gemeinschaft ist.

Hier sind fünf Möglichkeiten, um eine nachhaltige, erfolgreiche Partnerschaft zu beginnen:

Verwandte: 6 Wege, Gutes zu tun, indem man Gutes tut

1. Denken Sie kleiner.

Um Überreichweiten zu vermeiden, sollten Sie sich zunächst auf Ihre unmittelbare Umgebung konzentrieren. Sie können möglicherweise keine globalen Auswirkungen wie die Bill & Melinda Gates Foundation haben, aber selbst ein kleines Unternehmen mit einer Handvoll Teammitgliedern kann die lokale Gemeinschaft verbessern. Arbeite mit Nachbarschaftsorganisationen zusammen, die lokale Probleme angehen, und stelle sicher, dass du, deine Mitarbeiter und deine Gemeinde die Erfolge deiner Heimatstadt feiern.

In meinem Unternehmen wussten wir, dass wir uns für Bildung engagieren wollten. Also haben wir uns mit Reality Changers zusammengetan, einer gemeinnützigen Organisation in San Diego, die gefährdete Jugendliche in Führungspersönlichkeiten mit hohem Potenzial verwandelt. Die Organisation hat den Prozess des Aufbaus von College-Studenten in den unterversorgten Gemeinden in San Diego perfektioniert.

Mein Unternehmen kann nicht so viele Stipendien wie die Gates-Familie finanzieren, aber durch die Partnerschaft mit Reality Changers können wir einen großen Unterschied im Leben der Menschen machen Wir können erreichen.

2. Ergreifen Sie die Initiative, um zu erreichen.

Um unglaubliche Gemeindeleiter zu treffen, müssen Sie an der Gemeinschaft teilnehmen. Auf diese Weise identifizieren Sie Organisationen, die auf die Missionen und Leidenschaften Ihrer Mitarbeiter ausgerichtet sind. Wenn Sie zu beschäftigt sind, um wichtige Community-Events selbst zu besuchen, delegieren Sie die Rolle an jemanden innerhalb Ihres Unternehmens.

Related: Richard Branson über Gutes tun, indem er gute Geschäfte macht

3. Bleiben Sie bei dem, was Sie wissen.

Selbst wenn Sie nicht finanziell investieren, sollten Sie immer noch das Buffett-Prinzip von "kaufen, was Sie wissen" anwenden. & Rdquo; Sie möchten verstehen, wo Sie Ihre Zeit investieren und in der Lage sein, Fähigkeiten und Wissen zu vermitteln, um zu helfen. Beginne damit, die Bedürfnisse deiner Community zu bewerten und was du zu bieten hast. Sie können (und sollten) Ihre einzigartigen Dienste als Sachspenden nutzen, wenn möglich.

Zum Beispiel haben wir der San Diego Humane Society geholfen, indem wir unsere Fähigkeiten bei der Erstellung eigener Marketing-Software genutzt haben. Wir haben die digitale Strategie überarbeitet, um den Spendenprozess zu vereinfachen und den Zuschauern den schnellen Zugriff auf Informationen zu Adoptionen zu ermöglichen. Unsere Arbeit hat der Organisation geholfen, aber sie hat uns auch geholfen. Partnerschaften mit Organisationen in Ihrem Einflussbereich erweitern Ihre Marke durch Assoziation - dadurch erhalten Sie mehr Zugkraft und Präsenz bei verschiedenen Zielgruppen.

4. Lassen Sie Ihr Unternehmen zu einer Bühne werden.

Sobald Sie Community Change Agents identifiziert haben, geben Sie ihnen eine Plattform, um Veränderungen zu bewirken und mit einer Community-Speaker-Initiative zum Handeln zu animieren. Der Sprecher und Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen danken. Egal, ob Sie ein Unternehmen mit vier oder 4.000 Mitarbeitern sind, Ihre Fähigkeit, Probleme zu lösen, macht Sie und Ihre Teamkollegen zu einem unschätzbaren Publikum. Wenn Sie jedoch nicht vorhaben, einen Scheck zu schreiben, sollten Sie die Erwartungen durch Klärung der Ziele des Engagements managen.

5. Ermutigen Sie die Menschen, sich freiwillig zu melden.

Ein Engagement entsteht durch Partizipation, nicht durch Beobachtung. Ermutigen Sie Ihre Teammitglieder, über die jährliche Gala hinauszugehen und die Mitarbeiter des Unternehmens, die Komplexität der von ihnen gelösten Probleme und das Leben, das sie verändern, kennenzulernen. Praktische Erfahrungen werden die Mitarbeiter inspirieren und werden sie zu starken internen Befürwortern von Programmen machen. Dies unterstützt Partnerschaften auf hoher Ebene mit einem konstanten Fluss von Basisarbeit und Kreativität.

Unsere Beziehung zu Reality Changers begann, als der Gründer in unserem Büro sprach. Die Reaktion der Mitarbeiter war überwältigend positiv. Mitarbeiter suchten Freiwilligen- und Veranstaltungsinformationen und mein Direktor für öffentliche Angelegenheiten trat sogar dem "Aktionsteam" der Organisation bei. "

Mach weiter und schreibe ein paar große Schecks, wenn du kannst; Ihr Geld wird wahrscheinlich viel Gutes tun. Aber erwarte nicht, dass es dir eine sinnvolle, fortwährende, für beide Seiten vorteilhafte Beziehung bietet. Du musst Zeit und Mühe investieren, damit es funktioniert, aber vertraue mir, es ist es wert.

Related: Aufmerksamkeit Nonprofits: Wie man in Freiwilligen wrangle und halten Sie glücklich