Wie ich den Film "Gefroren" beobachtete 1 000 Mal half mir dabei, mein Geschäft aufzubauen

Wie ich den Film
Da ich den Film Frozen mit meinen Kindern immer und immer wieder gesehen habe, ist der Song & ldquo; Lass es gehen & rdquo; steckte in meinem Kopf und wiederholte sich wie auf einer Schleife. Meine Kinder würden es mir singen, als ich mich zusammenzog. Das ganze Szenario begann sich wie eine Art moderne Folter zu fühlen, der ich nicht entkommen konnte, bis ich anfing, über Dinge in Bezug auf mein Geschäft nachzudenken.

Da ich den Film Frozen mit meinen Kindern immer und immer wieder gesehen habe, ist der Song & ldquo; Lass es gehen & rdquo; steckte in meinem Kopf und wiederholte sich wie auf einer Schleife. Meine Kinder würden es mir singen, als ich mich zusammenzog. Das ganze Szenario begann sich wie eine Art moderne Folter zu fühlen, der ich nicht entkommen konnte, bis ich anfing, über Dinge in Bezug auf mein Geschäft nachzudenken. Dann begann Frozen ein Tauwetter zu erzeugen.

Hier sind fünf Lektionen, die ich gelernt habe, als ich es in meiner Firma losließ:

Related: Let It Go: Dein Gepäck schadet sowohl deiner Gesundheit als auch deiner Karriere

1. Lassen Sie es mit den wichtigsten Mitarbeitern gehen.

Kontrollprobleme sind eine große Herausforderung für mich. Sie sind der eine Grund, warum ich mich in Amerika nicht gut einfügen konnte. Ich musste selbst etwas tun. Diese Kontrollprobleme hinderten mich zeitweise auch daran, mein Geschäft zu steigern. Um das Unternehmen wachsen zu lassen, lassen Sie es los und erlauben Sie anderen Mitarbeitern, sinnvolle Aufgaben zu übernehmen.

2. Bleiben Sie nicht bei Lieferanten eingefroren.

Natürlich schätze ich gute Lieferanten und langfristige Beziehungen, aber es ist wichtig, immer auf der Suche nach neuen Lieferanten zu sein und neue Leute kennenzulernen.

Lieferanten sind eine Erweiterung Ihrer Unternehmens- und Unternehmensmarke. Sie ändern sich, Ihr Geschäft ändert sich und Ihre Bedürfnisse. Wenn ein Lieferant nicht mehr Ihren Bedürfnissen entspricht, müssen Sie diesen gehen lassen.

Related: Das essentielle Skript zum Freigeben eines Clients

3. Dieser großartige Kunde ist vielleicht kein charmanter Prinz.

Wie wir in Frozen gelernt haben, war der falsche Prinz nicht der wahre Gewinner, für den er sich ausgab. Sie könnten die gleiche Situation mit einigen Mitarbeitern auftreten. Nur weil jemand sagt, dass er Regenmacher ist, bedeutet das nicht, dass er einer für dein Geschäft wird. Wenn ein Mitarbeiter seine Fassade nicht mit Substanz untermauert, muss man das gehen lassen.

4. Lass los mit den Ideen. Lass sie fließen.

Alle Ideen sind es wert, erkundet zu werden. Eröffnen Sie sich und lassen Sie Mitarbeiter mit ihren Ideen loslassen. Sie brauchen die Freiheit von Ideen in jeder Organisation, damit sie erfolgreich ist und Ihre Mitarbeiter auf produktiver Ebene beitragen und das Geschäft weiter voranbringen.

5. Das Geschäft ist wie Eis hacken.

Sie mögen eintönig sein, aber einige mühsame Aufgaben müssen jeden Tag erledigt werden. Nichts wird über Nacht getan. Sie müssen das Eis weiter hacken, um einen klaren Weg zu behalten, damit Ihr Unternehmen wachsen kann.

Kurz gesagt, kann es neue und größere Wege für Ihr Unternehmen eröffnen. Und letztendlich geht es nicht darum, worum es geht?

Related: Shake Things Up und Business Stagnation in der Bucht halten