Wie Twitter es einfacher macht, in die Vergangenheit zu reisen

Wie Twitter es einfacher macht, in die Vergangenheit zu reisen
Wenn du die Twittersphäre betrittst, fühlt es sich oft so an, als ob du von Billionen von Tweets umgeben bist. Diejenigen zu finden, die wichtig sind, können eine Herausforderung sein, vor allem, wenn Sie etwas suchen, das vor langer Zeit gepostet wurde. Wäre es beispielsweise nicht schön, wenn Twitter einen schnellen und einfachen Weg bietet, um zu sehen, was Ihr größter Konkurrent über den letzten Memorial Day getwittert hat, ohne ein Jahr lang Posts zurückscrollen zu müssen oder eine ausgefal

Wenn du die Twittersphäre betrittst, fühlt es sich oft so an, als ob du von Billionen von Tweets umgeben bist. Diejenigen zu finden, die wichtig sind, können eine Herausforderung sein, vor allem, wenn Sie etwas suchen, das vor langer Zeit gepostet wurde.

Wäre es beispielsweise nicht schön, wenn Twitter einen schnellen und einfachen Weg bietet, um zu sehen, was Ihr größter Konkurrent über den letzten Memorial Day getwittert hat, ohne ein Jahr lang Posts zurückscrollen zu müssen oder eine ausgefallene Suche zu machen?

Twitter hat genau das getan und auf seiner erweiterten Suchseite eine neue Datumsbereich-Option vorgestellt. Die erweiterte Suche ermöglicht es dem Benutzer auch, bestimmte Benutzer, Hashtags und den Standort zu filtern.

Related: Twitter geht alles auf Fotos. Hier ist wie.

Diese Funktion war zuvor verfügbar, aber Sie mussten sich mit der Arbeitsweise von Twitter und der Sprache vertraut machen, so Tech Crunch.

Die erweiterte Suche ist in der mobilen App nicht verfügbar.

Aber mobile Nutzer sind nicht ganz Pech. Wenn Sie nur Ihr mobiles Gerät zur Hand haben und wissen möchten, welche Art von March Madness-Aktionen im März erwähnt wurden, geben Sie & ldquo; Märzverrücktheit Verkäufe seit: 2014-03-01 bis: 2014-03-31 & rdquo; in der Suchleiste.

Pro Tipp: Vergessen Sie nicht, & ldquo; Alle Tweets & rdquo; Wenn Sie alles sehen möchten, nicht nur & ldquo; Top Tweets. & rdquo;

Related: Post Smarter: Die besten Zeiten für die Verwendung von Social Platforms (Infografik)