Wie die Top 100 Crowdfunded Companies Major Geld einnahmen

Wie die Top 100 Crowdfunded Companies Major Geld einnahmen
Diese Geschichte erscheint in der Ausgabe November 2012 von . Abonnieren » Alles leuchtet: Lumios Max Gunawan. Foto von Eva Kolenko Max Gunawan sammelte in 31 Tagen fast $ 580.000 für sein Startup. Er ist nur einer von denen, deren Geschäft einen Platz auf unserer exklusiven Liste der Top 100 Crowdfunded Companies verdient hat - diejenigen, die Geld von Einzelpersonen, nicht von Institutionen wie Banken oder Risikokapitalfirmen gesammelt haben.

Diese Geschichte erscheint in der Ausgabe November 2012 von . Abonnieren »

Alles leuchtet: Lumios Max Gunawan. Foto von Eva Kolenko

Max Gunawan sammelte in 31 Tagen fast $ 580.000 für sein Startup. Er ist nur einer von denen, deren Geschäft einen Platz auf unserer exklusiven Liste der Top 100 Crowdfunded Companies verdient hat - diejenigen, die Geld von Einzelpersonen, nicht von Institutionen wie Banken oder Risikokapitalfirmen gesammelt haben.

Gunawans Geschäft, Lumio (Nr. 59 auf unserer Liste), verkauft eine Lampe, die sich wie ein Buch entfaltet, ein Designwunder, das als tragbares Licht dient. Gunawan wandte sich im Februar an Kickstarter, um eine Kampagne mit einem Finanzierungsziel von 60.000 Dollar zu starten. Er bot eine erste Batch-Version seines Produktes an, das für $ 160 verkauft wird, an jeden, der $ 95 oder mehr in der Kampagne versprochen hat. Bis März hatte er 5, 276 Zusagen.

Aber das ist nichts im Vergleich zu der Nummer 1 auf unserer Liste. Julie Uhrman hat mit ihrer Ouya-Konsole, die Open Source für Spieleentwickler ist, die Videospielindustrie gestört. Nachdem die Venture-Capital-Route nicht umgesetzt wurde, wandte sich Uhrman im Juli 2012 an Crowdfunding, um Geld und Bestätigung für ihre Idee zu sammeln, was sie als ehrgeiziges Ziel von $ 950.000 einstufte. Bemerkenswert, in weniger als einem Monat ihre Kampagne hatte 8 $ gesammelt. 6 Millionen von 63, 416 Unterstützer.

Die Top 100 Crowdfunded Companies

Wie die Top 100 Crowdfunded Companies Major Geld
  • 4 Famous Crowdfunding Fails
  • Erfolgreiche Crowdfunding ist über mehr als Geld
  • 9 Erfolgreiche Crowdfunded-Startups
  • Crowdfunding-Erfolg in 5 einfachen Schritten
  • Pebbles 10 Millionen $ Crowdfunding-Geheimnis
  • 10 der innovativsten und bizarrsten der Top 100 Crowdfunded Companies
Uhrman's Kickstarter-Kampagne "sollte die Produktentwicklung finanzieren und unseren Prototyp in serienreife Modelle umwandeln, Hardware-Hardware sichern und an frühere Unterstützer bauen und liefern", erinnert sie sich Die Kampagne entwickelte sich wirklich zu einem Eigenleben und verbreitete sich weit über unsere Vorstellungskraft hinaus. "

Wenige Monate später waren viele der VC-Firmen, die sie zunächst ablehnten, interessiert zu reden, und im Mai schloss sie eine Runde von 15 Millionen Dollar an Risikokapitalfinanzierung. Ouya ist in Best Buy, Amazon, Target und anderen Einzelhändlern gestartet, nachdem es mehrere Monate gekämpft hatte, um die überwältigende Marktnachfrage zu befriedigen.

Wie bei Uhrman nutzten mehr als 70 Prozent der Gründer der Top 100 Unternehmen Kickstarter, um Gelder für ihre Startups und Produkteinführungen zu sammeln. Andere s auf der Liste wendeten sich an Plattformen wie Indiegogo, Micro-Ventures und Fundable oder fügten eine Open-Source-Kampagne zusammen, die von Selfstarter unterstützt wurde.Obwohl Crowdfunding in diesem Jahr durch die lang erwarteten regulatorischen Richtlinien der SEC legitimiert wurde, haben rewardsbasierte Crowdfunding-Plattformen eine längere Geschichte und dominieren somit die Top-100-Liste.

Die Zahl der Crowdfunding-Plattformen ist gestiegen. Massolution, eine auf Crowdfunding spezialisierte Forschungsorganisation, schätzt, dass es weltweit mehr als 800 Online-Plattformen gibt. Ein überwiegender Teil davon wurde in den letzten Monaten gegründet; Die neuesten Plattformen konzentrieren sich auf Branchen wie Immobilien, Journalismus, Sport, Lebensmittel, Hardware oder Biotech.

CrowdfundingGesamt im Jahr 2012 mit Crowdfunding-Plattformen:

$ 2. 7 Milliarden Insgesamt soll 2013 mit Crowdfunding-Plattformen aufgestockt werden:

$ 5. 1 Milliarde Median pro Kampagne:

weniger als $ 5.000, - Quellen: Crowdfunding Academy, Small Business & Ship Council, Massolution

Wie in jeder neuen Branche gab es wachsende Schmerzen. Viele Unternehmen mit finanzierten Kampagnen, die viral wurden, wurden von Verzögerungen bei der Fertigstellung von Produkten geplagt und erfüllten die Erwartungen der Unterstützer, die von schlauen Werbevideos angelockt wurden. Oftmals unterschätzen wir die Zeit, die für die Kommunikation mit Unterstützern benötigt wird, insbesondere wenn die Kampagnenbelohnung eher das fertige Produkt ist als ein einfacher Vorteil wie ein T-Shirt.

Phil Bosua, der Gründer von Lifx Labs (Nr. 21 auf unserer Liste), ein Unternehmen, das eine Wi-Fi-fähige LED-Glühbirne herstellt, war nach einer äußerst erfolgreichen Kampagne auf Kickstarter vorsichtig.

"Es ist wichtig, die Erwartungen der Backer zu erfüllen und hat mehr Zeit gebraucht, als wir ursprünglich erwartet hatten." Viele unserer Unterstützer sagen uns, dass wir den Herstellungsprozess nicht hetzen sollen, sondern die Glühbirne, die sie alle haben wollen Bosua beendete seine Kampagne von 60 Tagen auf nur sechs, nachdem er schnell $ 1 gesammelt hatte. 3 Millionen und dass er nicht in der Lage sein würde, die Produktnachfrage zu befriedigen, wenn er die Kampagne weiterführen würde.

Kampagnen, die Geldgeber mit Eigenkapital im Geschäft und nicht mit einem Produkt versorgen, haben nicht den gleichen kurzfristigen Lieferdruck. Equity Crowdfunding ist eine Erweiterung der langjährigen Praxis, von Verwandten, Freunden und Einzelpersonen in sozialen Netzwerken Geld für Investitionen aufzubringen, um neue Unternehmen zu gründen.

Kampagnen für Crowdinvesting sind auf akkreditierte Investoren beschränkt, eine SEC-Definition, die für wohlhabende Personen mit einem Jahreseinkommen von mehr als 200.000 US-Dollar oder mehr als 1 Million US-Dollar (ohne den Wert ihres Hauses) gilt. Laut dem Small Business & Ship Council gibt es 8. 5 Millionen

U. S. Haushalte, die als akkreditierte Investoren gelten; Dieser Pool wird mit Investitionsmöglichkeiten überschwemmt werden, da die Anzahl der Aktienkampagnen wächst und neue Plattformen ihre Marketingbemühungen intensivieren.

Da die Anzahl der Plattformen weiter steigt und der Kampf um die Aufmerksamkeit der Investoren intensiviert wird, hat sich eine neue Art von Investmentmanagern herauskristallisiert, die sich mit Online-Profilen auf jeder Plattform befassen, um die vielversprechendsten Unternehmen zu identifizieren.s wie Uhrman aus Ouya gelang es, von Risikokapitalfirmen wie Kleiner Perkins Caulfield & Byers und Mayfield Fund entdeckt zu werden. Erfahrene Investoren wie Howard Lindzon, Partner bei Social Leverage, einem Frühphasen-Investmentfonds mit Sitz in Phoenix, entwickeln eine Expertise im Navigieren im Social Web für Investitionen.

Es ist unwahrscheinlich, dass Risikokapital in naher Zukunft von Crowdfunding-Plattformen oder Investment-Managern, die sich auf diese Plattformen spezialisiert haben, unterlaufen wird. Die Unternehmen auf unserer Top-100-Liste haben jedoch gezeigt, dass sie erhebliches Kapital aufbringen können, ohne auf institutionelle Geldgeber angewiesen zu sein.

Eine leckere Nische: CircleUp

Mit Crowdfunding noch in den Kinderschuhen, nachdem Anfang dieses Jahres unter der JOBS grünes Licht gegeben wurde Actfigures über die Mittel, die von Startups mit dieser Methode aufgebracht werden, sind schwer zu überprüfen. Aus diesem Grund erscheinen einige Crowdinvesting-Plattformen nicht auf der diesjährigen Liste. Es wäre jedoch nachlässig, CircleUp nicht zu erwähnen, was einigen kleinen Unternehmen dabei geholfen hat, beträchtliche Mittel aufzubringen, und zu einer wichtigen Plattform für Start-ups in der Lebensmittelindustrie und für diejenigen geworden ist, die gesundheitsbewusste Lifestyle-Produkte herstellen.

Noha Waibsnaider nutzte CircleUp, um Geld für "Peeled Snacks" zu sammeln, das Bio-Snacks ohne Zusatz von Zucker oder Konservierungsstoffen herstellt. "In der Lebensmittelindustrie", sagt sie, "tun dies institutionelle Investoren wie Risikokapital- und Private-Equity-Firmen nicht investieren bis zu späteren Phasen, so müssen Lebensmittelunternehmen Geld von Einzelpersonen zu sammeln. "

Andere Unternehmen, die erhebliche Mittel über CircleUp gesammelt haben, sind:

Steve Eis

Prosperity Organic Foods (Schmelzaufstriche)

  • Willagirl (natürliche Hautpflege)
  • Little Duck Organics (Kindersnacks)
  • Raen Optics (Brillen)
  • Eco-Me (natürliche Reinigungsprodukte)
  • Rhythm Superfoods (Grünkohl-Snacks)
  • Bhakti Chai ( Getränke in Flaschen)
  • Freed Foods (NurturMe Bio-Babynahrung)
  • Madécasse (Madagaskar-Schokolade)
  • 18 Kaninchen (Müsli)