Wie Sie den Cashflow Ihres Kleinunternehmens steigern können - Schnelle

Wie Sie den Cashflow Ihres Kleinunternehmens steigern können - Schnelle
Von den vielen Herausforderungen, mit denen kleine Unternehmen konfrontiert sind, nennt die große Mehrheit den Cashflow als eine der größten Hindernisse für ein erfolgreiches und wachsendes Unternehmen. Etwa 60 Prozent von ihnen scheitern allein deshalb. Der Kapitalfluss in und aus einem Geschäft ist ein unvermeidlicher Teil des Betriebs, aber es gibt Möglichkeiten, sich auf Working-Capital-Lücken vorzubereiten.

Von den vielen Herausforderungen, mit denen kleine Unternehmen konfrontiert sind, nennt die große Mehrheit den Cashflow als eine der größten Hindernisse für ein erfolgreiches und wachsendes Unternehmen. Etwa 60 Prozent von ihnen scheitern allein deshalb.

Der Kapitalfluss in und aus einem Geschäft ist ein unvermeidlicher Teil des Betriebs, aber es gibt Möglichkeiten, sich auf Working-Capital-Lücken vorzubereiten. Hier sind die häufigsten Ursachen für solche Cash-Flow-Lücken und Tipps, um die Situation zu beheben.

Verwandte: Food-Tech Startup Soylent knackt $ 20 Millionen in Finanzierung

Die größten Probleme

  • Kleine Unternehmen wissen oft nicht, wann ein Kunde zahlen wird, und den Zustrom von Kapital zu lokalisieren ist fast unmöglich

  • Tage Der ausstehende Betrag ist die Kennzahl, die verwendet wird, um die Anzahl der Tage zu berechnen, die ein Unternehmen darauf wartet, Zahlungen aus Forderungen einzuziehen. Eine Studie, die von Experian veröffentlicht wurde, zeigte, dass große Unternehmen Rechnungen im Durchschnitt etwa acht Tage überfällig bezahlten, ein Anstieg von 14,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr

  • Kleinunternehmen sind oft größeren Unternehmen ausgeliefert und haben daher weniger Verhandlungsmacht bei den Zahlungsbedingungen

Und was ist mit ihnen zu tun?

  • Zugriff auf ausstehende Rechnungsbeträge mit Programmen wie Fundbox: Es gibt Produktanwendungen wie Fundbox, die direkt mit der Buchhaltungssoftware verbunden sind und es kleinen Geschäftsinhabern ermöglichen, den vollen Betrag einer Rechnung sofort vorzuverlegen und die Herausforderungen mit längeren Zahlungsfristen zu vermeiden. Programme wie diese überbrücken die Lücke zwischen Debitoren und Kreditoren. Sie mildern auch den Stress und die Unsicherheit, nicht vorhersagen zu können, wann eine Rechnung bezahlt wird

  • Händler-Barvorschuss wie Square Capital, CAN oder Rapid Capital Funding: Eine strukturierte Einmalzahlung an ein Unternehmen gegen eine vereinbarte Gebühr oder einen prozentualen Anteil an zukünftigen Guthaben oder Belastungen Kartenverkauf. Diese Option ist am besten, wenn ein kleines Unternehmen eine große Menge an Geld sofort benötigt und über sein POS-Terminal ein beträchtliches Kreditkartentransaktionsvolumen hat.

Verwandte: 4 Schritte zum Erfolg und Startkapital

  • Alternative Kreditgeber mögen OnDec k: OnDeck ist eine Plattform, die kleine Unternehmen direkt und direkt beliefert. Bei alternativen Kreditgebern wie diesem liegt der durchschnittliche Kredit bei rund 35.000 USD, was für den Kauf von Ausrüstung, die Einstellung zusätzlicher Mitarbeiter oder den Beginn einer Marketingkampagne sehr hilfreich ist.

  • Rechnungsstellung für Produkte wie Freshbooks: Freshbooks ist eine elektronische Rechnungsstellung Software für Besitzer von kleinen Unternehmen, die Rechnungen an Kunden senden und für ihre Dienstleistung oder Produkte bezahlt werden. Freshbooks unterstützt kleine Unternehmen dabei, ihre Rechnungen zu verwalten, sowie Zeit und zusätzliche Ausgaben zu verfolgen.

  • Richten Sie automatisierte Zahlungen für das Clearinghaus über Websites wie Bill ein.com: Rechnung. com ermöglicht elektronische Zahlungen über das Automated Clearing House-Netzwerk, ein sicheres System für das Clearing elektronischer Zahlungen zwischen Banken. Rechnung. com vereinfacht, wie Unternehmen ihre Rechnungen bezahlen und bezahlen

  • PayPal: Es ist nicht nur eine alternative Zahlungslösung, sondern auch ein Kreditgeber für Händler mit Online-Unternehmen

Laut der Small Business Administration mehr als 23 Millionen Kleine Unternehmen in den USA machen mehr als 54 Prozent des Umsatzes mit Waren und Dienstleistungen aus. Obwohl das Kleingewerbe der Motor der US-Wirtschaft ist, erschwert ein restriktives finanzielles Umfeld die Sicherung des Betriebskapitals, da die Kreditvergabe an kleine Unternehmen für große Banken nicht rentabel ist.

Unter Berücksichtigung des oben Gesagten und der Tatsache, dass der Cashflow der Lebensnerv einer starken Operation ist, ist es entscheidend, die verfügbaren Optionen zu verstehen. Diese Lösungen sind ein gutes Beispiel für die Tools, die Kleinunternehmern zur Verfügung stehen, um Cashflow-Lücken zu schließen und Zugang zu Kapital zu erhalten, um in das Wachstum ihrer Unternehmen zu investieren.

Verwandte: 6 Tipps für die Perfektionierung Ihres Aufzugsabstandes