So starten Sie einen Abonnement-Box-Service (Infografik)

So starten Sie einen Abonnement-Box-Service (Infografik)
Birkenkasten. BroBox. BarkBox. Dollar-Rasur-Club. Ipsy. Inzwischen haben Sie wahrscheinlich von erfolgreichen kuratierten Subscription-basierten Startups gehört. Das Produkt-Sampling- und Subscription-Geschäftsmodell, auf dem sie basieren, ist derzeit wohl der heißeste Trend im E-Commerce und bietet wiederkehrenden Einnahmen für s aus allen Arten von Branchen zu relativ niedrigen Kosten, so oft sie den Abonnenten coole, neue Sachen liefern.

Birkenkasten. BroBox. BarkBox. Dollar-Rasur-Club. Ipsy. Inzwischen haben Sie wahrscheinlich von erfolgreichen kuratierten Subscription-basierten Startups gehört. Das Produkt-Sampling- und Subscription-Geschäftsmodell, auf dem sie basieren, ist derzeit wohl der heißeste Trend im E-Commerce und bietet wiederkehrenden Einnahmen für s aus allen Arten von Branchen zu relativ niedrigen Kosten, so oft sie den Abonnenten coole, neue Sachen liefern.

Tim Ray, Gründer eines Gourmet-Charcuterie-Abonnement-Service namens Carnivore Club, sagte, er betrat den aufstrebenden Markt hauptsächlich, weil er von den Vorteilen risikoärmer wiederkehrender Einnahmen angezogen wurde. Aber er wurde auch durch die logistische Einfachheit der Ausführung einer monatlichen Abo-Box-Operation gelockt. & ldquo; Aus betriebswirtschaftlicher Sicht ist es das effizienteste, flexibelste und einfach zu bedienende Geschäftsmodell im E-Commerce, & rdquo; Er sagte The Financial Post letztes Jahr.

Verwandt: Wie Ipsy, Michelle Phans Million-Member Sampling Service, Birchbox einen Lauf für sein Geld gibt

Vielleicht möchten Sie den Sprung wie Ray nehmen, sind sich aber nicht ganz sicher Wie. Glücklicherweise ist es für aufstrebende E-Commerce-Unternehmen einfacher als je zuvor, eigene Startup-Abonnements zu starten, zu verwalten und zu erweitern. Der Prozess ist seit den Tagen der ersten Online-Abonnement-Boxen vor ein paar Jahren relativ einfach geworden. Es gibt sogar Startups, die Ihnen beim Start Ihres Abo-Box-Startups helfen, wie Cratejoy und Subbly, damit Sie sich nicht mit den Problemen der Online-Storefront-Website-Codierung, des Hosting und der Abrechnung herumschlagen müssen.

Um einen schnellen Überblick über die Schritte zu erhalten, die mit dem Starten Ihres eigenen Abo-Box-Service verbunden sind, sehen Sie sich die hilfreiche Infografik von Cratejoy an.

Click to Enlarge

Zugehörig: 10 Subscription-Unternehmen sollen jetzt beginnen