So bereiten Sie Ihren Startup für den Zusammenbruch der Tech Bubble vor

So bereiten Sie Ihren Startup für den Zusammenbruch der Tech Bubble vor
Viele Branchenkenner glauben, dass wir uns mitten in einer Tech-Blase befinden. Was passiert mit allen Blasen? Sie platzen. Und der Fallout kann katastrophal sein. Verwandt: Mark Cuban: Warum diese Tech Bubble schlimmer ist als die Tech Bubble von 2000 Erinnerst du dich an die Dotcom-Blase der späten 1990er?

Viele Branchenkenner glauben, dass wir uns mitten in einer Tech-Blase befinden. Was passiert mit allen Blasen? Sie platzen. Und der Fallout kann katastrophal sein.

Verwandt: Mark Cuban: Warum diese Tech Bubble schlimmer ist als die Tech Bubble von 2000

Erinnerst du dich an die Dotcom-Blase der späten 1990er? Die Immobilienblase im Jahr 2007? Wir leben in einer Ära der Blasen, und sie beginnen immer ziemlich harmlos. Einige kluge Leute beschließen, Geld in eine innovative Idee zu investieren und am Ende groß zu gewinnen. Immer mehr Investoren versuchen das Gleiche zu tun und überschwemmen die Industrie mit Kapital. Unternehmen können dann keine gute Rendite mehr bieten. Aber die Leute werden so sehr von dem anfänglichen Erfolg eingeholt, dass sie ihr Geld blind weiter investieren.

Irgendwann wird etwas passieren, um die Wall Street zu erschrecken, und große Investoren werden anfangen, ihre Einsätze zu verkaufen. Dies führt zu einer Kettenreaktion, bei der die Preise drastisch fallen, das Kapital gestrafft wird und die Bewertungen fallen. Wenn die Blase platzt, verlieren die Menschen Tonnen von Geld und die Unternehmen kollabieren oft nicht mehr.

Aber keine Angst: Wenn - oder wann - wir der Tech-Apokalypse begegnen, werden die stärksten Unternehmen überleben. So geht's.

1. Bereiten Sie sich auf den Ausbruch vor.

Unternehmen, die wirklich innovative Ideen und feste Grundlagen in ihren Branchen haben, überleben am ehesten einen Platzen in der Blase. Fragen sich Ihre Kunden, wie sie jemals ohne Sie gelebt haben? Wenn ja, wirst du wahrscheinlich überleben. Auf der anderen Seite, wenn Ihr Unternehmen nur die Welle einer trendigen Industrie reitet, werden Sie wahrscheinlich untergehen.

Kein Unternehmen wird den Ausbruch unbeschadet entkommen. Aber es gibt Möglichkeiten, den Schaden zu minimieren. Hier sind drei vorbeugende Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um eine widerstandsfähigere Firma aufzubauen:

2. Sei störend.

Das solltest du auch tun, wenn du nicht vor einer platzenden Blase stehst. Ihr Unternehmen sollte auf wirklich innovativen Ideen basieren, die Ihre Branche herausfordern. Warum haben Sie das Unternehmen überhaupt gegründet? Welches Problem lösen Sie? Wem helfen Sie? Stellen Sie sicher, dass Sie diese Fragen sicher beantworten können. Startups, die kaputte Branchen transformieren, überleben viel eher einen Kollaps.

Verwandt: Wird das Tech-Startup Bubble Burst 2015?

Uber ist ein großartiges Beispiel für ein wirklich disruptives Unternehmen. Es hat die Transportindustrie so weit revolutioniert, dass es sich schwer tut, genug Fahrer einzustellen, um die Nachfrage zu decken. Wenn die Fahrer Uber erleben, kehren sie selten zu traditionellen Taxidiensten zurück.

3. Liebe deine Kunden.

Mach dein Startup stärker, indem du eine untrennbare Verbindung mit deinen Kunden entwickelst. Bieten Sie ihnen einen unschätzbaren Service. Lass sie sich fühlen, als ob du die einzige Firma bist, die sie versteht. Mit dieser Kultur können Sie niemals versagen. Was würden sie ohne dich machen?

Genau aus diesem Grund überlebte Amazon den Dot-Com-Kollaps. Das Unternehmen hat die Konsumgewohnheiten akribisch untersucht und basierend auf seinen Daten kundenorientierte Dienstleistungen bereitgestellt. Die Kunden von Amazon haben die Firma nie verlassen, wenn es hart auf hart kam. Welche andere Seite verkaufte Toilettenpapier, digitale Musik und Kleidung am selben Ort?

4. Reduzieren Sie Ihre Brennrate.

Seien Sie ein kluger Spender. Dies ist etwas, was Sie tun sollten, auch wenn Sie keinen unmittelbar bevorstehenden Platzen der Blase haben. Stellen Sie nur Mitarbeiter ein, von denen Sie glauben, dass sie für Ihr Kernwachstum unerlässlich sind. Mieten Sie diese nicht "schön zu haben & rdquo; Angestellte. Und speichern Sie die Google-Type-Vergünstigungen, wenn Sie Google-ähnliche Einnahmen erzielen.

Investieren Sie nur in den notwendigen Treibstoff, der Ihrem Unternehmen helfen wird, zu wachsen. Extra-Treibstoff verursacht nur ein größeres Feuer, wenn die Blase platzt.

Im Moment scheinen die Dinge draußen friedlich zu sein; Die Tech-Startup-Blase wächst immer noch. Aber denken Sie daran: Die Blase ist empfindlich und muss platzen. Treffen Sie diese Vorsichtsmaßnahmen, und wenn es poof ist! Ihre Firma bleibt stehen.

Related: Die Tech-Blase wird platzen, diese VC sagt