Wie man die Gewohnheiten, die du willst, meisterst und vertreibst, die du nicht machst

Wie man die Gewohnheiten, die du willst, meisterst und vertreibst, die du nicht machst
Auch wenn die Gewohnheit in den Fußstapfen anderer steht, ist dies vielleicht nicht der Schlüssel zu Ihrem Erfolg Ein altes, ungesundes loszuwerden, ist der Schlüssel zu Glück und Erfolg, sagt Glückseligkeit Guru Gretchen Rubin. Rubin hat eine Karriere gemacht, indem er über Glück und Glück recherchiert und gesprochen hat.

Auch wenn die Gewohnheit in den Fußstapfen anderer steht, ist dies vielleicht nicht der Schlüssel zu Ihrem Erfolg Ein altes, ungesundes loszuwerden, ist der Schlüssel zu Glück und Erfolg, sagt Glückseligkeit Guru Gretchen Rubin.

Rubin hat eine Karriere gemacht, indem er über Glück und Glück recherchiert und gesprochen hat. "Ich habe bemerkt, dass, wenn Leute einen großen Glücksschub oder eine große Glückherausforderung erwähnen, mit denen sie kämpften, oft kam es zu einem Problem der Gewohnheit, & rdquo; Sie sagt. Den ganzen Tag erschöpft zu sein, war zum Beispiel eine Folge der fehlenden Gewohnheit, genug Schlaf zu bekommen. In ihrem neuen Buch

Besser als vorher: Die Gewohnheiten unseres täglichen Lebens meistern buchstabiert Rubin die vier Säulen der Gewohnheit: Überwachung.

Den Überblick über Ihr Verhalten zu behalten, kann Ihnen dabei helfen ändere dein Verhalten. Wenn du versuchst, gesünder zu essen, halte ein Essensjournal. Wenn Sie versuchen, mehr zu gehen, verwenden Sie einen Schrittzähler. Wenn Sie an einem Projekt arbeiten, behalten Sie die Anzahl der Stunden im Auge, die Sie pro Tag für das Projekt ausgeben.

& quot; Nur wenn Sie etwas überwachen, neigen Sie dazu, Ihr Verhalten zu verbessern, & quot; sagt Rubin. Verfolgen Sie Ihr Verhalten und halten Sie sich selbst gegenüber ehrlich darüber, wie sehr Sie wirklich an Ihrer Gewohnheitswechselarbeit arbeiten.

Verwandte Themen: So optimieren Sie Ihre täglichen Entscheidungen

Erstellen Sie eine Grundlage.

Einrichten Ihres Lebens für den Erfolg Um eine Gewohnheit zu schaffen, braucht man ein solides Fundament. Diese Grundlage, sagt Rubin, besteht aus gesundem Essen und Trinken, genug Schlaf und Bewegung. All diese Dinge können Ihnen einen Energieschub geben und Ihre Selbstbeherrschung verbessern, die beide notwendig sind, wenn Sie versuchen, eine neue Gewohnheit zu bilden.

Scheduling.

& quot; Für die meisten Leute macht es etwas wahrscheinlicher, wenn Sie etwas auf einen Zeitplan setzen, & rdquo; sagt Rubin. Wenn etwas zu jeder Zeit während des Tages getan werden kann, geschieht es wahrscheinlich zu keinem Zeitpunkt. Wenn Sie sagen, dass Sie die tägliche Übung zur Gewohnheit machen wollen, aber Sie nicht in einen Zeitplan einschreiben, werden Sie sich wahrscheinlich um 21 Uhr wiederfinden und daran denken, dass Sie heute nicht trainiert haben. Etwas auf einen Zeitplan zu setzen, eliminiert die Entscheidungsfindung und macht es zu einer Verpflichtung.

Verantwortlichkeit.

"Fast alle von uns tun es besser, wenn wir wissen, dass jemand zuschaut,". sagt Rubin. Aus diesem Grund arbeiten Selbsthilfegruppen wie Weight Watchers für diejenigen, die abnehmen wollen oder AA für Alkoholiker, so gut. Support-Gruppen schaffen eine externe Verantwortlichkeit, die uns hilft, mit unseren Zielen Schritt zu halten. Unabhängig von der neuen Gewohnheit, die Sie erstellen möchten, können Sie Ihre eigene Verantwortlichkeitsgruppe zu Hause, bei Freunden oder bei der Arbeit einrichten. Einfach zu wissen, dass jemand dich fragen wird, ob du "x & rdquo; Heute wird es dir helfen, deine neue Gewohnheit zur Priorität zu machen.

Related: Wie du deinen Verstand entwirrst und deine Willenskraft entfesselst