Wie Predictive Analytics für Ihr Unternehmen eingesetzt werden kann

Wie Predictive Analytics für Ihr Unternehmen eingesetzt werden kann
Diese Geschichte erscheint in der Ausgabe Juli 2014 von . Abonnieren » F: Wie kann ich Predictive Analytics in mein Unternehmen integrieren? A: Sagen wir, ich betreibe eine Pizzeria. Wenn ich genau wüsste, wie viele Käse-, Peperoni- oder vegetarische Pizzas ich in einer bestimmten Schicht verkaufen würde, könnte ich diese Zutaten zur Hand haben und sie vielleicht sogar vorzeitig produzieren, damit die Kunden ihre Pasteten schnell bekommen.

Diese Geschichte erscheint in der Ausgabe Juli 2014 von . Abonnieren »

F: Wie kann ich Predictive Analytics in mein Unternehmen integrieren?

A: Sagen wir, ich betreibe eine Pizzeria. Wenn ich genau wüsste, wie viele Käse-, Peperoni- oder vegetarische Pizzas ich in einer bestimmten Schicht verkaufen würde, könnte ich diese Zutaten zur Hand haben und sie vielleicht sogar vorzeitig produzieren, damit die Kunden ihre Pasteten schnell bekommen. Und wenn ich wüsste, dass die Hälfte meiner Kunden eine große Soda mit ihrer Pizza bestellt, könnte ich ihnen ein Pizza / Soda Special anbieten, damit sie wiederkommen.

Das Ziel von Predictive Analytics ist es, das Verständnis für Ihre Kunden zu verbessern, damit Sie jede Verkaufschance maximieren können, so Mike Leikin, Manager für Daten und Cloud-Operationen bei iSeatz, einem New Orleans-Unternehmen. Unternehmen, das maßgeschneiderte Online-Reise- und Unterhaltungslösungen anbietet. Wir fragten Leikin nach seiner Meinung über das Versprechen von datengesteuerten Kristallkugeln.

Wie funktioniert die Analytik?

Wenn Sie zum Beispiel Ihr Pizzarestaurant besuchen, stellen wir fest, dass wir am Freitag doppelt so viele Pizzen verkaufen als am Mittwoch. Mit diesen Informationen können wir die wöchentlichen Verkaufszahlen der Woche nutzen, um die Reihenfolge von Freitag mit größerer Genauigkeit vorherzusagen.

Es ist nicht kompliziert, aber es kann unendlich komplex werden, wenn Sie versuchen, zu viele Daten auf einmal zu analysieren, oder einfach nicht wissen, wonach Sie suchen sollen. Bleiben Sie stattdessen auf inkrementelle Verbesserungen konzentriert.

Welche Software kann mir helfen?

Sie benötigen ein Business Intelligence-Tool. Es gibt freie, Open-Source-Tools wie R von Revolution Analytics, aber sie erfordern anspruchsvolle Programmierkenntnisse zu verwenden. Tools wie die von SAS und SAP bieten viel Power auf Unternehmensebene, sind jedoch teuer und komplex in der Bedienung. Wenn Sie nur eine Möglichkeit haben möchten, Ihre Daten zu visualisieren, um sie einfacher zu verstehen und zu verfolgen, gibt es preiswerte Dashboard-Tools wie Geckoboard und Leftronic, die Sie für weniger als 100 US-Dollar pro Monat ausprobieren können.

Kann ich das alleine machen?

Sicher, solange Sie sicherstellen, dass die Daten im System korrekt sind, ist die durchgeführte Analyse korrekt und die Ergebnisse werden aktiv nachverfolgt. Sie können jedoch Hilfe von einem Analytics-Berater benötigen, um all das einzurichten. Und Sie möchten Marketing-Erfahrung - oder Geschäftswissen -, die Ihnen hilft, die Daten zu analysieren und die Ergebnisse in Änderungen umzusetzen, die mehr Umsatz bringen.