Wie Sie Ihr Team durch Veränderung führen können

Wie Sie Ihr Team durch Veränderung führen können
Business verlangt nach Flexibilität, die Führungskräfte dazu bringt, Veränderungen anzunehmen und Risiken einzugehen. Einfach gesagt, wenn Sie nicht bereit sind, Veränderung zu führen, dann sind Sie nicht bereit, den ganzen Punkt zu führen. Mark Zuckerberg sagte einmal, & ldquo; In einer Welt, die sich sehr schnell verändert, ist die einzige Strategie, die garantiert fehlschlägt, nicht Risiken einzugehen, & rdquo; und er hatte Recht.

Business verlangt nach Flexibilität, die Führungskräfte dazu bringt, Veränderungen anzunehmen und Risiken einzugehen. Einfach gesagt, wenn Sie nicht bereit sind, Veränderung zu führen, dann sind Sie nicht bereit, den ganzen Punkt zu führen.

Mark Zuckerberg sagte einmal, & ldquo; In einer Welt, die sich sehr schnell verändert, ist die einzige Strategie, die garantiert fehlschlägt, nicht Risiken einzugehen, & rdquo; und er hatte Recht. Führung ist kein statisches Unterfangen. Erfolgreiche Manager erkennen nicht nur die Notwendigkeit der Geschäftsentwicklung an, sondern sind auch bereit und in der Lage, ihr Team durch Veränderung zu steuern.

Die Aussicht auf Veränderung kann entmutigend sein. Aber wenn es richtig gehandhabt wird, muss der Prozess nicht schmerzhaft sein. In der heutigen schnelllebigen Gesellschaft kann der Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg in der Anpassungsfähigkeit eines Unternehmens liegen.

Sie können Ihr Geschäft nicht wachsen lassen und sich neuen Denkweisen anpassen, und Ihr Unternehmen wird stagnieren und sterben. Wandel in der Geschäftswelt ist keine Option, sondern eine Voraussetzung für den Erfolg. Und eine effektive Veränderung ist für die Entwicklung unerlässlich. Hier ist eine Straßenkarte, um einen fruchtbaren Übergang zu konstruieren:

Verwandte: Microsofts große Entlassungen Die Gefahren des kulturellen Wandels lassen sich nicht erkennen

1. Erstellen Sie einen Plan.

Jedes Unternehmen muss geändert werden, um überleben zu können. Wenn ein Unternehmen nicht auf sich ändernde Marktanforderungen reagiert, wird es zusammenbrechen.

Aber stellen Sie sicher, dass Sie nicht nur Änderungen vornehmen. Bevor Sie sich auf eine Reise der Transformation begeben, sollten Sie einen soliden Geschäftsplan haben. Identifizieren Sie die Geschäftsbereiche, die aktualisiert werden müssen, und erstellen Sie einen Plan für die Ausführung.

2. Verstehen Sie das Endziel.

Es ist wichtig, das Ziel und die Ziele vor dem Start zu verstehen. Fragen Sie, wo ist das Unternehmen heute und wo muss es sein?

Ein Change Leader muss das Vertrauen und die Fähigkeit haben, den Kurs zu wechseln, wenn ein anderer Pfad klarer und sinnvoller ist. Hören Sie den Mitarbeitern zu, seien Sie mutig genug, die Richtung einzuschlagen, in die sich das Unternehmen bewegt, und verzichten Sie auf den Stolz, wenn eine andere Route wirtschaftlich sinnvoller ist. Der Weg für Veränderung und Innovation ist nicht in Stein gemeißelt.

3. Kommuniziere klar.

Kommunikation ist König, wenn es um Unternehmenswandel geht. Ab Tag 1 ist es wichtig, dass alle Mitglieder des Teams hinter dem Anführer stehen. Achten Sie darauf, dass alle über Entwicklungen auf dem Laufenden sind und dass die Mitarbeiter das Endziel verstehen.

Die Kommunikationswege offen zu halten und die Mitarbeiter in den Veränderungsprozess einzubeziehen, macht es wahrscheinlicher, dass die Mitarbeiter an Bord gehen. Geben Sie ihnen die Möglichkeit, Ideen, Bedenken, Kommentare und Vorschläge während des gesamten Veränderungsprozesses auszutauschen.

Unternehmenswandel sollte eine aufregende, lohnende und lohnende Erfahrung sein, wobei eine effektive Kommunikation von entscheidender Bedeutung ist.

Related: Schnelleres Wachstum bedeutet größere Komplexität.Sind Ihre Mitarbeiter bereit für Veränderungen?

4. Identifizieren Sie Schlüsselspieler.

Menschen reagieren anders auf Veränderungen am Arbeitsplatz, und die Aufgabe des Leiters besteht darin, Befürworter von Veränderungen sowie potenzielle Saboteure zu identifizieren. Holen Sie sich von Anfang an wichtige Spieler an Bord und nehmen Sie sich die Zeit, sie durch die zu erwartenden Veränderungen zu führen.

Diese Teammitglieder sind wahrscheinlich maßgeblich daran beteiligt, wenn neue Prozesse in die Praxis umgesetzt werden, und können Skeptiker dazu ermutigen, sich zu beteiligen und die Moral ihrer übrigen Abteilungen zu erhalten.

5. Aufgaben delegieren.

Von vorne zu führen ist wichtig. Aber ein einzelner Führer kann Veränderungen nicht alleine durchführen. Delegieren Sie Aufgaben an Einzelpersonen im gesamten Team und geben Sie feste Fristen für die Fertigstellung an. Achten Sie darauf, mit jedem einzelnen zu folgen und unterstützen Sie bei Bedarf.

Seien Sie während dieser Zeit der Veränderung vor Ort, um Fragen zu beantworten, Anleitung zu geben und Unterstützung anzubieten. Indem den Menschen Verantwortung übertragen wird, wird mehr erreicht, da andere ermutigt werden, die Voraussetzungen für Veränderungen zu übernehmen.

Related: Sind Pivots wichtig? Ja, in fast jedem Fall.

6. Setze realistische Ziele.

Der Leiter sollte sich selbst und die Abteilung für Fehler nicht aufstellen. In einer Zeit des Wandels ist es vernünftig zu erwarten, dass wichtige Teammitglieder zusätzliche Zeit und Mühe investieren, aber realistische Ziele setzen.

Wenn die Erwartungen zu hoch sind, wird nicht nur die Qualität beeinträchtigt, sondern es werden auch die Fristen nicht eingehalten, die Moral wird sinken und die Menschen werden sich entfremden. Das Ergebnis? Eine verzweifelte, unglückliche und schwerfällige Belegschaft.

7. Erwartungen verwalten

Der Wert eines Geschäftsführers lässt sich einfach messen, indem er seine Fähigkeit analysiert, Erwartungen zu erfüllen. Wenn man eine Abteilung durch Veränderungen führt, ist das Management der Erwartungen wichtiger denn je. Klären Sie, was von Mitarbeitern erwartet wird, und stellen Sie umgekehrt fest, was sie von der Führungskraft erwarten.

8. Leute zur Rechenschaft ziehen.

Mitarbeiter für die Implementierung von Änderungen zur Rechenschaft ziehen. Um dies zu tun, rüste sie mit den richtigen Werkzeugen, Talenten, Ressourcen, Verantwortlichkeit und Autorität aus, die notwendig sind, um das Rennen zu beenden.

Related: Willkommen am Flinken Arbeitsplatz der Zukunft, One Constant Change