Wie man das Wort über ein Produkt, das von Kunden geliebt wird, erhält

Wie man das Wort über ein Produkt, das von Kunden geliebt wird, erhält
F: Ich habe ein Produkt und die Leute mögen es im Vergleich zu Mitbewerbern. Es bekommt fünf Sterne auf allen Plattformen, Benutzer Nachricht und mailen uns darüber, und wir haben den besten Preis. Aber das Problem ist, wie man mehr Leuten davon erzählen kann? Wie kann man es viral machen? - UserID Hemant982 A: Zuerst herzlichen Glückwunsch und all die positiven Benutzerbewertungen.

F: Ich habe ein Produkt und die Leute mögen es im Vergleich zu Mitbewerbern. Es bekommt fünf Sterne auf allen Plattformen, Benutzer Nachricht und mailen uns darüber, und wir haben den besten Preis. Aber das Problem ist, wie man mehr Leuten davon erzählen kann? Wie kann man es viral machen?

- UserID Hemant982

A: Zuerst herzlichen Glückwunsch und all die positiven Benutzerbewertungen. Wenn Kunden freiwillige positive Bewertungen geben, insbesondere wenn Sie bemerken, dass Sie andere Wettbewerber, die sie in der Vergangenheit eingesetzt haben, geschlagen haben, bauen Sie bereits eine Armee von Markenbotschaftern auf, die das wahrscheinlich an andere weitergeben werden: Halten Sie diese Leute glücklich.

Nun zu deinem Problem: Wie verbreite ich das Wort? Das erste, was ich sagen werde, ist, dass es keine Wunderwaffe für Viralität gibt. Damit ein Konzept oder ein Produkt viral wird, müssen sich die Sterne an folgendem ausrichten: interessanter teilbarer Inhalt oder Nützlichkeit, eine Welle von Aktivität um ihn herum in einer konzentrierten Zeitperiode und die Kombination von etwas mit einem großen Wow-Faktor, der mitschwingt ein Massenpublikum. Und selbst dann funktioniert es vielleicht nicht immer.

Das heißt, Sie müssen sich zuerst mit diesen möglichen Markenbotschaftern in Verbindung setzen. Das Kernpublikum ist da draußen, du musst nur herausfinden, wo sie sind. Sie könnten Ihre lokalen Abendnachrichten verfolgen, die New York Times lesen, süchtig nach Rachel Ray, auf Facebook und Pinterest gruppiert sein oder auf Twitter vokalisieren. Verbringe Zeit damit, dein Kernpublikum zu sezieren, und dann kannst du sie in diesen öffentlichen Medien suchen.

Verwandte: 4 Unkonventionelle Wege, Kunden zu Markeninterpreten zu machen

Du solltest mit deinen Zuhörern in sozialen Netzwerken sprechen: Verkaufe nicht an sie oder stelle dein Unternehmen nicht auf. Verstehen Sie vielmehr, was für Sie wichtig ist und wie Sie ihre Bedürfnisse erfüllen können.

Sobald Sie ein gutes Gefühl für Ihre Zielgruppe haben, fangen Sie an, das Wort raus zu bekommen. Wenn Ihre Firma und Ihr Produkt bereits öffentlich verfügbar und in Betrieb sind, verlieren Sie etwas von der Attraktivität von & ldquo; Starten, & rdquo; Jetzt müssen Sie prüfen, was besser gegen die Konkurrenz ist. Sobald Sie dies mitteilen können, identifizieren Sie die Medien und Social-Media-Plattformen, die eine Verbindung zu Ihrer Zielgruppe herstellen, und folgen Sie diesen Gruppen oder den Reportern, die Themen abdecken, die sich mit Ihrem Unternehmen überschneiden.

Verwandte: Wie diese 10 Marketingkampagnen zu viralen Treffern wurden

Entwickeln Sie dann Beziehungen zu Ihren lokalen Medien. Sie werden überrascht sein, die verschiedenen Möglichkeiten zu entdecken, mit denen Ihre lokale Presse an Unternehmen in der Nähe interessiert ist - ob es Ihre regionale Wirtschaftszeitung oder Zeitung oder branchenrelevante Blogs sind.Sie erhalten eine bessere Einschätzung darüber, was Sie tun, sind Nachrichten nach Gesprächen mit Medien vor Ort.

Sobald Sie das Gefühl dafür entwickelt haben, dass das, was Sie tun, nicht nur großartig ist, sondern auch berichtenswert ist, dann ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, das Wort weit und breit an ein nationales Publikum zu verbreiten.

Ich erkenne an, dass all diese Aktivitäten ein großes Engagement erfordern, und wenn man einmal auf die nationale Medienebene kommt, ist es sicherlich vorteilhaft, Fachleute einzustellen, die Beziehungen zu den Medien haben. Das heißt nicht, dass ein Unternehmen es nicht alleine schaffen kann. Sie müssen nur auf eine neue Lernkurve vorbereitet sein und Ihren Zeitplan auf Operationen und Marketing aufteilen.

Related: Die Wissenschaft hinter dem Handwerk Contagious Content