Wie man den ersten Viertel Blues erreicht

Wie man den ersten Viertel Blues erreicht
So ist die verrückte Ferienzeit vorbei und das erste Quartal ist jetzt in vollem Gange. Nachdem die Aufregung und Geschäftigkeit des vierten Quartals nachgelassen hat, stecken Sie nun fest und versuchen, neue Produkte erfolgreich zu lancieren, in der Hoffnung, die Verkäufe in einer notorisch langsamen Zeit auszuweiten.

So ist die verrückte Ferienzeit vorbei und das erste Quartal ist jetzt in vollem Gange. Nachdem die Aufregung und Geschäftigkeit des vierten Quartals nachgelassen hat, stecken Sie nun fest und versuchen, neue Produkte erfolgreich zu lancieren, in der Hoffnung, die Verkäufe in einer notorisch langsamen Zeit auszuweiten.

Hier sind einige wichtige Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, um sicherzustellen, dass Ihre Verkaufssaison im ersten Quartal erfolgreich ist.

Schaffen Sie Möglichkeiten, Ihre Produkte zu präsentieren

Ihre erste Priorität bei der Einführung eines neuen Produkts besteht darin, sicherzustellen, dass Sie die Möglichkeit haben, sie Ihren Kunden zu präsentieren. Ob durch Einzelgespräche, E-Mails, Werbespots, Messen oder andere Initiativen. Machen Sie den Dialog mit Ihren Kunden und messen Sie, wie Ihre neuen Produkte wahrgenommen werden. Dies ermöglicht es Ihnen, diejenigen zu pushen, die sehr interessant zu sein scheinen und sich zweimal Gedanken über Produkte machen, die nicht auf den Markt passen.

Related: 12 Wege zur Steigerung des Online-Verkaufs

Geben Sie notwendige und hilfreiche neue Produktinformationen

Als nächstes, stellen Sie sicher, wenn Sie Ihren Katalog erstellen oder Produktinformationen geben, alle notwendigen Materialien Kunden werden brauchen. Dazu gehören Preise, Spezifikationen, Funktionen und vor allem, warum dieses Produkt für den Verbraucher wünschenswert ist.

Machen Sie Platz für neue Produkte

Während Sie Ihre neuen Produkte präsentieren, sollten Sie auch darüber nachdenken, wie Sie altes Produktinventar verschieben. Bevor die Hauptsaison vorbei ist, platzieren Sie strategisch einen Verkauf auf einen Artikel, den Sie sicherstellen möchten, dass er weg ist, um Platz für Ihre neuen Produkte zu schaffen. Dies erhöht den Umsatz und bereitet Ihr Lager auf neue Produkte vor.

Related: Wie Händler wie Apple mit unseren Sinnen Umsatz steigern (Infografik)

Bauen Sie den Hype

Schließlich schaffen Vorfreude für Ihre neuen Produkte und geben Hinweise, was kommen wird. Geben Sie Ihren Top-Kunden, PR-Autoren und Bloggern Beispiele für die neuen Produkte, um einen Hype in Gang zu setzen. Dies ermöglicht es den Leuten, einen Blick auf die heißen neuen Gegenstände zu werfen, die bald kommen werden.

Wenn Sie im ersten Quartal für die Einführung Ihrer neuen Produkte mit den oben genannten Schritten planen, haben Sie garantiert ein spannendes und erfolgreiches erstes Quartal.

Zugehörig: Vorladung in einem Haltemuster