Wie du ein kostenloses Feedback von deinen Klassenkameraden erhältst

Wie du ein kostenloses Feedback von deinen Klassenkameraden erhältst
Ich habe eine großartige Idee für ein Lebensmittelprodukt. Ich liebe es, meine Familie liebt es, und das Rezept ist seit Ewigkeiten in meiner Familie. Ich entscheide, dass ich es als verpacktes Gut veröffentlichen möchte, um es an die Öffentlichkeit zu verkaufen. Aber warte. Woher weiß ich, ob die Leute es genug lieben werden, um es tatsächlich zu kaufen?

Ich habe eine großartige Idee für ein Lebensmittelprodukt. Ich liebe es, meine Familie liebt es, und das Rezept ist seit Ewigkeiten in meiner Familie. Ich entscheide, dass ich es als verpacktes Gut veröffentlichen möchte, um es an die Öffentlichkeit zu verkaufen. Aber warte. Woher weiß ich, ob die Leute es genug lieben werden, um es tatsächlich zu kaufen?

Dies war das Dilemma, das meinem Geschäftsplan und meinem Aktionsplan für Youthful Chef Truthahnpastetchen im Weg stand. Mein Produkt ist ein Bio-Gemüse- und Puten-Pastetchen, das den Hamburger eines jeden Fleischliebhabers ersetzen kann - und dabei eine ganze Portion gesundes Gemüse liefert.

Bevor ich zu einer vollwertigen Produktions- und Vertriebslinie aufbrechen konnte, musste ich meine Pastetchen auf meinem Zielmarkt testen: 20- bis 30-Jährige, die einen gesunden Lebensstil leben und essen möchten nachhaltige, biologische Lebensmittel. Als ein Startup mit einem knappen Budget wäre die Einstellung eines Testexperten kostspielig und zeitraubend. Aber ich wusste, dass ich es mir nicht leisten konnte, ohne dieses wertvolle Wissen voranzukommen.

Zugehörig: Wie testet man ein neues Produkt?

Eines Tages war ich in der Klasse und habe meine Bedenken darüber geäußert, ob meine Putenpasteten verkäuflich und profitabel sein würden, als einer meiner Klassenkameraden sagte: "Warum testeest du sie nicht auf uns? Ich würde es gerne ausprobieren. "

Dann klickte es: Was für eine einfache Lösung. Ich könnte meine Klassenkameraden als Testpanel benutzen. Sie kennen mich gut genug, um eine gründliche Kritik zu geben, sind aber emotional in unsere Freundschaft nicht genügend investiert, um sich verpflichtet zu fühlen, meine Gefühle zu verschonen. Darüber hinaus haben sie das formelle Schiffstraining, das mit der Teilnahme an einer Business School einhergeht. Daher sind sie sehr daran interessiert, wonach sie bei der Schaffung eines profitablen Geschäfts suchen sollten.

Ich lud eine Gruppe von ihnen an einem Wochenende zu mir nach Hause ein und machte meinen Youthful Chef Putenpastetchen zusammen mit den drei Soßenoptionen, die ich mit ihnen verkaufen würde. Ich machte zwei Chargen - eine frische und eine gefrorene. Ich machte auch Kommentarkarten und sagte meinen Klassenkameraden, dass sie entweder ihren Namen auf die Karte schreiben oder ihn anonym lassen könnten, obwohl es hilfreich wäre, zu wissen, von wem die Kritik kam, denn dies würde weitere Diskussionen ermöglichen.

Related: 7 Möglichkeiten, Ihre Start-up-Risiken zu wiegen & Cent; Ich fragte auch, was sie für ein Viererpack gefrorener Pastetchen im Supermarkt bezahlen würden. Überraschenderweise hat niemand ihren Namen weggelassen, und sie waren sehr ehrlich und geradeheraus Es gab keine "großen" oder "schmeckt gut" -Antworten, sondern eher ausführlichere Beschreibungen des Guten und des Schlechten.

Hier sind drei Tipps, die ich aus meiner Studenten-Produktpanel Erfahrung gelernt habe:

Sie nicht Sie müssen immer Geld ausgeben, um Geld zu verdienen.

  1. Nutzen Sie alle möglichen Ressourcen, die Ihnen zur Verfügung stehen, bevor Sie einen Cent ausgeben.Normalerweise können Sie mit Professoren und Experten auf dem Gebiet, in das Sie eintreten (in meinem Fall Supermarktkettenlieferanten), wertvolle, unschätzbare Kenntnisse anbieten. Lassen Sie sich nicht abschrecken, wenn Sie eine negative Bewertung erhalten.
  2. Nicht jeder Kommentar auf diesen Karten war positiv. Einige waren eine schwere Pille, aber diese Analyse ist entscheidend für Ihren zukünftigen Erfolg. Wenn Sie entmutigt sind, erinnern Sie sich daran, dass dieser Prozess Ihnen helfen soll, Ihr Produkt besser und erfolgreicher zu machen. Erhalten Sie eine zweite Meinung.
  3. Im Geschäft, im Leben und beim Arzt. Ich glaube, Sie sollten immer eine zweite, dritte oder sogar vierte Bewertung Ihrer Idee und Ihres Produktplans haben. Denken Sie daran, mehr ist immer besser als weniger, wenn es um Forschung und Planung für Ihr ial Venture geht.