So findest du Influencer, die deine Inhalte teilen und verlinken möchten

So findest du Influencer, die deine Inhalte teilen und verlinken möchten
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf KISSmetrics Dein Beitrag ist nicht 100% original. Niemand ist es. Andere Leute in Ihrer Nische schreiben ähnliche Beiträge, und einige von ihnen bekommen wahrscheinlich viel mehr Verkehr als Ihre. Warum ist das? Es ist entmutigend zu sehen, dass jemandes Post (der nicht annähernd so gut ist wie du) viel mehr Traffic bekommt, besonders wenn man viel Zeit und harte Arbeit hinein steckt.

diese Geschichte erschien ursprünglich auf KISSmetrics

Dein Beitrag ist nicht 100% original. Niemand ist es.

Andere Leute in Ihrer Nische schreiben ähnliche Beiträge, und einige von ihnen bekommen wahrscheinlich viel mehr Verkehr als Ihre.

Warum ist das?

Es ist entmutigend zu sehen, dass jemandes Post (der nicht annähernd so gut ist wie du) viel mehr Traffic bekommt, besonders wenn man viel Zeit und harte Arbeit hinein steckt.

Es ist nicht deine Schuld. Es ist schwer, die gleiche Art von Aufmerksamkeit zu bekommen wie jemand, der eine Menge Einflussnehmer hat, die ihre Inhalte teilen. Folgendes passiert, wenn Influencer wie Francisco Rosales oder Chris Brogan Ihre Posts teilen:

Ja, sie konnten fast 400 Leser senden, indem sie nur über etwas twitterten. Du wirst auf keinen Fall mit der kombinierten Wirkung von Beeinflussern wie diesen alleine konkurrieren können.

Lass uns das ändern.

Lass uns ein paar Influencer dazu bringen, deine Posts zu teilen. Der beste Weg, dies zu tun, ist, Leute zu finden, die bereits etwas Ähnliches geteilt haben.

Denk darüber nach. Wenn Sie gerade einen Beitrag über "Warum sollten Sie immer noch bei Team Walt sein?" Geteilt haben, würden Sie nicht wahrscheinlich einen weiteren Post auf Breaking Bad teilen?

Mit anderen Worten, du musst deinen Post nur vor jemandem bekommen, der schon einmal so etwas geteilt hat. Hier ist, wie Sie es tun.

Schritt 1. Finden Sie ähnliche Inhalte mit viel Reichweite

Sagen Sie jemanden, der zuvor einen Beitrag über "Wie man Blog-Verkehr bekommen hat" ohne SEO gefallen hat. Vermutlich werden sie Ihren Beitrag über "Suchverkehr ohne Backlinks bauen" ebenfalls mögen (wenn es gut ist).

Also, zuerst müssen Sie eine Liste von Posts finden und erstellen, die Ihren ähnlich sind. Ähnlich bedeutet nicht genau gleich. Wie im obigen Beispiel muss es nur einige Gemeinsamkeiten geben.

Leute, denen der Post gefällt, wenn sie nicht SEO machen, mögen den Link-Building-Aspekt wahrscheinlich nicht. Also, ein Beitrag über einige der Vorteile von SEO, ohne Links zu bauen wird mit ihnen in Resonanz kommen.

Lasst uns diesen Prozess des Findens von guten Posts, die eurem ähnlich sind, in ein paar Teile unterbrechen.

Trend-Posts mit Echtzeit suchen

Realtime ist eine Echtzeit-Such-Suchmaschine von Bitly. Echtzeit verfolgt alle Klicks, die den URL-Verkürzer durchlaufen, und zeigt die Links an, auf die zu einem bestimmten Zeitpunkt am häufigsten geklickt wird.

Dies macht es zu einem leistungsfähigen Werkzeug, da Sie nach tatsächlichem Datenverkehr sortieren können und die interessantesten Beiträge in Ihrer Nische in Echtzeit finden.

Gehen Sie zu Rt. Melden Sie sich an und verbinden Sie sich mit Ihrem Bitly- oder Twitter-Account. Sie werden nach Ihrer E-Mail-Adresse gefragt. Sobald Sie es bereitgestellt haben, werden Sie auf die Seite geleitet, auf der Sie die meisten interessanten Beiträge sehen:

Geben Sie das Thema Ihres Posts im Abschnitt Keywords ein:

Klicken Sie auf Jedes Thema und die Suchergebnisse auf Ihre Nische eingrenzen:

Damit erhalten Sie eine Liste aller verwandten Beiträge sortiert nach Anzahl der Klicks pro Minute.Dies funktioniert wirklich gut für breitere Themen und größere Nischen. Es ist schwierig, Trendartikel in Mikro-Nischen oder zu einem sehr speziellen Thema zu finden.

Werfen Sie einen Blick auf berühmte Blogs in Ihrer Nische

Berühmte Blogs in Ihrer Nische gibt es schon seit einiger Zeit. Die Chancen sind einige von ihnen abgedeckt ähnliche Themen. Ich bin sicher, dass es in jedem Social-Media-Blog gute Posts darüber gibt, wie man mehr Retweets bekommt.

Sie müssen hier nicht zu kompliziert werden. Halte es einfach. Gehe zu Google und suche nach deinem Post-Thema und dem Namen des Blogs. Zum Beispiel, schreiben virale Überschriften Copyblogger. Das wird dich zu einigen ziemlich berühmten Beiträgen über Killer-Schlagzeilen bringen.

Wenn Sie das wirklich wollen, können Sie folgende Syntax verwenden: Phrase site: famousblog. com , aber es gibt kein echtes Bedürfnis.

Benutze Topsy, um ältere, beliebte Beiträge zu finden

Topsy ist mein Einstiegswerkzeug, um beliebte Beiträge zu jedem Thema zu finden. Es analysiert seinen Index von Hunderten von Milliarden von Tweets und gibt Ihnen die beliebtesten und relevantesten Tweets. Da Tweets direkt durchsucht werden, ist es sehr effektiv, Beiträge zu finden, die viele Freigaben erhalten haben.

Was Sie tun, wenn Sie nach Beiträgen suchen, die Ihrem epischen Beitrag im SlideShare-Verkehr ähnlich sind. Gehen Sie zu Topsy und geben Sie einen verwandten Begriff in die Suchleiste ein. In diesem Fall wäre es etwa Anleitung zu Slideshare .

Dies bringt Sie zu einer Seite, auf der alle Tweets angezeigt werden, die mit diesem Begriff in Verbindung stehen. Sie möchten jeden Post sehen, der jemals zu diesem Thema geschrieben wurde, um die am häufigsten geteilten Beiträge zu finden. Ändern Sie also die Zeitbeschränkung auf der linken Seite der Seite auf alle Zeiten .

Dies bringt Sie zu einer Seite mit den beliebtesten Beiträgen zu diesem Thema. Suchen Sie nach Tweets mit einer riesigen Anzahl neben der Sprechblase. Dies zeigt, wie beliebt dieser bestimmte Link auf Twitter war.

Sieh dir das an! Sie haben gerade eine sehr populäre Anleitung zu SlideShare auf KISSmetrics gefunden.

Sie können darauf wetten, dass die Leute, die diesen Beitrag auf KISSmetrics gepostet haben, an einer Fallstudie zum SlideShare-Verkehr interessiert wären.

Verwenden Sie das Content Strategy Generator Tool von Seogadget

Das Content Strategy Generator Tool (CSGT) von Daniel Butler von SEOgadget wurde erstellt, um die Zeit zu verkürzen, die benötigt wird, um Ideen für neue Inhalte zu generieren. Aber es kann für viel mehr als das verwendet werden.

Mit CSGT können Sie nach Inhalten suchen, die mit einer beliebigen Wortgruppe auf einer umfangreichen Liste von Nachrichtenwebsites, Social-Media-Websites, Content-Aggregatoren und Q- und A-Websites in Verbindung stehen. Hier ist, was diese Liste beinhaltet:

  • News und Diskussionsseiten - Google Diskussionen, Google News, Bing News
  • Soziale Medien - Digg, Reddit, YouTube, Topsy Neueste Tweets, Topsy Neueste Top-Tweets, Twittorati-Suche, alle Dinge jetzt
  • Q und A-Sites - Yahoo Antworten, Wiki-Antworten, wie das Zeug funktioniert
  • Content-Aggregatoren - Blog-Katalog, Fark, Redux, Helium, Cracked

Dies wird geben Sie eine riesige Liste von Inhalten, die Ihren ähnlich ist und sparen Sie eine Menge Zeit. Es teilt dann alle Informationen in verschiedene Abschnitte nach Titel, nach wem und Zeit veröffentlicht und Beschreibung.

Wenn Sie das Werkzeug erhalten, befindet es sich im View-Only-Modus.

Sie müssen die Datei bearbeiten können, um nach eigenen Phrasen zu suchen. Gehen Sie zu Datei> Eine Kopie erstellen , um Ihre eigene Version davon zu erstellen, die Sie bearbeiten können.

Nachdem Sie eine Kopie erstellt haben, die Sie bearbeiten können, geben Sie das Thema Ihres Posts in Zelle B3 ein. Die Ergebnisse einiger Websites (Yahoo Answers, Google-Diskussionen usw.) werden uns nicht viel helfen.

Wenn Sie einen Artikel finden, der ähnlich ist, Google es. Leider bietet dieses Tool keinen Link zum Artikel. Du wirst es manuell finden müssen.

Verwenden Sie GroupHigh, um Ihr Leben einfacher zu machen

GroupHigh beschleunigt die Suche, indem Sie 13 Millionen aktive Blogs durchsuchen und sortieren können.

Gehen Sie zu GroupHigh und fordern Sie eine Demo an. Es wird dein Leben einfacher machen und viele relevante Beiträge anbieten. Sobald Sie in sind, gehen Sie zu der Suchfunktion in der oberen Leiste und suchen Sie nach dem allgemeinen Thema der Blogs, die ähnliche Beiträge schreiben könnten.

Die Suche wird Ihnen zwei Listen geben. Eines für alle Blogs, die Ihr Thema erwähnt haben, und eines für alle Blogs, die sich mit diesem Thema beschäftigen. Bleib bei denen, die es erwähnt haben. Es gibt keine Notwendigkeit für die andere Liste jetzt.

Alle Blogs hier waren in den letzten sechs Monaten aktiv und haben einen MozRank von mindestens 2. Sie können die Filtereinstellungen so ändern, dass nur Blogs mit einem höheren MozRank angezeigt werden, aber das ist nicht wirklich nötig. Durchsuchen Sie die Beiträge dieser Blogs, indem Sie die Suchleiste links unter " Inhalt posten " verwenden.

Dies sollte Ihnen eine umfangreiche Liste ähnlicher Beiträge geben. Starte die Blogs mit Beiträgen, die deinen ähneln. Dadurch werden sie zu einer Liste hinzugefügt, zu der Sie später zurückkehren und nach Einfluss des Bloggers auf soziale Medien sortieren können. Sie können auch ihre Kontaktinformationen ansehen, die später nützlich sein werden.

Hier sind ein paar Posts, die Sie in ein paar Minuten suchen: SEO Fehler oder SEO Beratung :

  • Machen Sie diese 9 SEO Fehler
  • My SEO Fehler auf Geld Dummy Blog
  • SEO für Idioten: Die 10 Grundlagen der Blogging Search Engine Optimization
  • Social Media und SEO Blend mit Eric Enge

Dies kaum Kratzer die Oberfläche von was GroupHigh tun kann; Aber für unsere Zwecke ist das alles, was wir brauchen.

Schritt 2. Finden Sie heraus, wer diese Beiträge mit Bitly teilt

Es ist an der Zeit herauszufinden, wer diese Art von Inhalten teilen möchte. Suchen Sie nach relevanten Influencern, die den Traffic zu Ihrem bestimmten Post senden können. Hier ist, wie Sie es tun.

Nehmen Sie den ersten Eintrag auf Ihrer Liste und gehen Sie zu Bitly und kürzen Sie die URL. Fügen Sie den Link in die Leiste ein, in der " Link hier einfügen ... " in der oberen rechten Ecke der Seite steht.

Sie erhalten ein Popup, das Ihnen Ihre verkürzte URL gibt. Klicken Sie in diesem Popup auf den Link " Statistiken anzeigen ".

Damit gelangen Sie zu der Seite, auf der alle Zugriffe angezeigt werden, die dieser Beitrag über Bitly-Links erhalten hat. Scrollen Sie bis zum Ende der Seite. Dies zeigt dir, wer diesen Beitrag geteilt hat und wie gut ihr Publikum geantwortet hat.

So sieht es aus für Aaron Lees Beitrag über einen richtigen Twitter-Folgetermin.

Sie können sehen, dass die ersten drei allein fast 200 Leser zum Post schicken konnten (ein sehr kleiner Teil des gesamten Traffics dieses Posts). Lasst uns nun herausfinden, wie diese Leute diesen Verkehr senden konnten, damit ihr sehen könnt, ob es sich lohnt, sie zu kontaktieren oder nicht.

Klicken Sie auf die Nummer unter einem Namen. Dies bringt Sie zu Statistiken, die die Art und Weise, wie sie diesen Traffic gesendet haben, aufschlüsseln:

Sehen Sie sich an, wie viel Traffic von Social Media kommt. Wenn der meiste Verkehr von "anderen" kommt, fahren Sie mit der nächsten Person fort. Dies bedeutet, dass sie diesen Verkehr durch Verknüpfen, E-Mailen ihrer Abonnenten oder auf andere Weise gesendet haben. Du wirst es schwer haben, Leute dazu zu bringen, das Gleiche für dich zu tun.

Die meisten Leute, die deinen Post mögen, twittern oder mögen ihn auf Facebook. Sie können sehen, dass die Person oben ein guter Influencer ist, mit dem Sie sich für diesen Post verbinden können, weil sie 44 Besucher von nur Twitter allein senden konnte.

Erstellen Sie eine Liste mit Personen, die viel Traffic zu diesen Posts gesendet haben, sowie den Titel des Posts, an den sie den Traffic gesendet haben. Dies wird nützlich sein, wenn Sie sie erreichen. Notieren Sie sich auch, ob dies ein eigener Beitrag war.

Sie müssen nur noch herausfinden, wie Sie mit diesen Leuten in Kontakt treten können, damit sie dasselbe für Sie tun können. Klicken Sie auf ihren Namen, um zu einer Seite mit ihren Twitter-Handles und Facebook-Seiten zu gelangen.

Sobald Sie dort sind, können Sie von ihren Twitter- oder Facebook-Seiten zu ihren Blogs oder über mich Seiten folgen. Dies führt in der Regel zu deren E-Mail-Adressen.

Schritt 3. Bekommen Sie diese Leute, um Ihre Post zu teilen

Dies ist der spaßige Teil. Jetzt ist es dein Ziel, diese Leute zu erreichen und sie dazu zu bringen, deinen Beitrag auf irgendeine Weise zu teilen.

Gregory Ciotti schrieb über eine Fallstudie, die er bei Moz gemacht hatte, wo er sich an Blogger wandte, um sie dazu zu bringen, seine Infografik zu teilen. Er sah sich Leute an, mit denen er Kontakt hatte. Dies bedeutet keine tiefe Freundschaft. Er hat nur einmal Leute gesehen, die er einmal auf einen Tweet oder einen Kommentar geantwortet hat.

Er wandte sich dann an diese Beeinflusser, um sie dazu zu bringen, seine Infografik zu teilen. Als er die Antwortrate von Leuten, mit denen er keinen Kontakt hatte, mit der Antwortrate von Leuten, mit denen er nur wenig Kontakt hatte, verglich, bekam er Folgendes:

Also, stelle sicher, dass du mit Leuten in Kontakt trittst, bevor du ihnen eine E-Mail schickst. Dies ist am einfachsten, wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, wenn sie einen Blog haben. Die meisten von ihnen werden antworten. Eine Art von vorherigem Kontakt zu haben, hat mir geholfen, meine Posts von starken Influencern wie Kristi Hines und Ann Smarty zu bekommen.

Zuerst musst du Blogger erreichen, die über etwas geschrieben haben, das deinem Post sehr ähnlich ist, und ihnen eine E-Mail schicken. (Wir werden Leute erreichen, die die Beiträge später einfach geteilt haben.) Halten Sie diese E-Mails so kurz wie möglich und geben Sie dem Blogger einen Grund, den Beitrag zu teilen. Der Grund sollte einfach sein, wie zum Beispiel: Es beantwortet eine Frage, die sie in der Post gestellt haben, es macht das gleiche Argument wie ihr Beitrag, es fügt etwas hinzu, was sie vielleicht verpasst haben usw.

Es sollte ungefähr so ​​aussehen:

Für meinen Beitrag zum Thema Traffic habe ich 21 Blogger per E-Mail geschickt, und 7 haben mit schnellen E-Mails wie folgt geantwortet:

Ich habe sogar 2 E-Mails wie diese und ich erhalten war nicht einmal auf der Suche nach einem Link:

Dies war alles ohne vorherigen Kontakt. Ich muss der Kürze der E-Mails den größten Dank aussprechen.

Ich habe von einer Studie zu Unbounce gelesen, die die Leute daran erinnert, dass sie mehr Konversionen haben. Ich wollte sehen, wie sich das auf E-Mails auswirkt. Also habe ich es getestet, indem ich diesen Satz am Ende der E-Mail hinzugefügt habe: "

Ich bin sicher, dass Sie beschäftigt sind, und natürlich ist es Ihr Anruf, aber ich würde gerne hören, was Sie denken. " (Randnotiz: Ich habe am Anfang der E-Mail noch einen Satz hinzugefügt, in dem ich darüber gesprochen habe, was ich von ihrem Beitrag gehalten habe.)

Dies wurde komplett fehlgeschlagen. Von den 30 E-Mails, die ich für meinen letzten Beitrag gesendet habe, haben nur 6 geantwortet. Von diesen 6 Leuten waren nur 2 Leute nett genug, um meinen Beitrag zu teilen. Eine der Bloggerinnen, die am Ende auf meinen Post verlinkte, schickte mir eine E-Mail, in der sie sagte, dass sie diese lange E-Mail zuerst für Spam hielt.

Reduzieren Sie die Länge Ihrer E-Mails also rücksichtslos. Wenn Sie Ihrer E-Mail sogar ein paar Zeilen hinzufügen, wird dies als Spam erscheinen und die Antworten reduzieren.

Brian Dean von Backlinko schrieb über eine Fallstudie, in der Richard Marriot an 115 Influencer schrieb und 47 Antworten erhielt. Dean schreibt einen großen Teil der Rücklaufquote von 41% der Tatsache zu, dass diese E-Mails nur 67 Wörter lang waren.

Halten Sie Ihre E-Mails kurz. Sie sparen Zeit und erzielen bessere Ergebnisse.

Sie benötigen jetzt eine E-Mail, die Sie an alle Personen senden können, die

einen ähnlichen Beitrag wie geteilt haben. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie damit umgehen können. Der erste Weg ist, ihnen eine E-Mail wie folgt zu schießen: Hey Name,

Ich habe bemerkt, dass du einen Beitrag von BloggerName auf Twitter über "Title" geteilt hast.

Ich habe einen ähnlichen Beitrag über "Title" argumentiert auch, dass "Argument."

Hier ist der Beitrag:

[Link zum Post] Ich dachte nur, ich würde Sie wissen lassen.

- Ihr Name

Der zweite Weg ist, eine E-Mail wie folgt zu senden:

Hey Name,

Ich habe bemerkt, dass Sie einen Beitrag von Bob auf Twitter über "Title" geteilt haben.

Ich habe ein ähnlicher Beitrag, den Bob gerade auf "Title" geteilt hat.

Hier ist der Beitrag:

[Link zum Beitrag] Ich dachte nur, dass Ihnen auch dieser Beitrag gefallen könnte.

- Dein Name

Dies funktioniert natürlich nur, wenn "Bob" beschließt, deinen Beitrag zu teilen. Aus diesem Grund haben Sie zuerst die Personen kontaktiert, die die Beiträge geschrieben haben. Wenn sich einige von ihnen entscheiden, zu teilen, können Sie die zweite Version der E-Mail verwenden.

Das funktioniert so gut, weil die Person sich die Mühe macht, Sie zu überprüfen, wenn sie hören, dass Sie mit dem Influencer verbunden sind. Das zeigt Ihnen, dass Ihr Beitrag glaubwürdig ist und Sie kein Spammer sind.

Denk darüber nach. Würden Sie nicht viel häufiger teilen, wenn Sie einen gemeinsamen Freund haben? Oder was, wenn jemand, den du respektierst, es schon geteilt hat? Speichern Sie diese E-Mails als letzte und mailen Sie zuerst die Blogger.

Das ist es! Du hast deinen Beitrag gerade von einer Tonne einflussreicher Leute geteilt und verlinkt. Nun, dieser Beitrag hat viel Zeit in Anspruch genommen, um zu schreiben, also wenn Sie es hilfreich finden, tun Sie mir einen Gefallen und teilen Sie es mit einem Freund.

Also, wie erhalten Sie Influencer, um Ihren Beitrag zu teilen?