Wie man großartige Kandidaten findet, indem man an den offensichtlichen

Wie man großartige Kandidaten findet, indem man an den offensichtlichen
Wenn Ihr Unternehmen schnell wächst - schneller, als Sie sich jemals vorstellen können -, ziehen Sie wahrscheinlich einen Experten in Betracht, der "vor Ort war und das getan hat", um Ihrem Unternehmen zu helfen wo du willst, dass es geht. Aber ob Sie etwas völlig Neues erfinden, ein neues Geschäftsmodell schaffen oder nur den Status Quo aufrütteln (und tun wir das nicht immer?

Wenn Ihr Unternehmen schnell wächst - schneller, als Sie sich jemals vorstellen können -, ziehen Sie wahrscheinlich einen Experten in Betracht, der "vor Ort war und das getan hat", um Ihrem Unternehmen zu helfen wo du willst, dass es geht. Aber ob Sie etwas völlig Neues erfinden, ein neues Geschäftsmodell schaffen oder nur den Status Quo aufrütteln (und tun wir das nicht immer?), Kann ein Experte aus den Geschäftsgräben nicht sein die perfekte Passform für Ihr Unternehmen.

Es ist nicht so, dass Sie keinen Experten brauchen. Die meisten wachsenden Unternehmen könnten von einem erfahrenen Standpunkt profitieren. Aber Sie brauchen einen Experten der besonderen Art, jemanden, der Ihnen hilft, das Geschäft aufzubauen, das Sie aufbauen wollen, nicht das, von dem sie denkt, dass Sie es aufbauen sollten. Diese Art von Experten ist nicht so leicht zu finden.

Um zu vermeiden, kostspielige Fehler zu machen (und ich spreche aus Erfahrung), hier ist, was wir in meiner Firma versuchen, Lolly Wolly Doodle:

Fange nicht mit dem Titel an.

Altmodische Berufsbezeichnungen können Sie in ein Kaninchenloch schicken. Selbst wenn Sie sicher sind, dass Sie einen Vice President of Operations benötigen, sollten Sie die drei wichtigsten Dinge ermitteln, die Sie von der Person, die in diesem Job sitzt, erreichen möchten. Sei so genau wie möglich. Dann, wenn die VP der Operationen aus dem Big-Box-Laden auf der Straße zu einem Interview hereinkommt und ihre Erfahrungen mit dir teilt, höre auf diese drei Dinge.

Bereite drei Szenarien vor und frage, wie sie darauf reagieren würde. Wenn sie anders antwortet, als Sie erwarten, lassen Sie den Experten nicht sofort diskriminieren, sondern erklären Sie, wie Ihr Unternehmen reagiert und hören Sie genau zu, wie sie reagiert. Das gibt Ihnen Hinweise darauf, wie ihre Erfahrung mit Ihren Bedürfnissen übereinstimmen könnte.

Related: Einstellung: Warum der am besten qualifizierte Kandidat nicht immer der richtige Kandidat ist

Granular.

Wenn Sie einen Kandidaten aus einem traditionellen Top-Down-Unternehmen für Ihr neues und wachsendes Unternehmen interviewen, sollten Sie die Besonderheiten seiner Erfahrung nicht beschönigen. Start-ups brauchen jemanden, der praxisnah und flexibel ist und in letzter Zeit so nah am Boden ist, dass er nicht nur versteht, wie man mit Menschen umgeht und Prozesse entwickelt, sondern auch, wie man die Ärmel hochkrempelt und es selbst macht.

Wenn Sie einen Experten für Enterprise Resource Planning suchen, fragen Sie jeden Kandidaten, wie viele Systeme er implementiert hat. Was ist richtig und falsch gelaufen? Was war seine spezifische Rolle? Sie mögen in Kleidung sein, wie Lolly Wolly Doodle, und der Kandidat kommt vielleicht aus dem Lebensmittelgeschäft, aber Sie werden vielleicht feststellen, dass seine Erfahrung mit Ihren Bedürfnissen übereinstimmt. Sie werden es nicht wissen, wenn Sie nicht nach Einzelheiten fragen.

Keine Kompromisse eingehen.

Es ist so einfach, sich von dem Versprechen der Erfahrung blenden zu lassen, wenn Sie entschlossen sind, erfolgreich zu sein.Aber vorsichtig gehen. Eine falsche Einstellung kann sich als kostspielig erweisen - in der Zeit, im Geld und im geschäftlichen Fortschritt. Stellen Sie sicher, dass die kulturelle Anpassung richtig ist. Wenn Sie mutig und schnelllebig sind, dann ist Ihr Experte - egal, ob er aus einer traditionellen Rolle in Amerika oder dem Startup im Büro nebenan mit den magnetischen schwarzen Wänden und Neon-Kreide stammt - besser Ihre Werte teilen und Vision.

Wissen Sie genau, was Sie brauchen.

Wenn wir genau wüssten, was wir brauchen, hätten wir vielleicht gar keinen Experten gesucht, oder? Nun, nicht genau. Als jemand, der ein Geschäft von Grund auf aufgebaut hat, verspüre ich immer noch den Drang, alles selbst zu machen, aber realistischerweise kann ich es nicht. Wenn Sie also einen Experten einstellen, der nicht arbeitet (und es wird irgendwann passieren), sollten Sie die drei wichtigsten Dinge neu bewerten, von denen Sie dachten, dass Sie sie von Anfang an benötigten.

Der beste Weg, diese Liste zu überarbeiten, besteht darin, die Aufgabe selbst zu erledigen. Wenn die Person, die Sie angestellt haben, auf dem Papier perfekt war, aber nicht geklappt hat, haben Sie vielleicht nicht ganz gewusst, was Sie gebraucht haben. Sie werden wahrscheinlich nicht in der Lage sein, den Job perfekt zu machen, was bedeutet, dass Sie schnell lernen werden, welche Fähigkeiten Sie suchen, um Ihre Wissenslücken zu füllen. Denn Wissenslücken füllen nicht die Frage, was es bedeutet, mit einem Experten zu arbeiten?

Related: The Cold, Hard Fakten über die Einstellung von Kleinunternehmen (Infografik)