Wie man einen Raum und ein Netzwerk eingibt Wie ein Profi

Wie man einen Raum und ein Netzwerk eingibt Wie ein Profi
Diese Geschichte erscheint in der Ausgabe August 2011 von . Subscribe » Wir gehen also davon aus, dass Sie pünktlich sind und Sie wissen, warum Sie da sind und Sie genau wissen, was Sie von den Leuten im Raum erwarten, und Sie haben sie gegoogelt und herausgefunden, wohin sie gingen Schule und dass sie laut LinkedIn einige fragwürdige professionelle Bewegungen in den frühen 90er Jahren gemacht haben und mindestens zwei von ihnen tweeten.

Diese Geschichte erscheint in der Ausgabe August 2011 von . Subscribe »

Wir gehen also davon aus, dass Sie pünktlich sind und Sie wissen, warum Sie da sind und Sie genau wissen, was Sie von den Leuten im Raum erwarten, und Sie haben sie gegoogelt und herausgefunden, wohin sie gingen Schule und dass sie laut LinkedIn einige fragwürdige professionelle Bewegungen in den frühen 90er Jahren gemacht haben und mindestens zwei von ihnen tweeten. Was uns interessiert, ist eine Serie schwuler Momente, die ungefähr eine Minute andauert und vordergründig von Einführungen und Händeschütteln und dem Anbieten von Getränken und, wenn Sie Glück haben, einem Dänischen oder etwas anderem, aber eigentlich von Anfang an potenziell wichtige Beziehungen.

Das Hauptproblem beim Betreten eines unbekannten Meetingraums ist, dass man eine Bar verlässt, wenn es draußen noch hell ist. Die Dinge erscheinen ein wenig zu hell, ein wenig überwältigend, ein wenig beunruhigend. Doch egal, wie weit Sie sich losgeworden sind, das Leitprinzip lautet: Es ist Ihr Zimmer. Für die nächsten, oh, 30 Sekunden bis eine Minute, bist du verantwortlich. Selbst wenn es ihr Zimmer ist, bist du verantwortlich. Selbst wenn dein Einkommen ein Zehntel des Gehalts desjenigen ist, mit dem du die Hände schütteln wirst, bist du verantwortlich. Du bist nicht der Einzige, der die Stimmung des Raumes bestimmt, aber du musst die Verantwortung dafür übernehmen.

Betrachten wir eine Lektion aus dem Wald: "Stell dir vor, jeder ist ein Bär im Wald", sagt Robbie Pickard, ein Komiker aus Santa Monica, Kalifornien, der seine Karriere in Räumen voller Menschen verbringt, die er braucht um zu beeindrucken. "Wenn du verängstigt aussiehst, wird der Bär dich angreifen." Wir dachten immer daran, dass wir schreien und mit den Armen wedeln, die Erde stampfen und eine Coleman-Laterne werfen. Aber was er sagt ist, bieten keine Entschuldigungen oder Ausdrücke der Beklemmung oder falsche Demut. Schützen Sie sich selbstbewusst. Vertrauen lässt dich bequem aussehen.

Es sollte scheinen, als gäbe es keinen anderen Ort auf der Welt, den du lieber wärst.

In diesem Moment sind Sie mehr als jeder andere Moment des Treffens Ihr eigener Agent. Du sagst: "Ich möchte, dass du dich selbst triffst." (Hinweis: Sagen Sie unter keinen Umständen, "Ich möchte, dass Sie sich treffen.")

Wichtige technische Fragen 1. WANN Menschen sich vorstellen, sagen ihre Namen zu ihnen zurück oder nehmen Sie eine geistige Notiz. Aber versuche, ihre Namen in deinem Kopf zu behalten. Wenn Sie den Namen einer Person 20 oder 30 Minuten nach Ihrer Begegnung zurücksenden, suggerieren Sie Liebenswürdigkeit und Respekt, und das macht Sie beliebt.

2. NICHT Visitenkarten austeilen, bevor das Meeting beginnt. Weil es dich wie ein Blackjack-Händler aussehen lässt.

3. SUCHEN Sie jedem im Auge für, wie eine Millisekunde länger als bequem ist.

4. Nicht trage dich auf eine Weise, die man als "unbeschwert" beschreiben könnte."

5. WENN weniger als sechs andere Personen im Raum sind, schütteln Sie die Hand. Wenn es sechs oder mehr gibt, schütteln Sie ungefähr fünf Hände und dann nicken Sie freundlich zu den anderen. Das Zittern der Hände kann außer Kontrolle geraten.

6. Zu ​​keiner Zeit sagen wir "Machen wir das!"

7. KEINE Faustschläge.

8. NICHT Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Ich rede über alles, was nicht angenehm ist, wie viel Verkehr du gerade hast oder wie heiß es ist oder wie du erkältet bist.

Marlin Fitzwater, Pressesprecher von Ronald Reagan und George H. W. Bush, sagt:" Bill Clinton war wahrscheinlich der beste, den ich jemals gesehen habe. Er ging hinein und forderte die Aufmerksamkeit aller. Die Lehren von Clinton sind: Sei nicht ziellos, sei nicht lässig, sei nicht oberflächlich. Lassen Sie Ihre Zuhörer wissen, dass sie wichtig sind und dass Sie da sind, weil Sie eine Botschaft haben, die Sie ihnen geben können. "

Also, es ist eine Tat, ja. Aber es ist nicht nur eine Handlung. Die Handlung wird von einer wichtigen psychologischen unterstützt Grundlage: echte Neugier. "Man muss neugierig sein", sagt Thomas Huseby, Managing Partner der Seattle VC-Firma SeaPoint Ventures. "Die meisten denken darüber nach, was sie unterrichten wollen oder was sie vermitteln wollen, und alle reden lieber zu jemandem, der neugierig ist. Es ist erstaunlich, was diese Einstellung bewirkt. "

So betritt man einen Raum. Mit Neugierde. Aber nicht unbedingt über das Geschäft. Die Besprechungen bei Esquire beginnen oft mit Fragen zur Aussicht von unserem Konferenzraum im 21. Stock Der Hearst Corporation Tower in Midtown Manhattan Wenn die Person, mit der wir uns treffen, überhaupt etwas über die Stadt fragt, bringen wir sie zum Fenster und geben ihnen eine kurze Tour: das Empire State Building, die genaue Stelle im Hudson Captain Sully landete das Flugzeug, diese Statue von Ronald McDonald, die irgendwie auf dem Dach eines vierstöckigen Gebäudes an der Eighth Avenue landete, und wie New Jersey aussieht, wenn man schielt, ist ein bukolisches Bild. Es ist eine reiche, interessante Unterhaltung Wer würde nicht gerne in einem Raum mit dir sein? Du bist liebenswürdig und selbstsicher und zufrieden mit der Art, wie die Dinge laufen. Du bist bereit zu reden und zuzuhören.Du hast ihnen keinen Grund gegeben, warum sie nicht sehen konnten, dass du dir viel Geld gibst oder dir einen Vertrag oder eine Partnerschaft mit dir in irgendeiner Weise anbietest. Du bist jemand, mit dem sie Geschäfte machen könnten, versuchen wir zu sagen.

All das, und du hast dich noch nicht einmal hingesetzt.

Haben Sie eine Frage an den Esquire Guy, wie Sie sich bei der Arbeit, auf der Straße oder vielleicht in einer Bar zurechtfinden? (oder sogar bei der Arbeit in einer Bar auf der Straße?). Frag es bei Askesquire @. com.